Samstag, Oktober 24

Tag: 18. November 2013

SPD auf den Spuren von Friedrich Ebert
Leitartikel, Oppenheim, Politik & Gesellschaft

SPD auf den Spuren von Friedrich Ebert

Zu einem besonderen Jahresabschluss hat die SPD Oppenheim am vergangenen Samstag ihre Mitglieder und Unterstützer eingeladen. Passend zum 150 jährigen Jubiläum der Partei besuchten rund 100 Genossen die Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg. Für den Parteivorsitzenden Marcus Held war es wichtig den vielen Helfern und Unterstützern im Bundestagswahlkampf auf diese Art Danke zu sagen. Seit 1989 gibt es zu Ehren des ersten Reichspräsidenten Friedrich-Ebert die Dauerausstellung in seinem Geburtshaus in der Heidelberger Pfaffengasse. So erinnert die Gedenkstätte auf vielfältige Weise an das Leben und Wirken Friedrich Eberts. Die 2007 komplett neu gestaltete Ausstellung zeichnet unter dem Titel "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten" den Weg des sozialdemokratischen P...
Wird das Möbelhaus Gradinger doch abgerissen?
Leitartikel, Oppenheim

Wird das Möbelhaus Gradinger doch abgerissen?

So lautete die Frage, die die Redaktion zusammen mit nebenstehendem Bild heute morgen erreichte. Das Bild zeigt eine Immobilienanzeige und dort sorgt wohl die Beschreibung bei "Objektart" für Verwirrung. Dort steht nämlich zu lesen "Baugrund für Ein- und Zweifamilienhäuser". In der Allgemeinen Zeitung war berichtet worden, dass das Gebäude zum Verkauf steht, aber nicht abgerissen werden soll. Verwirrende Immobilienanzeige zum Möbelhaus Gradinger Eine Recherche ergab, dass es jedoch - wie in der AZ beschrieben - keine Abrisspläne für das Gebäude gibt. Die ausführliche Anzeige des Immobilien-Maklers ist im Internet zu finden. Dort ist dann konkret zu lesen: "EHEMALIGES WERKSGEBÄUDE / EINZELHANDELSFLÄCHE ZUR UMNUTZUNG!!!" Die Anzeige ergänzt dann, dass auf dem Grundstück noch Raum fü...

Pin It on Pinterest