Donnerstag, Juni 4

Tag: 25. März 2014

Hunde-Treter könnte drei Jahre oder 25.000 Euro Geldstrafe bekommen
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Hunde-Treter könnte drei Jahre oder 25.000 Euro Geldstrafe bekommen

Mittlerweile hat die Polizei eine offizielle Presseerklärung zu dem "Verstoß gegen das Tierschutzgesetz" heraus gegeben. Darin wird bechrieben, dass der Täter ermittelt ist, und welches Strafmaß ihn erwarten könnte, wenn die Staatsanwaltschaft die Anzeige zum Ermittlungsverfahren macht.  Gleichzeitig warnt die Polizei aber auch, in solchen Fällen Selbstjustiz zu üben, oder dazu aufzurufen. Hier die Pressemeldung der Polizei: Bereits am 15. Februar wurde gegen 12:30 Uhr vor der Aldi-Filiale in Oppenheim ein Hund durch eine männliche Person getreten. Die Tat – ein möglicher Verstoß gegen das Tierschutzgesetz – wurde der Polizei Oppenheim zur Anzeige gebracht. Der Tatverdächtige ist ermittelt, die Anzeige an die Staatsanwaltschaft Mainz weitergeleitet. Hund litt an Übelkeit und Erbrec...
Oppenheim: Hunde-Treter ist ermittelt!
Leitartikel, Oppenheim

Oppenheim: Hunde-Treter ist ermittelt!

UPDATE: Wir-in-Rheinhessen hat heute mit der Polizei in Oppenheim telefoniert. Der in dem Video abgebildete Vorfall geschah bereits Mitte Februar. Damals wurde auch Anzeige erstattet und der Täter wurde von der Polizei ermittelt. Das teilte die Polizei-Inspektion Oppenheim heute am Telefon mit. Update 16:05 Uhr: Ausführlich berichtet mittlerweile die Allgemeine Zeitung Oppenheim. Bericht von gestern Abend Auf Facebook kursiert seit Montagnachmittag ein Video, auf dem ein Mann zu sehen ist, der einen neben der Tür der Aldi-Filiale in Oppenheim angeleinten Hund mehrfach tritt. Das Video wurde aus einiger Distanz aufgenommen, laut Kommentaren unter dem Video vermutlich von Kindern. Es ist zu sehen, wie sich der Mann in einer braunen Jacke und mit einer Schiebermütze auf dem Kopf m...
KulturGUT Bechtolsheim am 28.03.2014 – Jürgen Schwab: Luftschlösser und andere Immobilien
Ausgeh-Tipps, Gau-Odernheim, Kultur, Leitartikel, Termine

KulturGUT Bechtolsheim am 28.03.2014 – Jürgen Schwab: Luftschlösser und andere Immobilien

Jürgen Schwab: Luftschlösser und andere Immobilien ...von schönen Dingen singen... Mit seiner Debut-CD „heute noch“ und den entsprechenden Live-Konzerten konnte Jürgen Schwab viele Menschen begeistern, die sein Faible für handgemachte Musik und niveauvolle Texte teilen.Auch von Seiten der Presse gab es viel Lob. Nur der jüngere Teil des Publikums zeigte sich an den „Liedern aus der Mitte des Lebens“verständlicherweise weniger interessiert. Also nahm sich Schwab vor, in seinem neuen Programm das Thema „Älter werden“auszuklammern und stattdessen vornehmlich von schönen Dingen zu singen. Mit dem augenzwinkernden Titelsong ist ihm das ebenso gelungen wie mit einem Loblied auf das Lesen, einer Ode an Venedig, einem Liebeslied für die Bretagne oder einer Moritat mit Waschmaschine. Geblieb...
Mann tritt kleinen Hund beim Aldi in Oppenheim
Oppenheim

Mann tritt kleinen Hund beim Aldi in Oppenheim

Auf Facebook kursiert seit Montagnachmittag ein Video, auf dem ein Mann zu sehen ist, der einen neben der Tür der Aldi-Filiale in Oppenheim angeleinten Hund mehrfach tritt. Das Video wurde aus einiger Distanz aufgenommen, laut Kommentaren unter dem Video vermutlich von Kindern. Es ist zu sehen, wie sich der Mann in einer braunen Jacke und mit einer Schiebermütze auf dem Kopf mehrmals umschaut und, als er sich vermutlich unbeobachtet fühlt, zu dem kleinen Hund geht und mehrmals zutritt. Mal tritt er frontal zu, mal tritt er von oben drauf. Das passiert auf dem Video zwei mal. Hund ist wehrlos den Tritten ausgesetzt Man sieht, wie der Hund auszuweichen versucht, was durch die Leine nicht gelingt. Man sieht wie sich der Hund duckt und klein macht. Doch der Mann tritt zu. Da das Video au...

Pin It on Pinterest