Sonntag, Juli 26

Tag: 18. April 2012

Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

Großer Sport: Nieder-Olm Basketball ist „BIG“

Seit dem 27. September 2011 gibt es mit “BIG-Basketball in Deutschland” endlich wieder eine Zeitschrift für den deutschen Korbjäger-Sport. Von der Beko Basketball Bundesliga bis zu den Regionalligen und den Nationalmannschaften werfen die Sportjournalisten einen Blick hinter die Kulissen des orangenen Balles. In der aktuellen Ausgabe #08, Mai 2012 findet sich eine kleine Story über die djk Nieder-Olm und die Projekte “3-Punkte für die Region!” und “Wir bringen dich groß raus!“, erzählt von Herren-1-Spielmacher Ray Wolf. Mein Leben ist Basketball “Mein Name ist Ray Wolf, ich bin 21 Jahre alt und spiele seit 2002 für die djk Nieder-Olm” – mit diesenn Worten beginnt der Artikel von BIG-Redakteur Philip Häfner in der aktuellen Ausgabe. In der Serie “Mein Leben ist Basketball, aber ich le...
Gimbsheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Fieser Hunde-Hasser legt Giftköder aus Hackfleisch in Gimbsheim aus

Achtung Giftköder: Am Dienstagnachmittag haben Anwohner beim Gassigehen mit ihren Hunden an einem Feldweg in der nördlichen Gemarkung von Gimbsheim frische Hackfleischbällchen gefunden. Die tischtennisballgroßen Stücke waren mit grünlichen Pellets vermengt. Zuvor hatten ihre Hunde solche Bällchen aufgestöbert und gefressen. Die Hunde wurden am gleichen Tag vom Tierarzt behandelt, so dass sie bislang keinen Schaden davongetragen haben dürften. Giftköder: Grüne Pellets bisher nicht analysiert Um welche Substanz es sich bei den grünlichen Pellets handelt, ist noch nicht bekannt. Eines der Bällchen wird zur Untersuchung eingeschickt. Bis ein Ergebnis vorliegt, wird Hundebesitzern geraten, ihre Hunde nicht frei laufen zu lassen und auf mögliche Köder zu achten. Sollte Ihr Hund beim Gassig...
Kultur, Leitartikel, Oppenheim

Harmonie im Takt Oppenheimm lädt zum Chorkonzert mit Gastchören

Bereits zum zweiten Mal wird es in Oppenheim in der Emondshalle ein Chorkonzert geben. Die "Harmonie-Im-Takt" kurz H-I-T lädt ein und der Einladung folgen dieses Mal neue Gastchöre aus Ginsheim, Schornsheim, Mommenheim und Hahnheim. Schon im Jahr 2011 veranstaltete H-I-T in der Emondshalle ein sehr gut besuchtes Freundschaftssingen. Auf dem Konzert begeisterten die Chöre das Publikum mit sehr gelungenen Darbietungen. Deshalb freuen sich die Sängerinnen und Sänger der Harmonie im Takt mit ihrem Chorleiter Heiner Hofmann auf das Konzert im Juni und eine Fortsetzung des musikalischen Erfolges. Mehr Swing als Marsch bei der Harmonie "Neue Songs und neue Wege" so lautet das Motto des Konzertes. Wir sind gespannt, wie sich die Chöre präsentieren und was sie mitbringen. Klar ist: Weg vom al...

Pin It on Pinterest