Dienstag, Februar 2

Schlagwort: Theater

Männlichkeit auf dem Prüfstand – Liederkranz spielt herzhaft humoristisches Stück von Erich Koch
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Männlichkeit auf dem Prüfstand – Liederkranz spielt herzhaft humoristisches Stück von Erich Koch

MOMMENHEIM - Die Proben sind in vollem Gange, denn schon am 28. April hebt sich in der Gemeindehalle Mommenheim der Vorhang für die Laienschauspielgruppe „Einfach nur bleed!“ vom GV Liederkranz. Die Truppe hat sich für dieses Jahr wieder für ein herzhaft humoristisches Stück von Erich Koch entschieden. Unter dem Leitsatz „… ein Mädchen muss her!“ erzählen die Schauspieler in drei Akten eine turbulente Geschichte: Die Schwestern Mina und Magda leben zufrieden mit ihren Familien in einer gemeinsamen Wohnung in Mommenheim. Die Ehemänner Franz und Emil tragen ihr Schicksal mit viel Humor. Wichtig ist ihnen nur, dass der Stammtisch frauenfrei bleibt und der heimliche monatliche Abstecher in die “Rote Laterne” gesichert ist. Aber die Idylle zerbricht schlagartig, als die wenig geliebte...
Improvisationstheater Wackerschnuppen im Museum Guntersblum
Guntersblum, Kultur, Leitartikel

Improvisationstheater Wackerschnuppen im Museum Guntersblum

Improvisationstheater Wackerschnuppen am 3. März 2017 - 20 Uhr im  Museum Guntersblum Im Theater sollte man ruhig sein. Normalerweise. Improvisations-Schauspieler jedoch kommen auf die Bühne und überraschen das Publikum und sich selbst mit Geschichten und Charakteren, die sie aus den Inspirationen des Publikums entstehen lassen. Zwischenrufe aus dem Publikum werden so zum Bestandteil der Show. Das Wackerschuppen Improvisationstheater, das sich 2012 gefunden hat und seitdem regional und überregional erfolgreich auf Kleinkunstbühnen spielt, debütiert nun erstmalig in Guntersblum. Anders als beim Programmtheater haben die Zuschauer die Möglichkeit bei der Aufführung am 03.03. im Kulturkeller des Museums im Kellerweg mit zu beeinflussen, was auf der Bühne passiert. Keine Szene ein z...
Hollywood in Mommenheim!
Mommenheim, Kultur, Leitartikel

Hollywood in Mommenheim!

Wenn in Mommenheim im feinsten Rheinhessisch von „Stuntmäns“ und „Reschissern“ gesprochen wird, dann kann die Theatergruppe des GV Liederkranz nicht weit sein. Und so dreht sich im neuen Stück "Pension Hollywood" auch alles um den großen Auftritt. Dabei fängt die Geschichte doch ganz gemütlich an: In einer kleinen Mommenheimer Pension herrscht nach einer Geburtstagsfeier Aufbruchsstimmung. Die Wirtin möchte auf einen Wellnesstrip und ihre Schwestern möchten nach Hause. Der Wirt freut sich auf seine Ruhe. Doch alles kommt anders. Vom Indianer bis zum vergeistigten Ornithologen Nach und nach findet sich aber ein illustres Völkchen zusammen: ein durstiger Indianer auf dem Weg zur Selbstfindung, eine mannstolle Vertreterin für Damenunterwäsche und ein vergeistigter Ornithologe, der den g...
Theater Vino Spendable – Kartenvorverkauf gestartet
Alsheim, Ausgeh-Tipps, Guntersblum, Termine

Theater Vino Spendable – Kartenvorverkauf gestartet

Das Stück „Der Heiler aus Rheinhessen“ Lach-Muskelkater-Gefahr!   Nach neun restlos ausverkauften Veranstaltungen in den vergangen Jahren mit den Stücken „Kein Mann für eine Nacht“ (2014) und „Familie Backes – Zimmer frei“ (2015), ist das Ensemble Theater Vino Spenable wieder startbereit mit ihrem neusten Stück „Der Heiler aus Rheinhessen“, einer Komödie in 3 Akten von Bernd Kietzke (Originaltitel: Der Heiler aus Wintersheim). Die Proben laufen bereits auf Hochtouren, Anfang März 2016 ist es dann soweit. Insgesamt elf bestens bekannte Spielerinnen und Spieler werden wieder in geniale Rollen und vielversprechende Kostüme schlüpfen, um dem Publikum einmal mehr zu zeigen, wo eigentlich die Lachmuskeln sitzen, Muskelkater nicht ausgeschlossen. Um was geht es in dem neuen Stück: In...
Waffe an der FH Worms – Polizei in Worms rückt zu Sondereinsatz aus
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Waffe an der FH Worms – Polizei in Worms rückt zu Sondereinsatz aus

Kurz vor dem heutigen Mittag teilte ein aufmerksamer Zeuge der Wormser Polizei mit, dass eine Person mit Handschellen, einem Schulterholster und einer Pistole in der Hand den Gebäudekomplex der Fachhochschule Worms betreten habe. Polizei sucht Mann mit Waffe Die alarmierten Einsatzkräfte der Wormser Polizei umstellten sofort das Gelände, räumten Teile der FH und durchsuchten das Innere des Gebäudes. Kurz darauf konnte die vom Zeugen beschriebene Person mit der Waffe unmittelbar vor einem Gebäudeteil durch Polizeikräfte angetroffen und kontrolliert werden. Sondereinsatz wegen Theater-Requisiten Ermittlungen und eingehende Befragungen ergaben, dass der 29-jährige Wormser Mitglied einer Laienspielgruppe der Fachhochschule ist und sich auf die heute Abend stattfindende Campus-Veranstal...
Reichlich Ärger um einen gestohlenen Handkäs‘ und andere Missetaten
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Reichlich Ärger um einen gestohlenen Handkäs‘ und andere Missetaten

