Sonntag, Januar 31

Schlagwort: Jazz

“Melodic Modern Jazz” mit  OFF TIME CONNECTION
Guntersblum, Kultur, Leitartikel

“Melodic Modern Jazz” mit OFF TIME CONNECTION

“Melodic Modern Jazz“ nennen Kritiker die Musik des Quartetts „OFF TIME CONNECTION“. Spannend, energiegeladen, mal kraftvoll, mal zart, heiter oder nachdenklich, entsteht eine bunte Welt voller Inspiration und Überraschungen, immer gewürzt mit einer Prise Humor. Die unaufgeregten Interpretationen des Quartetts kommen ruhig und fließend in den Kollektiven daher und lassen zugleich viel Raum für ausgefeilte Soli. Dabei verstehen sich die vier Jazzer auf die Kunst der Kommunikation. Das belegen neben anderem die Unisono-Passagen von Saxophon und Bass. In den Interaktionen ist auch die Freude an der gemeinsamen Musik deutlich zu spüren. Die Bandbreite reicht vom ausgelassenen, manchmal frechen Spiel bis zur melancholischen Ballade, von feinen Klängen bis zur Kollektivimprovisation. Dabei g...
Jazz & Dine im Atrium Hotel Mainz
Mainz, Kultur, Leitartikel

Jazz & Dine im Atrium Hotel Mainz

Im Rhythmus des Herzens: Lulo Reinhardt und Daniel Stelter zu Gast in Mainz am Sonntag, 12. November , 18.00 Uhr. Mainz. Duokunst auf allerhöchstem Niveau - Lulo Reinhardt und Daniel Stelter haben's einfach drauf. Das beweist auch ihr neues Album "Live in der Stadtkirche". Am Sonntag, den 12. November um 18.00 Uhr kommen die beiden Vollblutmusiker nach Mainz ins Atrium Hotel und bescheren den Gästen der Veranstaltungsreihe "Jazz & Dine" einen unvergesslichen Abend - mit ungestümer Energie, aber auch mit feinstem Gespür für Nuancen. Ihr Repertoire tragen die virtuosen Techniker mit bewundernswerter Fingerfertigkeit vor und überzeugen, wie es nur wenige Künstler verstehen, mit emotionaler Tiefe. 2016 spielte der Koblenzer Weltklassegitarrist Lulo Reinhardt mit Daniel Stelter ei...
Hommage an die Jazzlegende Toots Thielemans
Guntersblum, Kultur, Leitartikel

Hommage an die Jazzlegende Toots Thielemans

Hommage an die Jazzlegende Toots Thielemans“ mit Andreas Hertel, Lindy Huppertsberg und Jens Bunge am Freitag, dem 3. Februar, um 20 Uhr im Museumskeller Guntersblum in Kooperation mit dem Jazzclub Rheinhessen. Tribute to Toots Thielemans Der Wiesbadener Pianist Andreas Hertel, die Bassistin „Lady Bass“ Lindy Huppertsberg und der international auftretende Mundharmonika-Spieler Jens Bunge gastieren mit ihrem Programm „Tribute to Toots Thielemans“ am 3. Februar 2017 in Guntersblum. Zu diesem Konzert laden der Kulturverein Guntersblum und der Jazzclub Rheinhessen gemeinsam ein. Dabei wagt das Trio um Andreas Hertel eine Hommage an die Jazzlegende Toots Thielemans. Der im Jahr 2016 verstorbene Jazzmusiker wurde vor allem durch sein virtuoses Spiel an der Mundharmonika berühmt. Wunders...
Die USA hat gewählt… und nun haben auch Sie die Wahl!
Bechtolsheim, Kultur, Leitartikel

Die USA hat gewählt… und nun haben auch Sie die Wahl!

