Sonntag, Januar 31

Lörzweiler

Zahlreiche Unwettereinsätze in Nierstein, Schwabsburg, Mommenheim und Lörzweiler
Leitartikel, Lörzweiler, Mommenheim, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst, Schwabsburg

Zahlreiche Unwettereinsätze in Nierstein, Schwabsburg, Mommenheim und Lörzweiler

Nierstein, Schwabsburg, Mommenheim, Lörzweiler: Durch das Unwetter kommt es am Sonntag, 23. September, in der Zeit zwischen 16:40 Uhr bis 20:00 Uhr, zu einer Vielzahl von Notrufen im Dienstgebiet der PI Oppenheim. Es werden mehrere auf die Fahrbahn gestürzte Bäume und vollgelaufene Unterführungen, sowie viele durch Astbruch oder herabfallende Ziegel beschädigte PKW gemeldet. Insgesamt kommt es zu ca. 25 gemeldeten Naturereignissen im Dienstgebiet (der Großteil davon beschädigte PKW). Nach bisherigem Kenntnisstand kam es zu keinen Verletzten. In der Rheinstraße in Mommenheim stürzt ein Giebel auf das Dach des Nachbarn, wodurch dieses zum Teil einstürzt und das Haus massiv beschädigt wird. Es besteht akute Einsturzgefahr, sodass von der Feuerwehr das Technische Hilfswerk hinzugezogen ...
Landwirtschaftliche Lagerhalle in Lörzweiler brennt
Leitartikel, Lörzweiler, Polizei und Rettungsdienst

Landwirtschaftliche Lagerhalle in Lörzweiler brennt

Am Donnerstag, den 30. August, kam es gegen 12:15 Uhr zum Vollbrand der Lager-/Werkstatthalle einer landwirtschaftlichen Firma in Lörzweiler. Die Feuerwehren mehrerer umliegender Ortschaften rückten zum Brand aus und konnten diesen schließlich unter Kontrolle bringen und löschen. Durch das Feuer erlitt die Halle Totalschaden, genauso wie ein Vollernter und weitere Arbeitsmaschinen, sodass von einer Schadenshöhe von circa einer Million Euro ausgegangen werden muss. Der Brandort wurde von der Kriminalpolizei Oppenheim beschlagnahmt. Aufgrund der vorherrschenden Situation war der Brandort bisher nur eingeschränkt begehbar. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern entsprechend noch an. Quelle: Polizei Oppenheim
Einbruch in Einfamilienhäuser in Selzen, Mommenheim und
Selzen, Leitartikel, Lörzweiler, Mommenheim, Polizei und Rettungsdienst

Einbruch in Einfamilienhäuser in Selzen, Mommenheim und

In Selzen in der Lindeschmittstraße kam es am Mittwoch, den 13. Dezember zwischen 9.00 Uhr und 19.50 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Hierbei hebelten die unbekannten Täter die Terrassentür auf und gelangten so in das Innere des Hauses, das sie komplett durchwühlten. Hierbei entwendeten sie ersten Ermittlungen zufolge Bargeld. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen. Einbruch in Mommenheim Zu einem weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es am Mittwoch, den 13. Dezember im Zeitraum zwischen 17.00 Uhr und 19.30 Uhr in Mommenheim im Scheurebenweg während der Abwesenheit der Bewohner. Hierbei wurde die Terrassentür durch die unbekannten Täter aufgehebelt, um so ins Hausinnere zu gelangen. Dor...
Diebe demontieren und stehlen Gerüst in Lörzweiler
Lörzweiler, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Diebe demontieren und stehlen Gerüst in Lörzweiler

In der Nacht von 19. auf 20.Oktober wird von einem Haus außerhalb von Lörzweiler auf einer dortigen Baustelle das am Haus verschraubte Gerüst durch unbekannte Täter abgebaut und entwendet. Die Arbeiten dürften weder schnell noch leise von statten gegangen sein. Zudem brauchten die Diebe ein größeres Transportfahrzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen. Quelle: Polizei Oppenheim
Einbruchsdiebstahl in Lörzweiler und Gau-Bischofsheim – Polizei sucht Zeugen
Leitartikel, Lörzweiler, Polizei und Rettungsdienst

Einbruchsdiebstahl in Lörzweiler und Gau-Bischofsheim – Polizei sucht Zeugen

Die Serie von Einbruchsdiebstählen in Rheinhessen reißt nicht ab. In Lörzweiler (Am Flügelsbach) und in Gau-Bischofsheim (Rulnäderweg) wurde in den Nachmittags-/Abendstunden des 14. November in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten jeweils Fenster der Häuser auf und verschafften sich so zutritt. Sie hatten es insbesondere auf Bargeld abgesehen. Polizei sucht Zeugenhinweise und gibt Tipps Wenn Sie verdächtige Beobachtungen machen, melden Sie diese bitte umgehend der Polizei Oppenheim unter 06133/933-0. Verschließen Sie Ihre Fenster und Türen, auch wenn Sie nur kurze Zeit das Haus verlassen. Dunkle Ecken des Grundstückes oder beispielsweise die Terrasse können mit Lampen mit Bewegungsmelder ausgeleuchtet werden, sodass sich niemand gedeckt durch die Dunkelhe...

Pin It on Pinterest