Samstag, August 8

Tag: 18. Januar 2014

Polizei setzt Belohnung für Hinweise auf Raubüberfall auf Busfahrer aus
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Polizei setzt Belohnung für Hinweise auf Raubüberfall auf Busfahrer aus

Die Polizei in Mainz sucht nach wie vor Zeugen, die den Raubüberfall auf einen Busfahrer beobachten haben und sachdienliche Angaben machen können. Es ist auch eine Belohnung ausgelobt. Am Sonntag, dem 5. Januar. kam es um 3:20 Uhr in Mainz-Ebersheim an der Haltestelle „Töngeshof“ zu einem Raubüberfall auf einen Busfahrer der Mainzer Verkehrsgesellschaft. Zwei bislang unbekannte Täter nutzten den regulären Halt des Busses an der Haltestelle aus, betraten diesen und forderten vom Busfahrer der MVG unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt des Raubgutes flüchteten die beiden Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. (Wir berichteten.) Beschreibung der Täter: Sie waren 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank und trugen Kapuzen und Masken (sogenannte „Scream-Maske“ u...

Pin It on Pinterest