Montag, Juni 1

Tag: 4. Juli 2014

Christian Seidel stellt in Kelkheim aus
Kultur, Leitartikel, Nierstein

Christian Seidel stellt in Kelkheim aus

Der Niersteiner Künstler und Neusurrealist Christian Seidel stellt ab dem 18. Juli in Kelkheimin der Druckerei Blei & Gluba (Max-Planck-Straße 18) aus. Um 18:30 Uhr laden der Künstler und die Gastgeber zur Ausstellungseröffnung ein. Die Werkschau ist dann bis zum 16. September zu den Öffnungszeiten Montags bis Freitags von 8:30 bis 13 Uhr zu sehen. Christian Seidel nutzt Sarkasmus als Bildsprache Seidel malt Bilder mit oft provokanten Inhalten und Darstellungen. „Sarkasmus ist meine Sprache“ stand in Seidels Selbstdarstellung anlässlich der vor einiger Zeit in Darmstadt in der Dieburger Straße 56 gastierenden Ausstellung zu lesen. Die Bilder sind Beleg für diese Aussage. Mal sieht man Eisbären, die in einem Schlauchboot vor der Erderwärmung flüchten und Asyl am Südpol suche...
Stellungnahme der FWG Rhein-Selz zur ersten Sitzung des VG-Rates der VG Rhein-Selz
Leitartikel, Politik & Gesellschaft, VG Rhein-Selz

Stellungnahme der FWG Rhein-Selz zur ersten Sitzung des VG-Rates der VG Rhein-Selz

Statt einen positiven Neubeginn zu schaffen, hat die erste Sitzung des neuen Verbandsgemeinderates Rhein-Selz einen traurigen und beschämenden Start geboten. Die AZ spricht von einem Eklat, doch dieser ist nicht von Michael Stork verschuldet, sondern geht auf das Konto der Großen Koalition aus SPD und CDU und ihr Machtpoker. Jeder der des Lesens mächtig ist, wird in § 50 Absatz 2 der derzeit gültigen Gemeindeorndung die folgende Regelung finden: „Bei der Festsetzung der Reihenfolge der allgemeinen Vertretung gehen die hauptamtlichen Beigeordneten den ehrenamtlichen Beigeordneten vor.“ Michael Stork wehrt sich völlig zu Recht, denn er hat Recht und das Selbe auf seiner Seite. Mit der ursprünglich geplanten Besetzung der Beigeordneten-Posten wollte die Große Koalition dieses geltende ...

Pin It on Pinterest