Polizei sucht Ranzendieb.

Polizei sucht Ranzendieb.

Tatzeit und -ort: Schillstraße, 30. Juni um 17:15 Uhr – Ein Zweitklässler ging mit seiner Mutter zum Fußballtraining und stellte seine Sporttasche und seinen Schulranzen in der Nähe des Spielfeldrandes ab. Zur Tatzeit sah die Mutter dort einen fremden Mann (Anfang bis Mitte 30 Jahre, circa 1,75 Meter groß, dunkle gegelte Haare, seitlich rasiert, Jeans und T-Shirt), der sich den Ranzen ihres Sohnes schnappte und damit verschwand.

Polizei sucht Dieb des Schulranzen

Sie vermutete zunächst eine Verwechslung und hoffte, dass der Mann den Ranzen zurückgab, aber dies passierte nicht, so dass sie von einem Ranzen-Diebstahl ausgehen muss und deshalb erstattete sie Anzeige wegen Diebstahls. Die Sporttasche blieb unberührt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Innenstadt: 06131 – 65 4110