Das Entsetzen ist groß und das KulturGUT sieht sich verpflichtet klare Zeichen in Richtung USA auszusenden.  Andererseits haben viele von Ihnen schon eine Wahl getroffen, so dass die Ladies NYGHT Weihnachtsshow am 02. Dezember fast ausverkauft ist. Das freut uns natürlich sehr und hat uns veranlasst, am 22.Dezember noch einen Zusatztermin anzusetzen. Sie sind uns also kurz vor Heiligabend herzlich willkommen, wenn es heißt: "Manche mögen's weiß"... Die Website der kanadischen Einwanderungsbehörde ist kurz nach den Wahlergebnissen wegen Überlastung zusammengebrochen. Don Alder aus Vancouver/Kanada gastiert am kommenden Samstag den 12.11.2016 bei uns und stellt sein Album "Armed and dangerous" vor. Wir werden an diesem Abend vielleicht erfahren, ob Kanada nun die Grenze stärker schütz...
Don Alder – Power Acoustic Guitar from Canada! 12.11.2016
Bechtolsheim, Kultur

Don Alder – Power Acoustic Guitar from Canada! 12.11.2016

Der preisgekrönte Fingerstyle-Gitarrist, Singer/Songwriter und Komponist aus Vancouver/ Kanada erschafft mit seiner aussergewöhnlichen perkussiven Spieltechnik eine wahre Wand aus Tönen. Besucher seiner Konzerte staunen, wie eine Person mit einer ganz normalen akustischen Gitarre und ohne elektronische Effekte solche Klänge erzeugen kann. "Wo ist denn bloß der Schlagzeuger und der Bassist?" Diese Frage steht dem Publikum förmlich ins Gesicht geschrieben. Er zaubert auf den Saiten Don Alder zaubert auf den Saiten, wie kaum ein anderer. Seine selbst komponierten Songs sind eine einzigartige Kombination aus Melodie mit Ohrwurm-Qualitäten und mitreißendem Rhythmus. Alder ist ein hochgradig unterhaltsamer Musiker, der zur Einleitung seiner Stücke humorvolle Anekdoten zu erzählen weiß. Bes...
Soulful Jazz im Guntersblumer Kleinkunstkeller
Guntersblum, Kultur, Leitartikel

Soulful Jazz im Guntersblumer Kleinkunstkeller

Der Kulturverein Guntersblum hat aufgrund der Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Rheinhessen ab und zu die Möglichkeit, hochkarätige Jazzmusiker für ein Konzert im Kleinkunstkeller zu gewinnen. Am Freitag, den 9. September ab 20:00 Uhr, ist es wieder so weit: Die Wonnegauer Jazz-Formation „Black & Blue“ zelebriert ihre gelungene Mischung aus melodiösem Jazz, groovigem Funk, sowie Soul und Latineinflüssen auf der Bühne des Museums Guntersblum im Kellerweg 20. Aus dem umfangreichen Repertoire der 2009 gegründeten Formation werden Stücke bekannter Größen wie Klaus Doldinger, David Sanborn, Grover Washington Jr. und Jeff Lorber präsentiert. Groove und Fachwissen an den Drums Erich Kulling an den Drums ist ein altgedienter Wormser Szene-Schlagzeuger, der nicht nur durch seinen Groove,...
Jazzkonzert mit Eld Now am Freitag, dem 25. September
Guntersblum, Kultur, Leitartikel

Jazzkonzert mit Eld Now am Freitag, dem 25. September

Der Jazzclub Rheinhessen e. V. und der Kulturverein Guntersblum präsentieren am Freitag, dem 25. September um 20 Uhr im Guntersblumer Kleinkunstkeller ein Konzert mit dem Jazz Trio „Eld Now“. Das Trio interpretiert Standards und Originals aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, der Blütezeit des modernen Jazz. Einer Zeit, in der außergewöhnlich kreative Persönlichkeiten wie Thelonious Monk, Charlie Parker, Sonny Rollins, John Coltrane, Miles Davis und zahlreiche Zeitgenossen in New York die Kunst der Improvisation stark voran trieben. Sie schufen so ein umfangreiches und faszinierendes Erbe für die Nachwelt, das nach wie vor die Akteure der zeitgenössischen Musik- und Kunstszene beeinflusst und prägt. Jazzkonzert vom Feinsten So auch Gary Fuhrmann (Sax), Thomas Stabenow (Bass) und Ho...
Sa. 19.09.2015: Gently Disturbed – “sanft gestörter” junger Modern Jazz in der Binger Bühne
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

