Kerb in Schwabsburg

Vom 13. bis zum 16. Mai findet in Schwabsburg wieder die beliebte die Kerb mit Weinfest statt. Rund um Kirche und Schlossturm wird ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Auf dem Weedplatz ist ein großer Vergnügungspark aufgebaut. Die Weingüter Fritz Ekkehard Huff und Geschwister Schuch haben ihre Wein- und Sektstände aufgebaut. Auf dem Biolandhof Borngässer in der Schloßstraße 17 gibt es ein umfangreiches Festprogramm.

Wer auf historische Landmaschinen steht, der sollte sich die Schlepperschau der Traktorfreunde Rhein-Selz am Kerbesonntag ab 14 Uhr nicht entgehen lassen. Den begeisterten Schraubern gelingt es in mühervoller Arbeit immer wieder, alte Traktoren und Maschinen in einen Zustand zu versetzen, als wären sie gerade erst vom Fließband des Herstellers gerollt.

Armin Niemann am Steuer seines MAN-Traktors.

Mit einer Bastel- und Aktionsecke wird vieles zum Mitmachen geboten. Der Elternausschuss des Schwabsburger Schlosskindergartens serviert am Kerbesonntag Kaffee und Kuchen auf dem Weedplatz. Am gleichen Tag gibt es auch einen Künstlermarkt. Die Offene Jugendarbeit Niestein bietet Jugendlichen mit leckeren alkoholfreien Cocktails und einem Teenie-Flohmarkt eine Alternative zum Alkoholkonsum.

 

Natürlich werden auch wieder die beliebten Weinbergsrundfahrten durch die Gemarkung angeboten. Abends gibt es reichlich Live-Musik und der Freitag wird um 22 Uhr mit einem großen Höhenfeuerwerk begeistern.

Hier finden Sie das ausführliche Kerbe-Programm zum herunterladen.