Samstag, Juli 4

Monat: Oktober 2017

Der Karate National-Coach ist Gast-Trainer in Stadecken-Elsheim
Stadecken-Elsheim, Aus den Vereinen, Leitartikel

Der Karate National-Coach ist Gast-Trainer in Stadecken-Elsheim

Lehrgang mit Thomas Schulze (6. Dan) Karate ist eine der wenigen Sportarten, in der auch Anfänger beim National-Coach trainieren dürfen. Kein geringerer als 6. Danträger Thomas Schulze gab ein Gasttraining für Weiß-bis Schwarzgurtträger in der Selztalhalle. „Das ist etwas Besonderes.“, schwärmt Weißgurtträgerin Maja (43). Sie wird beim Karate-Meister nach dem Training nämlich Prüfung machen. Doch vorher wird fleißig gearbeitet. Eingeteilt sind die Karatekas in zwei Gruppen: Weiß- bis Violettgurt und Violett- bis Schwarzgurt. Damit jeder nach seinen Fähigkeiten die Abwehr- und Angriffstechniken üben kann. Besonders die Anfänger profitieren von der ruhigen und bescheidenen Ausstrahlung des National-Coachs. Am Ende des Tages besteht Weißgurtträgerin Maja die Prüfung und darf ab n...
Diebe demontieren und stehlen Gerüst in Lörzweiler
Lörzweiler, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Diebe demontieren und stehlen Gerüst in Lörzweiler

In der Nacht von 19. auf 20.Oktober wird von einem Haus außerhalb von Lörzweiler auf einer dortigen Baustelle das am Haus verschraubte Gerüst durch unbekannte Täter abgebaut und entwendet. Die Arbeiten dürften weder schnell noch leise von statten gegangen sein. Zudem brauchten die Diebe ein größeres Transportfahrzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen. Quelle: Polizei Oppenheim
Wieder Einbruch in eine Bäckerei – diesmal in Klein-Winternheim
Klein-Winternheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Wieder Einbruch in eine Bäckerei – diesmal in Klein-Winternheim

Tresor in Bäckerei-Filiale aufgeschweißt - Zeugen gesucht. Tatzeit 26. Oktober. Unbekannte Täter brachen ein Fenster zum Verkaufsraum einer Netto-Filiale in der Straße Am Wasserhaus auf. Dann stemmten sie ein weiteres Fenster zu Werners Backstube auf. Tresor aufgeschweißt In den Räumlichkeiten der Bäckerei öffneten er oder sie mehrere Schubladen und Schränke und durchsuchten diese. Ein in der Backstube befindlicher Tresor wurde aufgeschweißt und das Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 65 3633 Quelle: Polizei Mainz
Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Uelversheim in der Eisgasse
Uelversheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Uelversheim in der Eisgasse

In der Eisgasse in Uelversheim kam es am 23. Oktober, in der Zeit zwischen 7:00 Uhr und 8:20 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein in Höhe der Hausnummer 10 geparkter PKW Mercedes-Benz wurde dabei schwer beschädigt. Die linke Fahrzeugseite wurde erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Vermutlich touchierte das unfallverursachende Fahrzeug, aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes, beim Vorbeifahren den geparkten Mercedes-Benz. Der oder die Fahrerin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Unfallzeugen, die Hinweise zu dem geflüchteten Fahrzeug und dem oder die Fahrerin geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim, Tel. 06133-933-0 zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim
Einbruch in Niersteiner Bäckerei
Nierstein, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Einbruch in Niersteiner Bäckerei

Zu einem Einbruchsdiebstahl kam es in der Nacht vom 23. Oktober auf den 24. Oktober in eine Backstube, die sich in der Freyburger Allee in Nierstein befindet. Vermutlich verschafften sich der oder die Täter Zutritt zu dem Gebäude, in dem ein Gitter aufhebelt wurde. Tresor aufgebrochen Der im Gebäudeinneren befindliche Tresor wurde gewaltsam geöffnet. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0) zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim
Zeugenaufruf nach vermeintlichem Angriff auf Asylbewerber
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Zeugenaufruf nach vermeintlichem Angriff auf Asylbewerber

