Freitag, Februar 5

Schlagwort: Kerb

Schifferstechen an Pfingsten: Die Bretter die den Sieg bedeuten … oder ein Bad im kühlen Nass
Aus den Vereinen, Leitartikel, Oppenheim

Schifferstechen an Pfingsten: Die Bretter die den Sieg bedeuten … oder ein Bad im kühlen Nass

Nach einem Jahr Pause – eines der beiden Holzboote war Pfingsten 2014 nicht "seetüchtig" – standen am Pfingstsonntag in der "Oppenheimer Hafenarena" wieder Männer auf den Brettern, die den Sieg bedeuten … oder eben ein Bad im kühlen Nass. Gleich vier DLRG Ortsgruppe, die DLRG „Schifferstecher“ Nierstein, die DLRG Oppenheim, die DLRG Nackenheim und die DLRG Nieder-Olm/Wörrstadt, hatten zum neunten Pfingstschifferstechen in den Oppenheimer Hafen eingeladen und wie immer waren die Zuschauerränge voll und die Stimmung gut. In bewährter Manier wurde die Veranstaltung von Bernd Weiß von den Niersteiner Schifferstechern und Oppenheims Stadtbürgermeister Marcus Held moderiert. Das nasse Dutzend Angelehnt an den Filmklassiker "Das dreckige Dutzend", könnte man am Sonntag vom "nassen Dutzend" ...
DLRG lädt zum Schifferstechen am Pfingstsonntag
Aus den Vereinen, Leitartikel, Oppenheim

DLRG lädt zum Schifferstechen am Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag ist es wieder soweit, das bekannte Pfingst-Schifferstechen findet im Oppenheimer Hafen statt. Ausgerichtet wird es von den DLRG Ortsgruppen Nierstein, Oppenheim, Nackenheim und Nieder-Olm/Wörrstadt. Teilnehmen kann, wer mindestens 16 ist und schwimmen kann. Wer noch keine 18 ist, muss eine schriftliche Erlaubnis der Eltern vorlegen. Die Startgebühr beträgt 10 Euro und schließt ein Getränk ein. Um 14 Uhr beginnt das Schifferstechen Natürlich sorgt die DLRG auch wieder für das leibliche Wohl der Zuschauer. Unter anderem Steaks und Bratwürstchen vom Grill und kühle Getränke „mit und ohne“ stehen zur Wahl. Die ersten Kontrahenten werden um 14 Uhr auf die schwankenden Planken der beiden Holznachen steigen und ihre Kräfte messen. Das Ganze funktioniert nach dem KO-System:...
Leitartikel, Schwabsburg, Weinfeste

Schwabsburger Kerb vom 11. bis 14. Mai

Mit den nachfolgenden Grußworten kündigen Niersteins Bürgermeister Thomas Günther und Schwabsburgs Ortsvorsteher Erik Zimmermann die Schwabsburger Kerb an. Sehr verehrte Gäste, liebe Bürgerinnen und Bürger von Nierstein und Schwabsburg, die Zeit ab Freitag den 11. Mai bis Montag den 14. Mai steht wieder ganz im Zeichen unserer Schwabsburger Kerb. Die beliebten Weinbergsrundfahrten der freiwilligen Feuerwehr am Samstag und Sonntag stehen gleichfalls auf dem Programm wie auch die Führungen „Schwabsburg hat was“, die erst seit dem vergangenen Jahr angeboten werden, am Kerbesamstag und Kerbesonntag, jeweils ab 14.00 Uhr vom Weedplatz aus. Ganz neu in diesem Jahr ist, und darüber freuen wir uns besonders, dass es am Sonntag den 13. Mai einen Gottesdienst um 09.30 Uhr im Festzelt auf dem ...
Ausgeh-Tipps, Nackenheim, Termine

Nackenheimer Kerb 2011 startet heute

Und hier noch ein Termin für Kurzentschlossene! Heute startet die Nackenheimer Kerb. Vom 23. bis 26. September lädt Nackenheim zur Kerb und Pertus garniert das Fest am Wochenende mit bestem Wetter! Auf dem Festplatz gibt es besten Nackenheimer Wein und leckeres Essen.
Oppenheim

Ist die Oppenheimer Wäldcheskerb noch zeitgemäß?

Das Pfingstwochenende ist vorbei und damit auch wieder die Oppenheimer Wäldcheskerb. Das die Allgemeine Zeitung insgesamt sehr wohlwollend berichtet, ist in Ordnung. Und sicher hat die Wäldcheskerb auch absolute Highlights wie das Schifferstechen im Hafen. Aber es muss auch Raum für nachdenkliche und kritische Töne geben. Deshalb will ich hier die meiner Meinung nach nötige Frage stellen, ob die Oppenheimer Wäldcheskerb in ihrer jetzigen Form noch zeitgemäß ist? Gestern beispielsweise war der "Tag der Vereine und Betriebe". Doch als wir im Verein - wir hatten die Chorprobe extra früher beendet - auf die Festwiese kamen, da darf zumindest ich für mich sagen, fühlte ich mich absolut zum Narren gehalten. Es gab NICHTS mehr zu Essen, denn ALLE Essensstände, vom Bratwurststand über die P...
Ausgeh-Tipps, Schwabsburg, Termine, Weinbau & Weinkultur

Auf zur Schwabsburger Kerb

Vom 13. bis zum 16. Mai findet in Schwabsburg wieder die beliebte die Kerb mit Weinfest statt. Rund um Kirche und Schlossturm wird ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Auf dem Weedplatz ist ein großer Vergnügungspark aufgebaut. Die Weingüter Fritz Ekkehard Huff und Geschwister Schuch haben ihre Wein- und Sektstände aufgebaut. Auf dem Biolandhof Borngässer in der Schloßstraße 17 gibt es ein umfangreiches Festprogramm. Wer auf historische Landmaschinen steht, der sollte sich die Schlepperschau der Traktorfreunde Rhein-Selz am Kerbesonntag ab 14 Uhr nicht entgehen lassen. Den begeisterten Schraubern gelingt es in mühervoller Arbeit immer wieder, alte Traktoren und Maschinen in einen Zustand zu versetzen, als wären sie gerade erst vom Fließband de...

Pin It on Pinterest