Montag, Juni 1

13-jähriger Junge bei Unfall in Mainz schwer verletzt

Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt. (Symbolbild: stock:xchng)
Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt. (Symbolbild: stock:xchng)

Am Donnerstag kam es um 8:05 Uhr morgens zu einem schweren Verkehrsunfall in der Hechtsheimer Straße. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 13-jähriger Radfahrer die Hechtsheimer Straße in Richtung Stiftswingert auf dem dortigen Radweg.

Junge fuhr plötzlich auf die Fahrbahn

Aus bisher unbekannten Gründen fuhr der Junge plötzlich mit seinem Mountainbike auf die Fahrbahn und wurde hier von einem in gleicher Richtung parallel fahrenden Bus der Mainzer Verkehrsgesellschaft erfasst und überrollt.

Junge bei Unfall schwer verletzt

Der 13-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und in die Uni-Klinik gebracht. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt und mit einem Gutachten beauftragt. Die Hechtsheimer Straße war infolge der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme durch die Polizei bis 09:30 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!