Am Donnerstag, 19. Oktober, wurde in sozialen Netzwerken ein Beitrag veröffentlicht, wonach es in Mainz zu einem Angriff auf einen jungen Mann mit Migrationshintergrund gekommen sein soll. Hierzu wird das Bild einer blutverschmierten, männlichen Person gezeigt. Der Vorfall soll sich laut Berichterstatter am Donnerstag, 12. Oktober, gegen 22:00 Uhr im Stadtteil Bretzenheim ereignet haben. Zu diesem Zeitpunkt hätten drei angeblich betrunkene Personen, die in dem Bericht als Nazis bezeichnet werden, mit einem Baseballschläger auf das Opfer eingeschlagen und dieses dabei verletzt. Darüber hinaus wäre eine Waffe gesehen worden. Bei Eintreffen der Polizei seien die Angreifer verschwunden gewesen. Kein derartiger Vorfall bekannt Bislang ist der Polizei kein Einsatz zu diesem Zeitpunkt od...
Beschädigter Geldautomat durch Unfall in Oppenheim
Oppenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Beschädigter Geldautomat durch Unfall in Oppenheim

Bereits am 16. Oktober gegen 17:00 Uhr kam es zu einer Beschädigung des Daches eines Geldautomaten der Sparkasse am Bahnhof Oppenheim. Nach ersten Erkenntnissen stieß ein Fahrzeugführer beim rangieren gegen das Dach und beschädigte dieses. Fahrer beging Unfallflucht Der Unfallfahrer fuhr ohne den Unfall bei der Polizei zu melden davon. Wer hat den Unfall gesehen oder kann sonst Angaben zum Unfallfahrzeug bzw. Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim entgegen. Quelle: Polizei Oppenheim
Einbruch in Mommenheim in der Rieslingstraße
Mommenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Einbruch in Mommenheim in der Rieslingstraße

Zwischen Montag, 16. Oktober und Donnerstag, 19. Oktober begeben sich ein oder mehrere unbekannte Täter auf die Gebäuderückseite eines freistehenden Einfamilienhauses in der Rieslingstraße in Mommenheim, schieben den Rollladen einer Terrassentür hoch und hebeln die Holztür mit Glaseinsatz auf. Im Inneren des Hauses werden insbesondere das Schlafzimmer und das Wohnzimmer nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurde diverser Schmuck. Auf dem Boden vor der Hauseingangstür wird eine ca. 20 mm x 10 mm x 0,5 mm großes weißes Kunststoffplättchen aufgefunden. Es dürfte sich hierbei um eine Markierung der Täter handeln. Die Folie wird außen - kaum sichtbar - in den Türfalz gesteckt. Bleibt sie nach längerer Zeit immer noch dort stecken, erhöht sich für die Täter die Wahrscheinlichkeit, dass...
Betrügerische Finanzierung von iPhone 8
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Betrügerische Finanzierung von iPhone 8

Insgesamt vier iPhone 8 wollte ein 25-jähriger Dietzenbacher mit Hilfe von Finanzierungsverträgen erlangen. Am Donnerstagnachmittag versuchte der Kunde in einem Elektronikfachmarkt in Mainz-Bretzenheim Finanzierungsverträge für zwei iPhone 8 abzuschließen. Während der elektronischen Überprüfung der Kreditwürdigkeit erging eine Mitteilung des Kreditinstitutes, dass die Finanzierung zurückgestellt werden muss. Eine genauere Überprüfung ergab, dass in den Tagen zuvor bereits mehrere Finanzierungen abgeschlossen worden waren und dieses Konto keine regelmäßigen Zahlungseingänge, eine zwingende Voraussetzung für Kredite, aufweist. Bei der anschließenden polizeilichen Überprüfung wurde festgestellt, dass der aus Hessen stammende Mann zwei weitere iPhone 8 und zwei iPhone 8 plus mitführte. ...
Einbruch in Nierstein
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Einbruch in Nierstein

In der Nacht von Mittwoch, 18. Oktober auf Donnerstag, 19. Oktober kam es gegen 3.20 Uhr zu einem Einbruch in ein Bistro in Nierstein in der Oberdorfstraße. Hierbei gelangten die unbekannten Täter durch vermutlich Einwerfen eines Fensters in das Innere des Bistros und gingen hier mehrere Spielautomaten an und entwendeten eine bisher unbekannte Geldsumme. Ein Fahndung blieb ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen. Quelle: Polizei Oppen­heim

Pin It on Pinterest