Sonntag, August 30

Tag: 6. März 2013

3-Punkte für die Region: „Drachen“ sind wichtiger Baustein für Katholischen Kindergarten
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

3-Punkte für die Region: „Drachen“ sind wichtiger Baustein für Katholischen Kindergarten

Der Katholische Kindergarten St. Georg in Nieder-Olm blickt auf eine lange Tradition zurück: Seit 1905 ist er ein Ort voller Leben, voller Aktivität und voller Kinderlachen. Somit erfüllt er innerhalb der Stadt eine unverzichtbare soziale, pädagogische und integrative Funktion, schließlich besuchen rund 75 Kinder – unabhängig von Konfession oder Nationalität - die Einrichtung in der Ortsmitte. Die Kirchengemeinde St. Georg hat als Träger die Verantwortung, für den Bestand und die zeitgemäße Weiterentwicklung des Standortes zu sorgen. Das heutige Gebäude in der Mittelgasse ist nach über 50 Jahren dringend sanierungs- und ausbaubedürftig. Trotz aller kommunalen Zuschüsse von Stadt, Land und Bund sowie durch das Bischöfliche Ordinariat, bleiben für die Trägergemeinde erhebliche Anteile...
Diebe klauen teure Kupferkabel auf Baustelle der neuen Feuerwache Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Diebe klauen teure Kupferkabel auf Baustelle der neuen Feuerwache Mainz

Metalldiebe haben auf der Baustelle der neuen Feuerwache in der Rheinallee in Mainz zugeschlagen. Als Tatzeit kommt ein Zeitraum zwischen Freitag, den 01. März 14:00 Uhr bis Montag, den 04. März 12 Uhr in Frage. Aus dem Rohbau der neuen Feuerwache wurden im Laufe des Wochenendes 228 laufende Meter Kupferkabel im Gesamtwert von rund 20.000 Euro gestohlen. Kupferkabel war bereits verlegt und wurde ausgebaut Das Kupferkabel war bereits in einer Kabelterrasse im Rohbau verlegt. Daher müssen es die unbekannten Tätern mit einem mitgebrachten Schneidwerkzeug zum Abtransport durchtrennt und aus der Kabeltrasse entnommen haben. Zudem müssen die Täter eventuell Leitern mitgebracht haben, da die besagte Kabeltrasse immerhin in fünf Metern Höhe liegt. Zum Abtransport muss zumindest ein Kleintran...
Besoffener Fußgänger tritt in Mainz Radarfalle um
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Besoffener Fußgänger tritt in Mainz Radarfalle um

Einem 45-Jährigen aus Mainz-Marienborn gefiel offensichtlich das Geschwindigkeitsmessgerät des Verkehrsüberwachungsamtes der Stadt Mainz nicht. Dabei war er gar nicht mit dem Auto sondern zu Fuß unterwegs. Folglich ist er auch nicht „geblitzt“ worden. Wahrscheinlich lag es aber an seinem doch recht hohen Grad der Alkoholisierung, dass er der Kamera des Messgerätes in der Straße Am Sonnigen Hang einen Tritt verpasste. Beim Umfallen stieß die Radarfalle zudem noch gegen den daneben geparkten PKW. Es entstand ein leichter Sachschaden, die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest. Mann war völlig betrunken Ein um 17:42 Uhr durchgeführter Alkoholtest beim Täter ergab einen Wert von 3,11 Promille. Vielleicht doch gut, dass er nicht auch noch mit dem Auto unterwegs war. So bekommt er "nur" ...
Niersteins clevere Klappkarten
Leitartikel, Nierstein

Niersteins clevere Klappkarten

Der Niersteiner Verkehrsverein hat eine tolle Idee umgesetzt und auch im Jahr 2013 wieder aufgelegt. Die cleveren Klappkarten können nicht nur Touristen locker in die Tasche stecken. Es gibt zwei Stück, dieser Karten im Visitenkarten-Format: "Essen in Nierstein" und "Übernachten in Nierstein", die in brandneuer 2013er-Version erschienen sind. Die Klappkärtchen bieten einen vollständigen Überblick über die Angebote der Niersteiner Gastronomen beziehungsweise Hotels und Pensionen. Sie eignen sich hervorragend für die schnelle Recherche, aber genauso gut zum Mitnehmen für spontane Besuche. Klappkarten liegen aus Die Klappkarten liegen in Nierstein in vielen Geschäften, Mitgliedsbetrieben des Verkehrsvereins und bei der Gemeindeverwaltung aus und können gratis mitgenommen werden. Wenn Si...

Pin It on Pinterest