Wer klaut Bienenvölker und warum?

Wer klaut Bienenvölker und warum?

Richtig frischer Honig ist sehr lecker, aber deshalb gleich Bienen klauen? In der Gemarkung Bingen-Dietersheim ist genau das passiert. Dort wurden „Am Bachgraben“ in der Nacht vom 25. auf den 26. März insgesamt drei Bienenvölker gestohlen. Der Dieb dürfte vermutlich Imker-Schutzausrüstung haben und muss die Bienenkörbe auch irgendwie transportiert haben.

Die Polizei in Bingen hofft auf stichhaltige Hinweise von Zeugen und nimmt diese unter der Telefonnummer 06721-9050 entgegen.

Mainz: Strohballen verbrannt

Bereits am 25. März kam es hinter dem Möbelhaus Martin in Mainz-Hechtsheim zu einem Brand. Gegen 12:20 Uhr meldete ein Spaziergänger den Brand von Strohballen. Vor Ort zählten die Beamten insgesamt 42 Rundballen aus Stroh, die in einer Reihe und in drei Lagen übereinander gestapelt waren.

Aus etwa zwei Dritteln der Ballen trat Qualm hervor. Trotz der begonnenen Löscharbeiten der Feuerwehr breitete sich das Feuer weiter aus. Durch den verständigten Eigentümer konnten die Strohballen mit Hilfe eines Frontladers auseinander gezogen werden. Die Feuerwehr ließ die Strohballen kontrolliert abbrennen. Insgesamt waren 31 Strohballen komplett verbrannt. Die Brandursache steht noch nicht fest.