Sonntag, November 29

Monat: April 2014

Enkeltrick: Den falschen Enkel entlarven
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Enkeltrick: Den falschen Enkel entlarven

In der jüngsten Zeit ist den Medien wieder zu entnehmen, dass ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger Opfer der „Enkeltrick-Masche“ werden. Besonders im Raum Koblenz konnten die Betrüger im vergangenen Jahr mit dem sogenannten Enkeltrick hohe Summen erbeuten. Aber auch in Mainz häufen sich die Fälle. Rate mal wer am Telefon ist ... Die Vorgehensweise ist immer dieselbe: „Rate Mal, wer hier am Telefon ist." So oder ähnlich melden sich Enkeltrickbetrüger. Sie geben sich als Verwandte, Enkel oder auch gute Bekannte aus und täuschen eine finanzielle Notlage vor. Entweder wird ein Unfall als Grund aufgeführt oder der Kauf einer Immobilie oder eines Autos erfordere die sofortige Zahlung eines hohen Geldbetrages. Die Lage wird immer als äußerst dringlich dargestellt. Durch wiederholte Anrufe we...
PKW schleudert bei Armsheim in Mitteileitplanke – Polizei sucht Zeugen
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

PKW schleudert bei Armsheim in Mitteileitplanke – Polizei sucht Zeugen

Die rheinhessische Autobahnpolizeistation Gau-Bickelheim sucht Unfallzeugen, die eventuell Angaben zu einem Verkehrsunfall machen können, bei dem ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Bad-Dürkheim mit dem Schrecken davon kam. Der 24-Jährige befuhr mit seinem Mercedes-PKW am 28. April um 8:53 die A 61 in Richtung Koblenz, als er zwischen den Anschlussstellen Bornheim und Gau-Bickelheim circa 300 Meter vor dem Parkplatz Wiesbach zum Überholen ausscheren wollte. Als er etwa in gleicher Höhe mit einem weiteren PKW war, zog dieser Richtung Fahrbahnmitte. Ausweichmanöver ging schief Der junge Mann aus dem Kreis Bad Dürkheim sah sich gezwungen auszuweichen, kam dabei ins Schleudern und drehte sich auf der Autobahn. Anschließend prallte er in die Mittelleitplanke. Dabei blieb er entgeg...
„To Be – Begegnungen“ – Gefunden, getroffen, gestaltet
Kultur, Leitartikel, Oppenheim

„To Be – Begegnungen“ – Gefunden, getroffen, gestaltet

„To Be – Begegnungen“ - Gefunden, getroffen, gestaltet - so lautet der Titel der Ausstellung der Oppenheimer Fotografin Kerstin Thieme-Jäger. Die Werkschau ist derzeit in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein-Oppenheim im  "Rondo" in Oppenheim zu den üblichen des Bürgerbüros zu sehen. Tipp für Berufstätige: Donnerstags hat das Bürgerbüro im Rahmen des Dienstleistungsabends bis 19.00 Uhr geöffnet und an jedem erster Samstag im Monat ist es von 10 bis 12 Uhr auf. Die Ausstellung dauert noch bis zum 19. Juni. Treffen Sie die Fotografin vor Ort Am heutigen Donnerstag, den 24. April. führt Kerstin Thieme-Jäger selbst ab 17 Uhr interessierte Besucher durch ihre Ausstellung. Der Eintritt ist frei!  Kerstin Thieme-Jäger freut sich auf Fragen von Besuchern....
SPD Oppenheim lädt ein zum Familienfest am 1. Mai
Allgemein, Leitartikel, Lesenswertes, Oppenheim, Politik & Gesellschaft, Wir-in-Rheinhessen