Sa. 19.09.2015: Gently Disturbed – “sanft gestörter” junger Modern Jazz in der Binger Bühne

Am Samstag, dem 19. September, setzt die Jazzinitiative Bingen nach der Sommerpause ihre Veranstaltungsreihe in der Binger Bühne, Martinstraße 3 in Bingen fort. Zu Gast sind dann die jungen Jazzer “Gently Disturbed” aus Deutschlands Wildem Süden. Gently Disturbed – das sind vier junge Musiker mit einer einzigartigen und erstaunlich frischen Klangwelt im Gepäck. An Bord haben sie außerdem ihr Debütalbum Cryptic Dances, sowie eine gute Portion Spielfreude, Interaktion, Gefühle für den richtigen Moment und ein kleines Augenzwinkern. Wer denkt, moderner Jazz könnte langweilig sein, irrt gewaltig. Packende Grooves, nicht immer jugendfreie Taktarten, sanft störende Soli und hart vernachlässigte oder, je nachdem, eingängige Melodien - also feinste Musik ohne jeglichen Einschlaffaktor. Gently...
So.19.07.15: 5 Jahre Jazzinitiative Bingen – 5 Jahre “Alte Wache”
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

So.19.07.15: 5 Jahre Jazzinitiative Bingen – 5 Jahre “Alte Wache”

Am 9. Juli 2010 veranstaltete die Jazzinitiative Bingen ihr erstes Konzert im Keller der Binger Bühne. Wenige Wochen vorher eröffnete am Binger Speisemarkt die “Geniesserei Alte Wache”. Seither belebt die Jazzinititive mit ihren monatlichen Konzertveranstaltungen das Binger Kulturleben und die Alte Wache ist aus dem Gastronomieangebot nicht mehr wegzudenken. Bereits 2013 haben die Jazzinitiative und die Alte Wache ihre jeweiligen dritten Geburtstage mit einem Jazz-Brunch auf dem Binger Speisemarkt gefeiert. 2015 wird dieser schöne Brauch zum 5-jährigen wiederholt. Für Sonntag, den 19.07.2015, laden wir ab 11 Uhr zum Jazz-Brunch mit der Thomas Bachmann Group ein. Für den leckeren Brunch zeichnet die Alte Wache verantwortlich, die Jazzinitiative steuert das musikalsiche Programm bei. Drei ...
13.03.2015: Jazzinitiative Bingen präsentiert Alexandra Lehmler – von NO BLAH BLAH zu JAZZ, Baby!
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

13.03.2015: Jazzinitiative Bingen präsentiert Alexandra Lehmler – von NO BLAH BLAH zu JAZZ, Baby!

Bereits am Freitag, dem 13. März, geht das Programm der Jazzinitiative Bingen weiter. Zu Gast im Jazzkeller der Binger Bühne in der Martinstraße 3 wird dann das Alexandra Lehmler Quintett sein. Alexandra Lehmler hatte bereits im Januar 2013 einen Auftritt in der Binger Bühne und stellte damals ihre CD „No Blah Blah“ vor. Jetzt wird sie ihr neues Album mit dem prägnanten Titel „Jazz, Baby!“ präsentieren. Jazz ist für Alexandra Lehmler nicht nur ein blutleerer Begriff, sondern Musik, die in höchstem Maße lebendig ist. Und spätestens beim Hören ihrer Kompositionen weiß jeder, was gemeint ist. Der Reiz des Jazz liegt für die 34-jährige Musikerin aus dem Südwesten Deutschlands in den schier endlosen klanglichen Möglichkeiten. Lehmlers Musik ist der klingende Gegenbeweis, dass Jazz, so wie sie...

Pin It on Pinterest