Während in großen Städten und Gemeinden die Internetversorgung meistens unproblematisch ist und schnelle DSL-Verbindungen zur Verfügung stehen, werden kleine Gemeinden auf dem Land oft von den großen Internet-Firmen arg vernachlässigt. Das Argument: Bei zu wenigen Einwohnern und damit potentiellen Kunden lohne die Investition in den Ausbau nicht.

Mit dieser kleinen Umrage soll eine Bestandsaufnahme der aktuellen Internet-Versorgung in Rheinhessen erstellt werden. Nehmen Sie teil, es ist ganz einfach! Und empfehlen Sie die Seite weiter, damit möglichst viele teilnehmen und sich so ein gutes Bild über die Lage ergibt. Bitte nur Einwohner aus Rheinhessen!!

Es wird auch nach der Geschwindigkeit ihres DSL-Anschlusses gefragt. Wenn Sie die nicht wissen, können Sie diese mit diesem webtool messen: http://dsl-speedtest.computerbild.de/

[wpsqt name=“Internet-Versorgung“ type=“survey“]