Donnerstag, August 6

Tag: 14. August 2012

Allgemein, Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Rheinhessen vor Ort, Sport & Outdoor

djk Nieder-Olm & EWR AG verteilen Stundenpläne zum Schuljahresbeginn

Die Sommerferien sind zu Ende, der erste Schultag naht. Für einige geht es in die letzte Runde vor dem Abitur, für einige steht die schulische Laufbahn noch ganz am Anfang. Für alle ABC-Schützen, Mittel- und Oberstufenschüler halten die Basketballer der djk Nieder-Olm in Kooperation mit der EWR AG Stundenpläne bereit, die künftig als kleine Organisationshelfer im eigenen Schulranzen oder an der heimischen Pinnwand dienen sollen – das Motto „Mit Energie ins neue Schuljahr!“ ist dabei selbstredend. (mehr …)
Allgemein, Aus den Vereinen, Leitartikel, Sport & Outdoor

40 Jahre SG Spiesheim Volleyball – das musste gefeiert werden!

Bei "Kaiserwetter" trafen sich am Abend des 10. August 2012 auf dem Spiesheimer Sportgelände rund 30 aktive und ehemalige Volleyballer der SG zu kulinarischer Geselligkeit. Anlass war die Gründung der Abteilung im August 1972, welche seitdem ununterbrochen von Gunther Stumpf trainiert wird. -Eine heutzutage geradezu unglaubliche Kontinuität! Ein Großteil der mitunter Weitgereisten sah frühere Mitspieler/innen seit weit über 20 Jahren erstmals wieder, wodurch sich natürlich jede Menge Gesprächsstoff bot, um 40 Jahre Spiesheimer Volleyball samt unzähliger Anekdoten Revue passieren zu lassen. Sogar aus dem Harz, Saarburg, Winnenden und Köln strömten die früheren SG Spiesheimer Volleyballer herbei und mit Hanneliese Stumpf war sogar die Ehefrau des langjährigen 1. Vorsitzenden Richard Stumpf z...
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

In Mainz sind Trickbetrüger unterwegs

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern in Mainz. Diese treten Kontrolleure auf. Opfer der Trickbetrüger wurde am späten Montagnachmittag eine 20-jährige Studentin aus Japan, die sich mit anderen Studenten aus ihrem Heimatland für zwei Wochen in Deutschland aufhält. Die 20-Jährige hielt sich mit der japanischen Studentengruppe im Bereich des Fort Malakoff auf, als sie von zwei Männern angesprochen wurden, die sich als Kontrolleure zu erkennen gaben und kurz einen angeblichen Ausweis zeigten. Kontrolleure nutzen Naivität der Opfer aus Die vermeintlichen Kontrolleure forderten die Studenten auf, ihre Geldbörsen zu zeigen, entnahmen dann Geldscheine und hielten sie gegen das Licht. Aus der Geldbörse der 20-Jährigen wurde dann eine VISA-Karte entnommen und sie wurde aufgefordert, zu „Kontro...

Pin It on Pinterest