SPD Oppenheim lädt ein zum Familienfest am 1. Mai

Die SPD Oppenheim feiert am 1. Mai, ab 11 Uhr, ihr traditionelles Familienfest rund um die Emondshalle. Zu einem bunten und abwechslungsreichen Programm laden die Oppenheimer Sozialdemokraten die Bürger der Stadt ein mitzufeiern. „Der Tag der Arbeit ist für die SPD natürlich ein besonderer Termin. Auch in Oppenheim blicken wir auf eine lange Tradition der Sozialdemokraten und Gewerkschafter den 1. Mai zu feiern. Alle Oppenheimer sind eingeladen mit uns einen unterhaltsamen Tag zu erleben“, sagt Claus Uebel, 2. Vorsitzender der SPD Oppenheim. Den Auftakt macht das Männerballett O-Town-Players des Carneval-Verein Oppenheim (CVO). Anschließend bringt der Wormser Alleinunterhalter Mister Happy Music Stimmung auf den Platz vor die Emondshalle. Ab 12.15 Uhr zeigen Hochrad-Künstler ihr Können....
Finger weg von Öl und Klebstoff
Allgemein

Finger weg von Öl und Klebstoff

Johanniter geben Tipps zum Umgang mit Zecken Mainz / Die Zecken-Saison hat begonnen. Die manchmal infektiösen Spinnentiere halten sich vor allem in Wäldern, im hohen Gras, Gebüsch oder im feuchten Laub auf. Zum Schutz gegen einen Zeckenstich (Zecken besitzen einen Stech- und Saugapparat, von daher handelt es sich eher um einen Stich als um einen Biss) helfen am besten lange Hosen und langärmelige Kleidung. „Wer sich in der freien Natur aufgehalten hat, sollte danach unbedingt seinen Körper nach Zecken absuchen. Zecken lieben vor allem warme Körperregionen wie Achselhöhlen, Kniekehlen, den Hals oder den Kopf“, rät Michael Eli, Regionalverbandarzt der Johanniter in Mainz. Zeckenstiche können zwei Krankheiten auslösen: Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und die Gelenk- und Muskelen...
Leininger Markt in Guntersblum
Guntersblum, Kultur, Termine, Tourismus

Leininger Markt in Guntersblum

historischer Leininger Markt rund um den Rathausplatz 27. April 2014 11 - 18 Uhr Über 500 Jahre haben die Grafen zu Leiningen das Leben in der Marktgemeinde Guntersblum geprägt – und das ist auch heute noch spürbar. Einmal im Jahr wird der Platz rund um das Schloss der Leininger Grafen in genau diese Zeit zurückversetzt: am Leininger Markt herrscht auf dem Rathausplatz ein reges Treiben. Und wer mit den vergangenen Zeiten nichts anfangen kann – der geht einfach wenige Schritte in die Alsheimer Straße, wo sich abwechslungsreiche Künstlerstände aneinander reihen. Wein-Genießer können in einen der geöffneten Winzerhöfe einkehren und ausruhen, bei einem Stück Kuchen der Gewerbetreibenden direkt am Rathausplatz dem historischen Treiben zuschauen oder aber bei einem Gläschen Wein am W...
Irish & Celtic Rock mit G.O.D.
Dexheim, Kultur, Leitartikel

Irish & Celtic Rock mit G.O.D.

Am 25. April um 20 Uhr ist mit G.O.D. (Garden of Delight) Deutschlands bekannteste Irish, Celtic Rock-Formation im Dexheimer Weingut Weyell zu Gast. Die mehrfach national und international preisgekrönte Sensationsband aus dem ZDF Fernsehgarten kommt mit dem brandneuen Album „The Lord Of The Drinks” und ihrer 15 Jahre-Jubiläumsshow auf Tour! The Lord Of The Drinks Celtic-Rock, Irish-Folk, Piratensongs, historische Kostüme und eine 3,5-stündige, atemberaubende Liveshow mit dem charismatischen Sänger und Bandleader Michael M. Jung und Teufelsgeiger Dominik Roesch erwartet die Zuschauer von der erfolgreichsten Celtic-Rock Formation Deutschlands.Keltische Trommeln, Dudelsack, und Mandola sind nur einige der ausgefallenen Instrumente die bei G.O.D. zum Einsatz kommen. Karten für das Konze...
Sa. 10.05.2014, Jazzinitiative Bingen präsentiert Daniel Stelter Quartett in der Binger Bühne.
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

Sa. 10.05.2014, Jazzinitiative Bingen präsentiert Daniel Stelter Quartett in der Binger Bühne.

