Samstag, Juli 4

Tag: 5. Juli 2013

Mainz: Dreiste Diebe pflücken Säge vom Haken eines Baukranes
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz: Dreiste Diebe pflücken Säge vom Haken eines Baukranes

Auf Baustellen werden Kreissägen am Feierabend gerne mit dem Kran in die Höhe gezogen, damit sie nicht gestohlen werden. Das aber hinderte Diebe in Mainz nicht. Am 05. Juni um 00:31 Uhr in der Nacht meldete ein Zeuge der Polizei, dass auf dem Baustellengelände in der Scharnhorststraße soeben der Baukran in Bewegung gesetzt und die am Kran hängende Säge herabgelassen worden war. Dann liefen zwei dunkel gekleidete Männer mit Kapuzen mit der Säge über die Straße. Diebe ließen Säge auf der Straße stehen Als die Polizei eintraf, waren die beiden Diebe verschwunden, die Säge stand jedoch noch auf dem Bürgersteig gegenüber der Baustelle. Zu welchem Zweck die Säge zum Abtransport bereitgestellt worden war, ist noch Gegenstand der Ermittlung. 600 Kilo schwere Stahlplaten gestohlen Am 4. ...
Allgemein

Unterwegs auf dem Kneipp-Napoleonweg im Alzeyer Land

Kneipp trifft Napoleon Unterwegs auf dem Kneipp Napoleonweg am Sonntag, den 14.07.2013 Die Rheinhessen-Walker laden zu ihrem fünften Lauf der Saison alle interessierten Walker und Nordic-Walker nach Bechenheim ein. In der am höchsten gelegen Gemeinde Rheinhessens gilt es die Besonderheiten der Region zu erkunden. So zum Beispiel der Staatsforst Vorholz. Mit seinen 1000 Hektar bildet er das größte zusammenhängende Waldgebiet von Rheinhessen. Seine Ausläufer grenzen an kleinere Pfälzische Waldgebiete. Ebenso verbindet der insgesamt 38 Kilometer lange Kneipp-Napoleonweg das Naherholungsgebiet „Rheinhessischen Schweiz“ mit dem Donnersbergkreis. Bei der zirka 8 km langen Tour im angenehmen Schatten von Eiche, Buche und Ahorn, sind der historische...

Pin It on Pinterest