Freitag, Juli 10

Tag: 26. Februar 2015

Nierstein, Politik & Gesellschaft

Umgehung Nierstein: GRÜNE stehen klar zur Niersteiner Einigung

In der Diskussion über die Ortsumgehung Nierstein unterstützen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN weiterhin die Variante 5c aus ökologischen Gründen und aus Respekt vor dem Ergebnis des jahrelangen Bürgerbeteiligungsprozesses, der unter dem Namen „Die Niersteiner Einigung“ bekannt ist. Dazu erklärt Christina Bitz, Vorsitzende der GRÜNEN Rhein-Selz: „Ein sinnvolles Verkehrskonzept für die Verbandsgemeinde Rhein-Selz ist dringend nötig. Sowohl die PendlerInnen aus der ganzen VG als auch die AnwohnerInnen der Stadt Nierstein müssen dringend entlastet werden. Ein wichtiger Schritt für eine Entlastung der AnwohnerInnen wäre bereits die Teilrealisierung der Umgehung durch einen rheinparalellen Tunnel zur B9. Diesem sinnvollen Schritt verwehrt sich aber der Niersteiner Stadtbürgermeister und bringt mit...

Pin It on Pinterest