Am Samstag, dem 10. Mai 2014, lädt die Jazzinitiative Bingen zum nächsten Konzert in den Jazzkeller der Binger Bühne, Martinstraße 3, in Bingen ein. Zu Gast ist dann das Quartett des Ingelheimer Gitarristen Daniel Stelter. Das zweite Album „KrikelKrakel“ von Daniel Stelter ist vordergründig gesehen eine Jazz-Produktion. Doch wer auf die Mitmusiker blickt, mag erahnen, dass da noch mehr anliegt. Schlagzeuger Tommy Baldu ist eine feste Größe im Jazz- und Indiepop-Geschäft, Bassist Michael Paucker spielt unter anderem bei Joy Denalane Bass und Pianist Ulf Kleiner hat auch die neue Platte von Jeff Cascaro produziert. Kurzum, die Produktion lebt von einem großen Klang- und Erfahrungskosmos. Eine Musik, angesiedelt zwischen coolem Jazz, Mississippi-Blues und fein angerauten, rollenden Gro...
Enkeltrick: Fiese Betrüger zocken Omas und Opas ab
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Enkeltrick: Fiese Betrüger zocken Omas und Opas ab

Die Masche nennt sich "Enkeltrick" und immer wieder versuchen Betrüger damit, ältere Menschen um ihr Hab und Gut zu bringen. Über jüngste Fälle berichtet die Polizei in Worms und gibt Tipps und Ratschläge. Am vergangenen Donnerstag kam es in Worms zu insgesamt fünf Versuchen im Bereich des sogenannten „Enkeltrickbetruges“. Zum Glück blieben die Betrüger diesmal ohne Erfolg. Alle fünf allein lebenden Personen im Alter zwischen 75 und 89 Jahren waren im Telefonbuch eingetragen und fielen nicht auf die Gauner herein. Falscher Enkel täuscht Notfall vor Unter dem Vorwand der Anrufer der Enkel, ein sonstiger Verwandter oder Bekannter zu sein, wurde ein finanzieller Notfall geschildert, bei dem man unbedingt einen größeren Geldbetrag benötige. Der Geldbetrag sollte dann durch eine dritte...
Guntersblum um einen Anziehungspunkt reicher
Guntersblum, Lesenswertes, Oppenheim, Rheinhessen vor Ort, Service & Ratgeber, Tourismus, Wir-in-Rheinhessen, Wirtschaft & Handel

Guntersblum um einen Anziehungspunkt reicher

Nach dem überragenden Erfolg auf den beiden großen Märkten in Oppenheim – dem Ostermarkt und dem Gartenmarkt an den beiden ersten Aprilwochenenden – hat der kleine Luxus aus Guntersblum nun auch sein Ladengeschäft eröffnet. In der Mittelstrasse Guntersblum erwarten den Besucher jeweils Donnerstag bis Samstag "Aromen für innen und außen": Naturseifen und andere Badezusätze mit ätherischen Ölen, Honig, Mandelöl und anderen lecker klingenden Zutaten auf der einen und Pralinen, Schokoladen, Bonbons und Gewürze auf der anderen Seite. Sogar die ersten Guntersblumer Spezialitäten gibt es schon. Allen voran der "Guntersblumer Römertaler" mit Lorbeerlikör-Marzipan in dunkler Schokolade mit kandierten Minzblättchen. "Auf den Märkten waren die Leute zunächst skeptisch. Frische Kräuter und Gewü...

Pin It on Pinterest