Sonntag, August 2

Tag: 26. August 2012

Bingen, Kultur, Leitartikel

14.09.2012: Jazz in Bingen: Ro Gebhardt’s European Jazz Guitar Trio – modern-fusion-latin-electro-jazz

Die Jazzinitiative Bingen lädt für Freitag, den 14. September, zu einem weiteren "Jazz Leckerbissen" in die Binger Bühne in der Martinstraße 3 in 55411 Bingen ein.  Zu Gast ist der aus dem Saarland stammende Ausnahmegitarrist Ro Gebhardt, der von den Franzosen Jean-Marc Robin an den Drums und Jean Yves Jung an der Orgel begleitet wird. Wie würden die Trios von George Benson, Jimmy Smith, Wes Montgomery, John Hammond wohl klingen, wenn sie 20 Jahre später auf die Welt gekommen wären? Wahrscheinlich so wie das "EJGT" ?! Ganz der Tradition der Groove-Besetzung Gitarre, Orgel, Drums verhaftet und dennoch alle modernen Stilistiken des Neo-Bop, Fusion-Jazz, Modern Jazz, Drum n`Bass zelebrierend. Das ist der Sound dieses hochvirtuosen und sehr humorvollen Trios. Als Musiker, der mittlererweile ...
Aus den Vereinen, Klein-Winternheim, Leitartikel

CHAOTE-CHEERLEADER und die CHAOTE-CHEERLEADER *juniors* laden zum Casting ein

Die CHAOTE-CHEERLEADER und die CHAOTE-CHEERLEADER *juniors* der LSG -DIE CHAOTE- e.V. laden am kommenden Samstag, 01. September 2012 um 11 Uhr im Bürgerhaus Mainz-Lerchenberg zum Cheerleader-Casting 2012 ein. Für beide Teams ist Verstärkung herzlich willkommen. Die CHAOTE-CHEERLEADER (junge Damen zwischen ca. 15 - ca. 28 Jahren) und die CHAOTE-CHEERLEADER *juniors* (Mädchen von ca. 10 - 15 Jahren) freuen sich auf Neueinsteiger und Interessenten an dieser besonders facettenreichen Sportart Cheerleading, die beispielsweise aus den Elementen Aerobic, Kraft, Ausdauer, Hip-Hop-Elementen, Turnen, Hebungen und natürlich jede Menge Dance und ganz viel Showcharakter besteht. Auch auf großen Bühnen zu Hause Die CHAOTE-CHEERLEADER (CC) und die jüngeren CC *juniors* sind bekannt für viele tol...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe

D-Jugend Jugendförderverein Rheintal von 2012 eröffnet mit 9:0

Ludwigshöhe, Guntersblum, Dienheim. Mit einem klaren 9:0 fegte die D-Jugend der JFR die Mannschaft des TuS Wiesoppenheim vom Platz. Mit diesem ersten Punktspiel der Saison eröffnete die Jugendmannschaft den Spielbetrieb auf dem neu hergerichteten Sportgelände des FK Ludwigshöhe.  Fußball Klub Ludwigshöhe restauriert Rasenplatz Ohne offiziellen Mannschaftssportbetrieb hatte sich der schön gelegene Rasenplatz seit 2006 langsam aber sicher in eine Wiese verwandelt. Einhergehend mit den Bemühungen, dem Jugendfußball im Rheintal neuen Schwung durch die Gründung des Jugendfördervereins zu verleihen, haben die Ludwigshöher richtig Geld in die Hand genommen und sind jetzt stolz auf einen exelend hergerichteten Fußballplatz. Uwe Vatter, Vorsitzender des Fördervereins und Trainer der D-Juge...

Pin It on Pinterest