Kennen Sie das? Wenn Sie nachts ordentlich geso…. also gefeiert haben und am nächsten Morgen mit einem dicken Kopf aufwachen, dann kommt es nicht selten noch dicker! Noch viel dicker sollte es für Schreinermeister Sepp Hammer kommen, als er mit Kopfschmerzen aber ohne sein Gebiss in der Sägemehlkiste in seiner Werkstatt aufwacht. Neben dem Gebiss vermisst er aber auch einen Schuh und vor allem jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Auch für seinen Sohn Frank Hammer ist das, was nach der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Gesangvereins Liederkranz 1914/50, die beide gemeinsam besucht hatten, geschah nur in nebelhaftester Erinnerung geblieben. Selbst Freund und Dorfpolizist Siegmund Eiferling, der kurze Zeit später auftaucht und auch an der illustren Feier teilgenommen hatte, b...
Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Handkäs
Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Handkäs

Ein Morgen wie jeder andere? Nein, es ist der Morgen nach der Feier zum 100-jährigen Jubiläum des GV Liederkranz 1914/50 in Mommenheim. Schreiner Sepp erwacht mit schwerem Kopf und kaputter Leiter in seiner Werkstatt und weiß so gut wie nichts mehr von der vergangenen Nacht. Seinem Sohn Frank geht es nicht viel besser. Warum nur, hat er einen Fensterladen unter seinem Kopfkissen gefunden? Und was ist das da in seiner Hosentasche? So beginnt das neue Stück der Laienschauspielgruppe des GV Liederkranz „Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Handkäs“, das am 21. und 22. März in der Gemeindehalle Mommenheim aufgeführt wird. Vergnügliches Verwirrspiel um Handkäs Die Geschichte ist verwirrend, bizarr und vor allem lustig. Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen sind dabei nat...
„Pension Schöller“ im Lincoln Theater in Worms!
Kultur, Leitartikel, Worms

„Pension Schöller“ im Lincoln Theater in Worms!

Das Theaterensemble PAKEV führt vom 25.10. – 27.10.2013 den Komödienklassiker „Pension Schöller“ im Lincoln Theater Worms auf. Mit Ehrgeiz und Leidenschaft wurde anhand von Originaltexten geprobt, Kostüme passend zu den 1920er Jahren ausgewählt, Kulisse und Requisiten detailverliebt zusammengestellt, so dass der Zuschauer ich im Flair des damaligen Berlins mitgenommen fühlt. Vorlage für das Einstudieren waren Inszenierungen mit Harald Juhnke und Günter Pfitzmann sowie etliche Besuche in deutschen Theatern. Bekannte Kommödie Auch eine persönliche Begegnung mit dem „König des Boulevards“ Wolfgang Spier im Jahr 2009, der die „Pension Schöller“ erstklassig in den 1980er an der Komödie am Kudamm in Berlin gespielt und inszeniert hat trug zur feinsinnigen Fertigstellung der „Pakev-Inszenie...
10.000 Euro Spende für die Ortsgruppe Nieder-Olm / Wörrstadt
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Nieder-Olm, Wörrstadt

10.000 Euro Spende für die Ortsgruppe Nieder-Olm / Wörrstadt

Am vergangenen Samstag erfolgte die Übergabe einer Spende von 10.000 Euro von der Laienschauspielschar "Sebastianustheater" an die DLRG Ortsgruppe Nieder-Olm / Wörrstadt. Die Schauspielschar spendet jedes Jahr zu Ende der Spielzeit im Januar und Februar einen erheblichen Betrag an eine gemeinnützige Organisation. Im Jahr 2013 wurde die rheinhessische DLRG-Ortsgruppe mit der Spende bedacht, die zur Anschaffung eines neuen Vereinsbusses verwendet werden soll, da der Renault Master des Vereins den nächsten TÜV sicher nicht mehr überstehen wird und seine besten Jahre bereits verlebt hat. Die 10.000 Euro stellen einen großen Schritt zur Anschaffung dar. Die Suche nach weiteren Sponsoren und Spendern, sowie die Beantragung von Fördermitteln, wird mit Hochdruck vorangetrieben um eine...
Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Sie sind Wiederholungstäter aus Leidenschaft und sie suchen DICH!!!

Dieser adrette, freundlich drein schauende und Vertrauen erweckende Herr auf dem neben stehenden Bild sucht dich. JA GENAU DICH! "Frau, 18 bis 30 Jahre alt, mit sonnigem Gemüt". Nein, hier geht es nicht um eine Bekanntschaftsanzeige oder um die Suche nach einer Tennispartnerin. Das Thema ist ernst, sehr ernst. Gesucht wird nämlich Nachwuchs für die Theatergruppe des GV Liederkranz. "Wir brauchen ein junges Pärchen!", bringt der Sprecher der Theatergruppe Holger Pietsch die Sache auf den Punkt. "In vielen Stücken kommen junge Paare vor. Und so richtig jung sind wir ja nicht mehr", schmunzelt er. Jugendlicher Liebhaber und Tochter des Hauses gesucht So richtig alt sind die Spieler und Spielerinnen der Truppe aber auch noch nicht. Die meisten sind in den Vierzigern. Das jüngste Gruppenmi...

Pin It on Pinterest