Mord in Nierstein: Haben sie ihn? Polizei hat Tatverdächtigen festgenommen! (Symbolbild: stock:xchng)

Mord in Nierstein: Haben sie ihn? Polizei hat Tatverdächtigen festgenommen! (Symbolbild: stock:xchng)

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen in dem Mordfall in Nierstein festgenommen. In Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt, bei dem der 51-jährige Inhaber der Pizzeria „La Casa“ erschossen wurde, hat die Polizei einen 36-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Dringend tatverdächtig für den Mord in Nierstein

Der 36-Jährige ist dringend tatverdächtig, die Schüsse auf den Restaurantbesitzer abgegeben zu haben. Er wurde soeben auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz der Ermittlungsrichterin vorgeführt, die antragsgemäß Haftbefehl erließ. Der Tatverdächtige wird in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Opfer und Täter kannten sich

Nach ersten Erkenntnissen haben sich Opfer und Tatverdächtiger gekannt. Der Tatverdächtige hat sich nicht zur Sache eingelassen. Weitere Ermittlungen auch zur Motivlage dauern an.

Trotz der Festnahme des Tatverdächtigen sucht die Polizei weiterhin Zeugen des Vorfalles:

1. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Pizzeria in der Fäulingstraße gemacht?

2. Wer kann Hinweise auf verdächtige Personen und/oder ein verdächtiges Fahrzeug machen?

3. Wer hat möglicherweise eine flüchtende Person oder ein flüchtendes Fahrzeug beobachtet?

4. Wer hat möglicherweise die Schussabgabe beobachtet?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633 oder an die Polizeiinspektion Oppenheim: Tel.: 06133-9330.