Zum Auftakt des Leininger Marktes, am Samstag, 25.04.2015, um 20 Uhr, wird wieder ein Erzählabend in der Mitte des Marktgeschehens, im Rathauskeller, angeboten. Prof. Dr. Ulrich Mehler, als Geschichtenerzähler Udalrich und Shadia Katja Hütte vom Ensemble Poeta Magica sind in Gunterslum keine Unbekannten mehr, seit dem großen Erfolg des Erzählabends auf dem Leininger Markt im letzten Jahr, als es um das Nibelungenlied ging.

Auch in diesem Jahr werden Ulrich Mehler und Shadia Katja Geschichten erzählen und Harfe und Kantele dazu spielen. Dieses Mal geht es um das Thema „Rheingold“ und um Sagen und Geschichten zum Rhein. Von Gold und Geld, Liebe und Leid, Betrug und Macht wird die Rede sein. Natürlich spielt dabei ein gewisser Schatz eine Rolle, der im Rhein bei Worms versenkt wurde, eine schöne Dame auf einem Felsen kommt vor und auch ein Ritter, den man nicht nach seinem Namen fragen darf. Es sind Sagen und Märchen vom Fluss und dabei werden die Musik und die mittelalterlichen „Originaltexte“ nicht zu kurz kommen. Erzählt wird allerdings in moderner deutscher Sprache und Ulrich Mehler wird zwischendurch auch wieder seine Erläuterungen zum Geschehen und zum Text beisteuern. Shadia Katja Hütte vom Ensemble Poeta Magica wird die Erzählungen auf der Harfe und der Kantele begleiten. Die Organisation dieses spannenden Erzählabends liegt wieder in den Händen des Kulturvereins. Der Eintritt kostet 10.- Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten sind ab sofort im Ladengeschäft von Christine Scholz in Guntersblum und unter www.kulturverein-guntersblum.de erhältlich.