Sonntag, Februar 21

Stadecken-Elsheim

Allgemein, Alzey, Ausgeh-Tipps, Bingen, Ingelheim, Kultur, Leitartikel, Mainz, Nieder-Olm, Stadecken-Elsheim, Termine

25.05.2012: Jazz in Bingen – GRAND CENTRAL CD-Release – „Politics live @ Binger Bühne“

Die Jazzinitiative Bingen lädt für Freitag, den 25. Mai, zu einem weiteren Konzert im Jazzkeller der Binger Bühne in der Martinstraße 3 in Bingen ein. Zu Gast sind die “Jazz ‘n’ Fusion” Formation GRAND CENTRAL aus Mainz. Soulgetränkte Saxofonklänge, fetzige Schlagzeuggrooves, gewagte Basslinien und jazzige Gitarrensounds sind die Zutaten aus denen die Musik von GRAND CENTRAL gemacht wird. Anspruchsvolle Fusion-Kost, garniert mit Spielfreude und Witz machen die Band zu einem musikalischen Leckerbissen (nicht nur für Jazzfreunde). Grand Central steht für Jazz-Rock GRAND CENTRAL ist eine der Bands im Jazz-Rock-Bereich rund um den Mainzer Gitarristen Jörg Heuser, der Jazzgitarre und Komposition an der Uni Mainz und am Berklee College of Music in Boston studiert hat und über die Musik des J...
Allgemein, Alzey, Ausgeh-Tipps, Bingen, Ingelheim, Klein-Winternheim, Kultur, Leitartikel, Nieder-Olm, Ober-Olm, Stadecken-Elsheim, Termine

11.05.2012: Jazz in Bingen – NICOLE JO „Go on“ – jazz-funk-pop-blues-balkan-latin

Die Jazzinitiative Bingen präsentiert am 11. Mai ab 20:30 Uhr ein absolutes Highlight im Jazzkeller der Binger Bühne in der Martinstraße 3 in 55411 Bingen. NICOLE JO mit einem Mix aus Jazz, Funk, Pop, Balkan, Blues und Latin sind an diesem Frühlingsabend zu Gast. NICOLE JO, das sind die mittlerweile in Zürich lebende Nicole Johänntgen am Saxophon, ihr Bruder Stefan Johänntgen an den Keyboards, Philipp Rehm am E-Bass und Elmar Federkiel an den Drums. NICOLE JO needs 2B funky 1998 wurden „NICOLE JO needs 2B funky“ im Saarland gegründet. Ihre Leidenschaft zur Musik spiegelt sich in fünf CDs wider, die sie in Eigenregie veröffentlichten. 2010 heizten sie noch mit ihrem kraftvollen Funk-Jazz bei „Bingen swingt“ den Neffplatz ein. Mit ihrer aktuellen fünften CD „Go on“ deutet sich ein stil...
Allgemein, Alzey, Ausgeh-Tipps, Bingen, Ingelheim, Kultur, Nieder-Olm, Stadecken-Elsheim, Termine

13.04.2012: Jazz in Bingen – Jamsession mit dem Tenor Badness Quintett

Die Jazzinititative Bingen lädt für Freitag, den 13. April zu einer weiteren Jamsession in die Binger Bühne, Martinstraße 3, 55411 Bingen, ein. Den Opener  wird erstmals das "Tenor Badness Quintett" des Münster- Sarmsheimers Axel Schmitt gestalten. Mit "Tenor Badness" präsentieren Axel Schmitt und Jo Lind einen unerbittlichen Saxophon-Zweikampf, der nahtlos an die Tradition der populären Tenor-Battles in den 50er Jahren anknüpft. Die zwei „Tenoristen“ kennen sich sehr gut und wissen wie sie die Idee des Gegenüber geschickt kontern und ihr Spiel für das Publikum interessant und spannungsreich gestalten. So schaukeln sie sich gegenseitig hoch mit ordentlich Unterstützung von der Rhythmusgruppe bis Frage und Antwort immer kürzer werden und die Spannung unerträglich wird. Nach einem erfolgre...
Leitartikel, Sport & Outdoor, Stadecken-Elsheim

Technik statt Kraft – Karate-Europameisterin Marié Niino in Stadecken-Elsheim

Marié Niino ist zierlich, klein und irgendwie nett. Und trotzdem hat die Trägerin des 4. Dan im Karate ordentlich Power. Zu erleben war das am Samstag in Stadecken-Elsheim in der Selztalhalle, wo sie als Gasttrainerin beim Bushido Selztal e.V. einen ihrer begehrten Lehrgänge gehalten hat.  „Der richtige Stand macht 90 Prozent von Karate aus“, erklärt sie und die Kämpfer in den weißen Anzügen mit den farbigen Gürteln lauschen fasziniert. Marié Niino macht Basisarbeit. Sie zeigt, wie wichtig Balance ist, die gerade Haltung und Stabilität. Wer splitternde Holzbretter oder harte Kämpfe erwartet hat, war hier falsch. „Sie legt mehr Wert auf Technik als auf Kraft“, sagt Lehrgangsteilnehmer Markus Grubert (49). Feinschliff nach japanischen Vorbild. Wurzeln in Japan Denn dort hat Karate ...

Pin It on Pinterest