Sonntag, Juli 5

Tag: 28. September 2016

Der Unfallhergang ist jetzt weitestgehend aufgeklärt
Polizei und Rettungsdienst, Leitartikel, Nieder-Olm

Der Unfallhergang ist jetzt weitestgehend aufgeklärt

Nach derzeitigen Sachstand ereignete sich der Unfall (wir berichteten) wie folgt: Ein 18-jähriger aus Rheinhessen befuhr mit seinem Citroën Berlingo die A 63 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Mainz. Dabei bemerkte er offenbar zu spät, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Trotz einer Vollbremsung konnte er nicht mehr verhindern, dass er auf einen Opel Astra auffuhr. Dieser wurde durch den Aufprall auf einen Ford Focus und dieser wiederum auf einen weiteren Opel Astra geschoben. Auto beginnt sofort zu brennen Unmittelbar nach dem Aufprall begann der Citroën zu brennen, wodurch auch der davor stehende Opel Astra im Heckbereich Feuer fing. Alle Insassen konnten die Fahrzeuge rechtzeitig verlassen. Die beiden Insassen des Citroën wurden leicht verletzt und vorsorglich in ein K...
Bewährte Kraftfahrer werden geehrt
Polizei und Rettungsdienst, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Bewährte Kraftfahrer werden geehrt

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz zeichnete in Kooperation mit der Verkehrswacht Mainz am 26. September bewährte Kraftfahrer als Anerkennung für vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr aus. Diese Auszeichnung bekamen mit Unterstützung durch das Ministerium des Innern und für Sport und des Polizeipräsidiums Mainz alle Bewerber, die als Kraftfahrer oder Berufskraftfahrer mit mindestens zehnjähriger vorbildlicher Fahrzeit am Straßenverkehr teilgenommen haben. 15 bewährte Kraftfahrer Der Präsident des Landeskriminalamtes, Johannes Kunz erinnerte die 15 bewährten Kraftfahrer an den Autoverkehr von damals, als diese den Führerschein gemacht haben. Der Autoverkehr war schon recht lebhaft, aber dennoch kaum zu vergleichen mit dem, was wir heute auf unseren Straßen erleben. Der Fahrzeug...

Pin It on Pinterest