Sonntag, Juli 5

Tag: 20. September 2016

Wohnmobil brennt auf der A61
Westhofen, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Wohnmobil brennt auf der A61

Glück im Unglück hatte gestern gegen 13.00 Uhr ein Paar aus dem Raum Koblenz. Sie waren mit ihrem Reisemobil auf dem Weg in den Urlaub, als während der Fahrt auf der A61 im Bereich eines festeingebauten Backofens ein Schwelbrand ausbrach. Der 46-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug noch von der Hauptfahrbahn herunterlenken und an der Anschlussstelle Mörstadt abstellen. Sachschaden von 30.000 Euro Dort gelang es der Feuerwehr Westhofen, den Brand zu löschen, bevor er auf das gesamte Fahrzeug übergriff. Trotzdem entstand an dem sehr hochwertigen Reisemobil ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Besonders brisant: Kochstellen bei Reisemobilen werden mit Gas betrieben. Verletzt wurde niemand. Der Verkehr konnte ungehindert an der Einsatzstelle vorbeifließen. Quelle: Polizei Mainz...
Hallo Polizei, jemand hat mein Haschisch geklaut
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Hallo Polizei, jemand hat mein Haschisch geklaut

Diebstahl ist Diebstahl ... ungewöhnlich ist es jedoch, dass jemand den Diebstahl seines Betäubungsmittels anzeigt. Der 41-jährige aus Mainz sprach bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof am Freitagabend vor. Er gab an, zuvor einen Mann und dessen Begleitung in der Nähe des Bahnhofes kennengelernt zu haben. Alle drei hätten dann zusammen Zigaretten geraucht. Hierzu habe er dem fremden Mann sein Tütchen mit Zigarettentabak gegeben, in dem sich jedoch auch zwei kleine Tütchen mit Haschisch befunden hätten. Täter wurden ermittelt Nachdem man sich wieder getrennt habe, habe er festgestellt, dass seine zwei Tütchen Haschisch fehlten. Der Mann sagte den Polizisten, dass er "seit 25 Jahren konsumieren würde, aber das sei ihm noch nicht passiert ...!" Die beiden Täter (männlich, 27 Jahre und w...

Pin It on Pinterest