Sonntag, Februar 21

Schlagwort: Unfallflucht

Mal wieder Unfallflucht nach Parkrempler in Nierstein
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Mal wieder Unfallflucht nach Parkrempler in Nierstein

Die 60-jährige Niersteinerin staunte nicht schlecht, als sie am Sonntag, 14. Oktober, um 9:00 Uhr zu ihrem Opel Corsa kam. Diesen hatte sie am Vortag gegen 18:00 Uhr im Paterweg in Nierstein unbeschädigt am Straßenrand ordnungsgemäß abgestellt. In diesem Zeitraum hat ein unbekanntes Fahrzeug den Opel Corsa gestreift und einen Sachschaden von circa 800 Euro hinterlassen. Zeugen könne sich gerne bei der Polizei in Oppenheim (06133 933-0) melden.
Seniorin begeht Unfallflucht
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Seniorin begeht Unfallflucht

Eine 77 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Dexheim stößt am 25. Juni gegen 10:00 Uhr, beim Ausparken ihres Fahrzeuges im Sant Ambrogio Ring in Oppenheim gegen einen dort ordnungsgemäß in einem Parkplatz abgestellten PKW einer 40-jährigen Fahrerin aus Oppenheim. Am PKW der Oppenheimerin entsteht hierdurch ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro. Die 77-jährige Fahrerin entfernt sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch die Beobachtungen eines Zeugen kann die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeuges ermittelt werden. Quelle: Polizei Oppenheim
Unfallflucht nach Parkrempler  in Oppenheim
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht nach Parkrempler in Oppenheim

Auf dem Aldi-Parkplatz in Oppenheim in der Wormser Straße kam es am Montag, 26. März, gegen 15.00 Uhr zu einem Unfall, als eine 70-jährige Guntersblumerin mit ihrem PKW aus einer Parklücke rückwärts ausparkte. Zur gleichen Zeit parkte eine andere Verkehrsteilnehmerin ebenfalls ihr Fahrzeug aus und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeug im Bereich der hinteren Stoßstangen. Da die Fahrerin aus Guntersblum nicht mehr so gut hört, bemerkte sie vor Ort kein Anstoßgeräusch, stellte daher auch erst zu Hause einen Schaden fest. Über das andere Fahrzeug kann sie nur sagen, dass es rot war. Die Polizei Oppenheim bittet daher darum, dass sich die andere beteiligte Verkehrsteilnehmerin bzw. Zeugen des Unfalls bei der Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 melden.
Unfallflucht auf dem Netto-Parkplatz in Nackenheim
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht auf dem Netto-Parkplatz in Nackenheim

Am Freitag, den 8. Dezember, kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Mainzer Straße in Nackenheim während der Ladenöffnungszeit zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken den schwarzen Fiat des Geschädigten. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Oppenheim zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim
Unfallflucht in Dexheim und Oppenheim
Polizei und Rettungsdienst, Dexheim, Leitartikel, Oppenheim

Unfallflucht in Dexheim und Oppenheim

Unfallflucht in Dexheim Während eines Kirchenkonzertes am 17. November zwischen 19:30 Uhr und 23:50 Uhr parkte der Geschädigte seinen Pkw in der Schloss-Straße in Dexheim. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte bemerkte er eine Beschädigung an der Fahrertür. Der Unfallverursacher hat sich nicht gemeldet. Wer kann Hinweise zum Unfallhergang geben? Quelle: Polizei Oppenheim Unfallflucht an der Landskrongallerie Oppenheim Am 18. November zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Landskrongalerie in Oppenheim. Als der Geschädigte nach dem Einkaufen zu seinem geparkten Pkw zurückkehrte, bemerkte er einen Streifschaden an seiner hinteren linken Fahrzeugecke. Es konnten zudem rote Lackanhaftungen festgestellt werden. Der Unfallverursacher fuh...
Betrunkener Fahrer flüchtet in Oppenheim nach Unfall zu Fuß vor der Polizei
Oppenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Betrunkener Fahrer flüchtet in Oppenheim nach Unfall zu Fuß vor der Polizei

Am Freitag, dem 10. Vovember, gegen 14:30 Uhr verursachte ein 20-jähriger moldauischer Staatsbürger am Postplatz in Oppenheim einen Verkehrsunfall. Er fuhr mit seinem Pkw in einer Linkskurve gegen mehrere Poller. Fahrer flüchtet zu Fuß Ein Zeuge beobachtete den Unfall und informierte die Polizei als der Unfallverursacher wegfahren wollte. Noch vor dem Eintreffen der Streife flüchtet der 20-jährige zu Fuß vom Unfallort. Er konnte jedoch unweit des Unfallortes angetroffen werden. Noch vor Ort ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,49 Promille. Auf der Dienststelle wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen. Er muss mit einem Fahrverbot rechnen.
Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Uelversheim in der Eisgasse
Uelversheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Uelversheim in der Eisgasse

In der Eisgasse in Uelversheim kam es am 23. Oktober, in der Zeit zwischen 7:00 Uhr und 8:20 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein in Höhe der Hausnummer 10 geparkter PKW Mercedes-Benz wurde dabei schwer beschädigt. Die linke Fahrzeugseite wurde erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Vermutlich touchierte das unfallverursachende Fahrzeug, aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes, beim Vorbeifahren den geparkten Mercedes-Benz. Der oder die Fahrerin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Unfallzeugen, die Hinweise zu dem geflüchteten Fahrzeug und dem oder die Fahrerin geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim, Tel. 06133-933-0 zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim
Beschädigter Geldautomat durch Unfall in Oppenheim
Oppenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Beschädigter Geldautomat durch Unfall in Oppenheim

Bereits am 16. Oktober gegen 17:00 Uhr kam es zu einer Beschädigung des Daches eines Geldautomaten der Sparkasse am Bahnhof Oppenheim. Nach ersten Erkenntnissen stieß ein Fahrzeugführer beim rangieren gegen das Dach und beschädigte dieses. Fahrer beging Unfallflucht Der Unfallfahrer fuhr ohne den Unfall bei der Polizei zu melden davon. Wer hat den Unfall gesehen oder kann sonst Angaben zum Unfallfahrzeug bzw. Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim entgegen. Quelle: Polizei Oppenheim
Unfallflucht in Nierstein im Neunmorgenweg
Nierstein, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht in Nierstein im Neunmorgenweg

Am 12. Oktober zwischen 7 Uhr und 13 Uhr streifte ein zur Zeit unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen den ordnungsgemäß geparkten Pkw (Mercedes-Benz, V-Klasse) des 47-jährigen geschädigten Dexheimers. Er hinterließ hierdurch einen Schaden von circa 850 Euro und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oppenheim unter der 06133-933100. Quelle: Polizei Oppenheim
Unfallflucht In Ingelheim am Rhein
Ingelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht In Ingelheim am Rhein

Am Sonntag, den 17. September, gegen 05:05 Uhr, kam es in der Rheinstraße in Ingelheim am Rhein zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach ersten Erkenntnissen befährt die Fahrzeugführerin eines roten Personenkraftwagens die Rheinstraße in Ingelheim am Rhein. Als der Fahrzeugführer des vor ihr fahrenden blauen Minivan zum Abbiegen in die Brüder-Grimm-Straße abbremst, fährt die Fahrerin des roten Personenkraftwagens, vermutlich aufgrund von ungenügendem Sicherheitsabstand, auf den blauen Minivan auf. Nach dem Zusammenstoß entfernt sich die Fahrerin des roten Personenkraftwagens von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Ingelheim. Quelle: Polizei Mainz

Pin It on Pinterest