Mittwoch, August 5

Tag: 21. Mai 2015

„Wie si’mer dann do jetzt druffkumm?“ – 25 Jahre Kabarett mit Gerd Kannegieser
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Mommenheim

„Wie si’mer dann do jetzt druffkumm?“ – 25 Jahre Kabarett mit Gerd Kannegieser

25 Jahre auf den Bühnen vor allem im Südwesten der Republik. Das sind mehr als 2000 Veranstaltungen mit insgesamt einer sechsstelligen Zahl an Live-Gästen. Das sind 16 eigene Bühnenprogramme und das ist die Tätigkeit als Autor für andere Kabarett-Formationen. Das sind drei Bücher und zwei Theaterstücke. Das ist die Arbeit als Regisseur und die Beteiligung an Radio- und Fernsehsendungen und das ist gleichermaßen Grund zum Feiern und Anlass, sich bei seinem Publikum zu bedanken. Gerd Kannegieser tut beides, indem er ein Programm zelebriert, das den vergangenen Jahren gerecht wird und zugleich den Dialog mit dem aktuellen Publikum sucht, fordert und fördert. Der Mommenheimer Karnevalverein präsentiert dieses Programm am Freitag den 26. Juni, 20 Uhr, im Weingut Klaus Reck. Da bege...
LKW überschlägt sich … wieder und wieder und wieder
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

LKW überschlägt sich … wieder und wieder und wieder

Auf dem Parkplatz der Raststätte Wonnegau-Ost an der A61 bei Worms standen die vergangenen drei Tage unter dem Motto „Hat´s geklickt?“. Die Autobahnpolizei Gau-Bickelheim versuchte zusammen mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR) Brummi-Fahrer davon zu überzeugen, den Gurt anzulegen. Untersuchungen zur Folge schnallen sich im Gegensatz zu Pkw-Fahrern nur etwas mehr als zwei Drittel an, weil sie sich in ihren großen und relativ langsamen Fahrzeugen in Sicherheit fühlen. Folgen gefahrlos am eigenen Leib erleben Was jedoch passiert, wenn ein Lkw umkippt oder mit Wucht auf ein Hindernis auffährt, konnten die Berufskraftfahrer nun am eigenen Leib ausprobieren. Ertappten Gurtmuffeln wurde angeboten, ausnahmsweise mal auf das Bußgeld zu verzichten, wenn sie sich in die Simulator...

Pin It on Pinterest