Sonntag, Juli 5

Tag: 10. April 2015

Fleischtransport – Was für eine riesige Schweinerei!
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Fleischtransport – Was für eine riesige Schweinerei!

Am 07. April gegen 17:30 Uhr wurde ein griechischer Sattelzug auf der A61 bei der Gemeinde Armsheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Sattelzug war beladen mit 21 Tonnen frischem Fleisch, das aus den Niederlanden nach Griechenland befördert werden sollte. Bei der Kontrolle wurden erhebliche technische Mängel festgestellt. Das Fahrzeug wurde bis zum nächsten Tag stillgelegt, um dann in Absprache mit anderen Behörden weitere Maßnahmen zu treffen. Rost und zahlreiche Defekte Der Sattelzug wurde einer technischen Prüfstelle zur Untersuchung vorgeführt. Der Sattelauflieger wurde als verkehrsunsicher eingestuft. Alle drei Achsen waren durchgerostet. Dazu kam eine Bremse, die einseitig zu wenig bremste. Weitere kleinere Mängel wurden ebenfalls noch festgestellt. Die Weiterfahrt wurde ...

Pin It on Pinterest