Samstag, Juli 4

Tag: 17. Juli 2013

Soziale Verantwortung
Leitartikel, Mainz

Soziale Verantwortung

Mainzer Johanniter im Restaurant "Zum Olivenbaum" ausgezeichnet Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Restaurants „Zum Olivenbaum“ in Mainz-Bretzenheim lud Besitzer Boui Bojema am 16. April 2013 ehrenamtliche Johanniter zum Mittagmenü ein. Ortsvorsteher Mainz-Bretzenheim und Initiator dieses Ehrenamtstags, Wolfram Erdmann, ist begeistert, dass „Menschen sich sozial engagieren und zu Gunsten anderer Menschen ehrenamtlich tätig werden, auch in ihrer Freizeit“. Abgerundet wurde der gemeinsame Mittag durch die Auszeichnung mit den Leistungszeichen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., die an ausgewählte Johanniter verliehen wurden. Das höchste Leistungszeichen, ausgestellt von Prinz Oscar von Preußen, Herrenmeister des Johanniterordens sowie die Leistungszeichen der Johanniter-Unfall-H...
Leitartikel, Mainz

Nur Gewinner – Tombola, Kinder, medizinische Sicherheit und rhythmische Beats auf der Bühne

Die Johanniter beim Kinderfestival im Mainzer Volkspark Rund 70.000 sportbegeisterte kleine und große Besucher fanden sich beim 17. Kinderfestival der Landessportjugend Rheinland-Pfalz im Volkspark in Mainz zusammen. Mehr als 100 Johanniter veranstalteten dort eine Spenden-Tombola, kümmerten sich um verloren gegangene Kinder und um die medizinische Sicherheit. Ministerin Doris Ahnen, die Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann und Tabea Rößner sowie Stadträtin Claudia Siebner und das Mainzer Original Gisela Abels-Lahr mischten sich unter die kleinen Losverkäufer. Die Tombolapreise zugunsten der Ambulanten Kinderkrankenpflege wurden von Mainzer Unternehmen gespendet. Groß und Klein freuten sich über die Gewinne, besonders gut angekommen sind das Kinder-Mountainbike mit Stützrädern, der ...
Allgemein, Aus den Vereinen, Leitartikel, Osthofen, Worms

Treffen der SHG Mobiltreff Worms

Treffen der SHG "Mobiltreff Worms" Die Selbsthilfegruppe Mobiltreff Worms ist eine offene Gruppe für mobilitätseingeschränkte Menschen, deren Angehörige und alle Interessierte. Keine Mitgliedschaft und keine Anmeldung nötig. Das nächste Treffen ist am 20.07.2013 ab 14:00 Uhr. Treffpunkt im Caritas Senioren und Pflegezentrum Burkhardhaus, Berggartenstr. 3, 67547 Worms. Als Gast dürfen wir Herrn Adolf Kessel (MdL CDU) begrüßen. Ich würde mich freuen Sie/euch begrüßen zu dürfen. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. E-Mail: peter.fellmann@mobil-mit-behinderung.de oder Tel.: 0621-67180298
Autofahrer in Nierstein überfährt Hund und fährt weiter
Leitartikel, Nierstein

Autofahrer in Nierstein überfährt Hund und fährt weiter

Durch einen Eintrag auf der Facebook-Timeline von Wir-in-Rheinhessen wurden auf folgenden Vorfall aufmerksam gemacht. Am Montag, dem 15. Juli wurde  auf der B9 (Hauptstraße/Rheinstraße) in Nierstein ein Hund überfahren. Das ganze geschah um 10:15 Uhr. Der Fahrer des bisher nicht näher ermittelten Wagens fuhr laut Angaben auf der Facebook-Seite weiter. Zeugen des Vorfalls in Niestein gesucht Auch haben sich bisher keine Zeugen des Vorfalls gemeldet. Die Besitzerin des Hundes namens Sammy (das Bild wurde ebenfalls auf Facebook gepostet) musste das Ganze mit ansehen und holte ihren Hund sofort von der Straße. Der Hund war aber sofort tot. Die Besitzer suchen jetzt Zeugen des Vorfalles und hoffen so, den Wagen beziehungsweise dessen Fahrer ermitteln zu können. Außerdem Eintrag bei Facebo...

Pin It on Pinterest