Mittwoch, Juni 3

Schlagwort: Rheinhessen

Fridays For Future Mainz zum Deutschen Earth-Overshoot-Day am 03.05.
Umwelt & Natur

Fridays For Future Mainz zum Deutschen Earth-Overshoot-Day am 03.05.

Anlässlich des deutschen Earth-Overshoot-Day kündigt die Mainzer Ortsgruppe von Fridays For Future eine Protestaktion auf dem Gutenbergplatz an, um auf die Überschreitung unserer natürlichen Ressourcen aufmerksam zu machen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind zur Zeit keine Versammlungen im herkömmlichen Sinne möglich. Dennoch sollten auch jetzt Wege gefunden werden, öffentliche Meinungsäußerung im Sinne der demokratischen Freiheiten weiter zu ermöglichen, so die Veranstalter*innen. Also wurde in enger Absprache mit der Stadt Mainz eine Lösung gefunden, die unter besonderen Auflagen zum Infektionsschutz eine öffentliche Aktion möglich macht. Diese Veranstaltung ist für Sonntag, den 3. Mai um 14 Uhr auf dem Gutenbergplatz geplant. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 Menschen begrenzt. Die...

Sofakrimilesung – per Videochat

Hallo liebe Leute, in Zeiten von Corona wollen Sven von der Weinbar Onkel Oskar aus Mainz und ich, die Krimiautorin Angelika, neue Wege mit euch gehen. Damit es euch auch zu Hause gut geht. Deshalb bieten wir euch eine Krimilesung per Videochat an. Mehr dazu unter www.onkeloskar.de. (Anmeldung) oder www.deine-schoene-geschichte.de. Ihr könnt verschiedene Pakte ordern. Mit Weinen und Essen von der Weinbar "Onkel Oskar" und einem schaurigen Krimi, den ich euch in einer Videokonferenz präsentiere. Ihr könnt in den Pausen im Livechat mitmachen und raten, wer der oder die Mörderin ist. Der Regionalkrimi heißt "Bruderliebe". Ein Winzer findet in seinem Weinberg eine Leiche. Ihr wurde der Kopf abgeschlagen. Die Kommissare Turgut und Sabine versuchen, den Mord aufzuklären. Wer als erste...
Lewentz gibt Startschuss für „Unser Dorf hat Zukunft 2020“
Rheinhessen vor Ort

Lewentz gibt Startschuss für „Unser Dorf hat Zukunft 2020“

Innenminister Roger Lewentz hat den Startschuss für den Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2020“ gegeben. Damit startet der erste Landesentscheid im Rahmen des 27. Wettbewerbsturnus zum Bundesentscheid im Jahr 2022. Gemeinden können ihre Bewerbungsunterlagen für den Landeswettbewerb bis zum 20. März 2020 bei der zuständigen Kreisverwaltung einreichen. Das Wettbewerbsverfahren ist dreistufig gegliedert und findet auf der Kreis-, Gebiets- sowie Landesebene statt. „Die jüngsten Erfolge rheinland-pfälzischer Gemeinden im Bundeswettbewerb 2019 zeigen, dass unser Land stark aufgestellt ist. Zwei Gemeinden hatten sogar die Goldmedaille gewonnen und herausragend unter Beweis gestellt, dass sie auf dem richtigen Weg sind, um ihr Dorf lebens- und zukunftsfähig zu gestalten. Solche Ergeb...
Ermittlungsverfahren gegen Verteiler von Flugblättern in Oppenheim eingeleitet
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Ermittlungsverfahren gegen Verteiler von Flugblättern in Oppenheim eingeleitet

Unbekannte Personen haben in der Nacht von Sonntag auf Montag an mehreren Örtlichkeiten in Oppenheim selbstklebende Zettel angebracht, deren Inhalt geeignet sein dürfte, den Ruf des amtierenden Stadtbürgermeisters von Oppenheim, zu schädigen. Die Polizei in Oppenheim hat mehrere Ausfertigungen davon sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen des Verdachts der üblen Nachrede und Verleumdung einer Person des politischen Lebens eingeleitet. Die Zettel wurden im gesamten Stadtgebiet angebracht unter anderem am Eingang der Lokalredaktion der Allgemeinen Zeitung und auch an einem angrenzenden Hotel. Weitere Ausfertigungen wurden vornehmlich an Örtlichkeiten aufgefunden, die insgesamt stärker von Personen frequentiert werden, z. B. an der Katharinenkirche, an Kinderg...

Pin It on Pinterest