Sonntag, Juli 12

Tag: 15. April 2012

Allgemein, Aus den Vereinen, Ingelheim, Leitartikel, Sport & Outdoor

Finale in Wien

Das Tanzpaar Dr. Volker Dietrich und Sonja Bockmann-Dietrich vom Tanzsportclub Ingelheim belegten beim „Vienna Dance Concourse 2012“ im Finale Senioren II Latein den 5. Platz. Einmal im Jahr zieht es die Elite der Amateur-Tanzsportler  nach Wien in den prachtvollen Festsaal des historischen Rathauses. Auf gediegenem Parkett unter schweren Kronleuchtern werden dort im Rahmen des „Vienna Dance Concourse“ internationale Weltranglistenturniere der WDSF (World DanceSport Federation) ausgetragen. 19 Paare aus sieben Nationen Vom TSC Ingelheim tanzten Dr. Volker Dietrich und Sonja Bockmann-Dietrich in der Klasse  Senioren II Latein. In diesem Turnier gingen 19 Paare aus insgesamt 7 Nationen unter den fachkundigen Augen des neunköpfigen, internationalen Wertungsgerichts an den Start. D...
Aus den Vereinen, Ingelheim, Leitartikel, Sport & Outdoor

Süddeutsche Gebietsmeisterschaft in der Königsdisziplin 10 Tänze

Am 24.03.2012  fanden in Biberach an der Riß die süddeutschen Gebietsmeisterschaften der Kombination Junioren II B statt. Insgesamt 15 Paare aus fünf Bundesländern kamen in die Stadthalle nach Biberach um sich dem Wettbewerb der Königsdisziplin den 10 Tänzen zu stellen. Gleichzeitig wurde bei diesem Turnier intern der Landesmeistertitel der Junioren II B Kombination von Rheinland Pfalz vergeben. Vom Tanzsportbund Rheinland Pfalz waren 5 Paare angereist. Der TSC Ingelheim wurde durch Paul Hartmann und Maria Tislenko vertreten. Turnier startet mit Standardtänzen Das Turnier startete in der Vorrunde mit den 5 Standard Tänzen. Nach einer kurzen aber hektischen Pause zum Umziehen wurde das Turnier mit den 5 Lateintänzen fortgesetzt. Das Ingelheimer Tanzpaar konnte sich mit seinen Stand...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor, Termine

Basketball: Jubiläumsausgabe des BVRP-Mini-Festivals erneut in Nieder-Olm

Vom 11.-13. Mai 2012 findet das 5. Mini-Festival des Basketballverbandes Rheinland-Pfalz erneut in Nieder-Olm statt. Damit wird die bewährte Zusammenarbeit zwischen Verband und dem örtlichen Ausrichter, der djk Nieder-Olm, auch im Jubiläumsjahr fortgesetzt. Das jährliche Highlight für die jüngsten Korbjäger in Rheinland-Pfalz ist bereits gut zwei Monate vor dem ersten Sprungball restlos ausgebucht. Vieles hat sich geändert im Basketball, aber die Bezeichnung für die Jüngsten in unserer Sportart ist gleich geblieben. Als “Minis” werden alle Kinder bezeichnet, die jünger als 12 Jahre alte sind und bereits hinter der orangenen Kugel her jagen. So auch Mitte Mai, wenn sich das Gelände rund um das Staatliche Gymnasium Nieder-Olm in ein wahres Basketball-Mekka verwandelt. Anfänger, Fortge...

Pin It on Pinterest