Samstag, Januar 30

Schlagwort: Führerschein

Unerlaubt mit dem Mofa in Ingelheim unterwegs
Ingelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unerlaubt mit dem Mofa in Ingelheim unterwegs

In der Nacht von Samstag, 7. April, zu Sonntag, 8. April, bemerkte eine Streife der Polizei gegen 4.00 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Mofa in der Binger Straße in Gau-Algesheim. Da der Fahrzeugführer das Mofa offenbar bei Erblicken des Polizeifahrzeuges stoppte und es anschließend auf dem Bürgersteig zu schieben begann, wurden die beiden Nutzer des Mofas einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ohne Fahrerlaubnis unterwegs Hierbei wurde festgestellt, dass der Mofafahrer nicht im Besitz der notwendigen Prüfbescheinigung für Mofas war. Zudem wusste der Eigentümer des Mofas nichts von der nächtlichen Spritztour seiner Freunde. Die beiden 16-jährigen Jungs aus Ingelheim und Gau-Algesheim nahmen den Mofaschlüssel heimlich an sich während der 15-jährige Fahrzeugeigentümer aus Gau-Algesheim...
Besoffen ohne Führerschein einen Unfall nach dem anderen verursacht
Worms, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Besoffen ohne Führerschein einen Unfall nach dem anderen verursacht

Ein Fahrzeugführer kommt im Verlauf der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 23:30 Uhr auf der Johann-Scherer-Straße in Monsheim, in Höhe der Einmündung zur Wasserturmstraße, von der Fahrbahn ab und fährt eine kleine Böschung hinauf. Auf einem Parkplatz vor einem Einfamilienhaus fährt er zunächst ein Privatparkplatzschild um, stößt dann gegen ein parkendes Fahrzeug und fährt danach vier Mülltonnen um. Der polnische Fahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort und streifte ein weiteres geparktes Fahrzeug in der Wasserturmstraße. Er fährt und crasht weiter und weiter Die Fahrt beendete der Fahrer jedoch auch diesmal nicht. Erst erneute Kollisionen mit einer Straßenlaterne, einem Gartenzaun und einem Stromkasten beendeten die Fahrt. Die Polizei stellte bei dem 41-jährigen Fahrer eine Atema...
Ereignisreiches Wochenende  für die Autobahnpolizei
Worms, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Ereignisreiches Wochenende für die Autobahnpolizei

Mit einem Drogencocktail aus Kokain und Haschisch im Blut konnte ein 27-jähriger Holländer Sonntagnacht auf der A61 bei Worms gestoppt werden. 500 Euro Strafe musste er sofort bezahlen und seinen Pkw musste er auch stehen lassen. Leitplanke gerammt und geflüchtet Ähnlich erging es am Wochenende einem 23-jährigen Franzosen. Er hatte allerdings kurz zuvor auf der A63 bei Erbes-Büdesheim noch Leitplanken gerammt und war dann mit seinem stark beschädigten Peugeot geflüchtet. Nach einer kurzen Fahndung trafen ihn Beamte der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim auf einem nahegelegenen Parkplatz mit Alkohol und Drogen im Blut an. Seinen Führerschein wird auch ein Raser abgeben müssen, der Samstagnacht mit 192 statt erlaubten 130 Kilometern pro Stunde von einer Zivilstreife auf der A61 gemessen wu...
16-jähriger ist ohne Führerschein in Mietautos unterwegs
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

16-jähriger ist ohne Führerschein in Mietautos unterwegs

Ein 16-jähriger Mainzer entwendete bereits im Mai diesen Jahres Ausweis und den Führerschein seines sieben Jahre älteren Bruders sowie die Kreditkarte seines Opas. Hiermit ausgestattet gelang es ihm in der Folge, mehrfach bei einer Autovermietungsfirma Fahrzeuge zu leihen und mit diesen am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Jetzt flog der Jugendliche ohne Führerschein auf Am gestrigen Mittwochmittag flog das Treiben des Jugendlichen dann schließlich auf und die Polizei wurde informiert. Im Kofferraum des Mietwagens fanden die Beamten noch mehrere Flaschen Alkohol, deren Herkunft der junge Mann nicht erklären konnte. Die Getränke und der Fahrzeugschlüssel des gemieteten Fahrzeugs wurden sichergestellt. Gegen den Jugendlichen wurden diverse Strafanzeigen, unter anderem wegen des...
Wenn es dumm läuft, dann richtig – Spritztour mit Auto der Eltern
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Wenn es dumm läuft, dann richtig – Spritztour mit Auto der Eltern

Eine kurze Spritztour unternahm in der Nacht zum Sonntag ein 17-Jähriger aus Mainz. Der junge Mann entwendete die Fahrzeugschlüssel der Eltern ohne deren Wissen, kletterte aus seinem Fenster und fuhr mit dem elterlichen Fahrzeug davon. Allerdings verlor er offenbar aufgrund mangelnder Fahrpraxis auf schneeglatten Straßen an der Kreuzung Hechtsheimer Straße/Heiligkreuzweg die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dortigen Zaun eines Firmenanwesens. Einfach wieder heim, als wäre nichts gewesen Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der junge Mann mit dem Pkw zurück, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, fuhr nach Hause, stellte das Fahrzeug wieder an den vorgesehenen Platz, kletterte wieder über sein Zimmerfenster in d...
Dümmer geht immer – es blüht ein bunter Strauß von Strafverfahren
Bingen, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Dümmer geht immer – es blüht ein bunter Strauß von Strafverfahren

Mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug fielen am Dienstagabend drei Männer im Alter zwischen 17 und 19 Jahren einer Polizeistreife auf der A61 am Autobahndreieck Nahetal auf. Die Drei aus dem Landkreis Rosenheim gaben an, den BMW eben erst gekauft zu haben und jetzt auf dem Heimweg zurück nach Bayern zu sein. Irgendetwas falsch gemacht zu haben, war ihnen nicht bewusst. Der Verkäufer habe doch zugesichert, dass man mit den alten abgelaufenen Kennzeichen noch nach Hause fahren dürfe. Dass der BMW nun nicht mal versichert war, war ihnen dabei gar nicht in den Sinn gekommen. Fahren ohne Führerschein Der 19-jährige Fahrer schilderte den erstaunten Beamten aus Gau-Bickelheim auch ganz unbefangen weiter, dass er seinen alten Wagen in Zahlung gegeben habe und dass der Verkäufer des BMW no...
Haschisch in der Unterhose aber keinen Führerschein
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Westhofen

Haschisch in der Unterhose aber keinen Führerschein

Bei der Kontrolle eines PKW französischer Zulassung am 15. März gegen 16:00 Uhr auf der A 61 auf dem Parkplatz Rotenstein bei Westhofen stellten die Beamten beim 35-jährigen Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Drogen-Vortest verlief positiv. <h2>Keinen Führerschein</h2> Zudem ergab die Kontrolle, dass der Franzose in Deutschland kein führerscheinpflichtiges Fahrzeug führen darf. Er und seine beiden 17- und 21-jährigen Mitfahrer gaben an, aus Amsterdam zu kommen, wo man auch Drogen konsumiert habe. <h2>Verdächtige Substanz in der Unterhose</h2> Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrers und seiner beiden Mitfahrer wurden in der Unterhose des Beifahrers und in der Hose des Mitfahrers Substanzen aufgefunden, bei dene...
Raser stur und uneinsichtig am Steuer? Das wird teuer!
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Raser stur und uneinsichtig am Steuer? Das wird teuer!

Auf der A 61 stoppte die Polizei einen ziemlich unbelehrbaren Raser. Von Einsicht keine Spur, musste eine Zivilstreife der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim gestern feststellen, nachdem die Beamten den 29-Jährigen auf der A61 bei Gundersheim gestoppt hatten. 50 Km/H zu schnell durch die Baustelle Der Wiesbadener hatte zuvor mehrfach die erlaubte Geschwindigkeit überschritten, war sogar 50km/h zu schnell durch die Baustelle auf der Dautenheimer Talbrücke gerast und hat alles aus dem Weg gedrängelt, was vor ihm fuhr. Bei der Kontrolle beschwerte sich der Mann über die "Schleicher" auf der Autobahn, die ihn an der Einhaltung eines wichtigen Geschäftstermins in Frankreich hindern. Selbst das nun drohende mehrmonatige Fahrverbot beeindruckte ihn wenig. Er müsse ich sowieso die Augen lasern l...
Spektakulärer Crash endet mit einer Landung im Wasserspeicher
Alsheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Spektakulärer Crash endet mit einer Landung im Wasserspeicher

Ein 42-jähriger PKW-Fahrer befährt am Sonntag, dem  7. September gegen 10:15 Uhr, die L438 von Dorn-Dürkheim kommend in Richtung Alsheim. Etwa 500 Meter vor Alsheim verliert er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt mit der rechten Fahrzeugseite gegen die angrenzende Böschung. Dadurch gerät der PKW auf die Gegenfahrbahn, überquert diese, fährt in eine dort angrenzende Regenrinne und prallt am Ende der Rinne mit dem Unterboden gegen einen einbetonierten Gullideckel. Das Fahrzeug wird in die Luft katapultiert, überschlägt sich mehrfach und prallt mit dem Unterboden gegen den angrenzende "Wasserbehälter Alsheim“. Unfallverursacher flüchtet zu Fuß Anschließend befreit sich der Mann durch das Schiebedach aus dem ...
Junge Wormserin mit Alkohol aber ohne Führerschein am Steuer
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Junge Wormserin mit Alkohol aber ohne Führerschein am Steuer

Weil sie einem Bekannten ihr neues Auto zeigen wollte, verursachte am Dienstag Abend eine junge Frau in Worms einen derben Verkehrsunfall. Obwohl sie weder einen Führerschein besitzt noch sich mit Autos auskennt, setzte sie sich auf den Fahrersitz und wollte das Radio einschalten. Sie drehte den Zündschlüssel um, ohne zu beachten, dass  ein Gang eingelegt war. Gang war eingelegt Es kam, was kommen musste: Der Pkw machte einen Satz nach vorne und rollte dann schwungvoll weiter, da sie jetzt auch noch Bremse und Gas verwechselte. Nach 20 Metern prallte der Wagen gegen einen geparkten LKW und das mit solcher Wucht, dass der LKW einige Meter nach vorne gegen einen Baum geschoben wurde. Verletzt wurde zum Glück niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.  Da die junge Frau zu...

Pin It on Pinterest