Mit dem e-rp-BOOT zum Europa-Reservat Insel Kühkopf am Aktionstag, dem 6. Oktober 2013
Zum Abschluss der Saison – aufgepasst ! … die Fähr‘ fährt !

Mit diesem Slogan ruft die Interessengemeinschaft Kühkopf Fähre nunmehr schon zum fünften Aktionstag auf, Gäste aus Nah‘ und Fern‘ das Naturschutzgebiet zu besuchen. Die artenreiche Vogelwelt erhielt von der UNESCO das Prädikat Europareservat, und steht unter besonderen Schutz.
Politiker aller Couleur haben sich positiv für die Erhaltung der Fährverbindung ausgesprochen, besonders in Bezug auf die Tourismusstrategie 2015 und das große Rheinhessenjubiläum 2016. Hier ist Geschichte lebendig – im Einklang mit der Natur wird „Sanfter Tourismus“ wahr.
Nun ist es wieder soweit!
Der fünfte Aktionstag findet am 6. Oktober 2013 wieder von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Und das ganz bequem und barrierefrei, da die Fährrampen benutzt werden können. Ein Besuch auf dem Inselparadies, sowie dem Kühkopf-Knoblochsaue-Naturschutz Informationszentrum und dem Hofgut Guntershausen mit neuer Kunst-Ausstellung auf der hessischen Seite lohnt sich.
Am Guntersblumer Rheinufer erwartet die Besucher ein Info- und Weinstand, sowie eine Präsentation der e-rp und die Gaststätte Rheinhof sorgt für das leibliche Wohl. Genießen Sie von 11:00Uhr bis 13:30Uhr Musik vom Allerfeinsten mit der Rheinhessen Big-Band!

Ein tolles Kultur- und Weinerlebnis gibt es in der Nördhöfer Straße in Guntersblum.
Der Bildhauer Markus Sauermann öffnet sein Atelier und unweit davon feiert einer der vin-novativen Winzer, Weingut und Hofbrennerei Hiestand sein Hoffest.

Erwachsene fahren an diesem Tag für 2 Euro/Person, Kinder bis einschl. 12 Jahre dürfen frei mitfahren. Für Fahrräder gilt 1 Euro/Rad.

Nehmen Sie das Angebot an – sagen Sie es Ihrer Familie, Freunden und Bekannten weiter: … die Fähr‘ fährt