Dienstag, August 4

Tag: 7. November 2014

Mainz: Schlange im Treppenhaus
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz: Schlange im Treppenhaus

Am Donnerstag um 14:40 Uhr wurde die Polizei alarmiert mit dem Stichwort „Eine Schlange im Treppenhaus“ alarmiert. Das meldeten gestern Nachmittag Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Dresdner Straße in Mainz-Ebersheim. Vor Ort fanden die Beamten tatsächlich eine etwa 50 Zentimeter lange Schlange. Es handelte sich hierbei um eine ungiftige Kornnatter, die üblicherweise nur in Nordamerika vorkommt. Die Schlangen können bis zu 150 cm lang werden. Offensichtlich handelte es sich hierbei um ein Jungtier. Schlange wurde eingefangen Die Schlange konnte durch die Beamten fixiert und eingefangen und anschließend der hinzugerufenen Feuerwehr übergeben werden. Sie wurde einem Experten übergeben, der sich um das Tier und eine artgerechte Haltung kümmert. Woher das Tier stammt ist derze...
Fahndungs- und Kontrolltag „Interregio 2014“ ein voller Erfolg
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Fahndungs- und Kontrolltag „Interregio 2014“ ein voller Erfolg

Bei dem Fahndungs- und Kontrolltag „Interregio 2014" ging der Polizei ein besonderer Fang ins Netz. Die Beamten stoppten einen rumänischen Kleinbus. Der mit neun Sitzplätzen ausgestattete Wagen war mit 16 Personen besetzt! Neben 12 Erwachsenen noch vier Kinder. Damit nicht genug, denn im Kofferraum des Fahrzeuges entdeckten die Polizisten 93 Stangen Zigaretten, die hinter der Innenverkleidung des Kofferraumes verborgen waren. Den Fahrzeugführer erwartet ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung. Die Kinder und sechs weitere Erwachsenen wurden mit Taxen zum Bahnhof Frankenthal gebracht, von wo aus sie ihre Reise fortsetzten. Umfangreiche Kontrollen beim Interregio 2014 Insgesamt waren an verschiedenen Kontrollstellen 154 Einsatzkräfte des Polizeipräsidium Rheinpfalz, der Bundespoli...

Pin It on Pinterest