Montag, Februar 1

Schlagwort: Tobias Mann

Vier Abende im April 2016 mit Ingo Appelt, Tobias Mann, Lars Reichow und Begge Peder
Ausgeh-Tipps, Bingen, Kultur, Leitartikel

Vier Abende im April 2016 mit Ingo Appelt, Tobias Mann, Lars Reichow und Begge Peder

Mainz/Bingen - Ganz Rheinhessen feiert im nächsten Jahr 200. Geburtstag - und auch in Bingen wird mitgefeiert. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres sind die "Comedy Nights", zu denen die Stadt Bingen und das SWR Fernsehen gemeinsam einladen. An vier Abenden, vom 14. bis 17. April 2016, treten die heimischen Größen der Kabarett- und Comedyszene auf. Jeder von ihnen wird von einem Gast-Comedian begleitet, der die Mundart und den besonderen Humor einer anderen deutschen Landschaft nach Rheinhessen mitbringt. Die Veranstaltungen in der Alten Wagenausbesserungshalle, vor der traumhaften Kulisse des Binger Mäuseturms, werden vom SWR Fernsehen aufgezeichnet und ab dem 19. April, jeweils dienstags, ausgestrahlt. Lars Reichow und Tobias Mann Ganz vorne mit dabei ist Lars Reichow - eine echte, bu...
20 Jahre Kultur auf dem Hof in Dexheim
Dexheim, Kultur, Leitartikel

20 Jahre Kultur auf dem Hof in Dexheim

„Gehst Du mit zum Weyell?“ Diese Frage sollte man tunlichst bejahen, wenn man Lust auf Kultur hat. Die Bornstraße 15 zählt heute auch überregional zu einer der bekanntesten Adressen in Sachen Musik und Kultur. Das dort beheimatete Weingut Weyell ist vielen unter dem Begriff „Kultur auf dem Hof“ bekannt und in Hof, Scheune oder Gewölbekeller geben sich bekannte Größen der Musik- oder Comedy-Szene sozusagen die Klinken die Hand. 1995 ging es los Am 23. Juni 1995 veranstaltete Wolfgang Weyell das erste Konzert. Anlass war die Dexheimer Kerb und das Motiv war, etwas besseres zu bieten, als die mobilen Diskos, die damals die rheinhessischen Dörfer- und Dorffeste abklapperten. „Die erste Band hieß ‚Brunos Underwear‘ und alles war absolut provisorisch“, erinnert sich Wolfgang an den a...
Tobias Mann bietet in Dexheim nachhaltigen Humor und alternativlosen Blödsinn
Dexheim, Kultur, Leitartikel

Tobias Mann bietet in Dexheim nachhaltigen Humor und alternativlosen Blödsinn

Die globalen Ressourcen werden immer knapper! Dennoch weigert sich Tobias Mann auch in seinem neuen Programm standhaft dagegen, Energie zu sparen. Deutschlands wohl flinkster Komiker schickt sich wieder einmal an, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy genüsslich einzureißen. Im Schweinsgalopp und mit Gitarre, Klavier und Mundwerk im Anschlag rast er durch den Irrgarten unserer Informationsgesellschaft. Hoffnungslos komisch Die Situation ist hoffnungslos, aber irre komisch: Wir ballern uns via Web das Hirn mit dem Wissen der Welt voll und können uns anschließend die PIN Nummer der EC-Karte nicht mehr merken. Aber wozu auch? Um Geld abzuheben, das morgen schon nichts mehr wert ist? Doch wie kann man die Zukunft retten? Optimistische Eltern möchten ihren Nachwuchs mit Hilfe von pädag...
Mann o Mann der Tobias Mann und dazu noch de Begge Peder
Dexheim, Kultur, Leitartikel

Mann o Mann der Tobias Mann und dazu noch de Begge Peder

Nachdem am vergangenen Samstag ja unverhofft das Konzert von Voodoo Lounge, Europas bester Rolling Stones-Coverband ausfallen musste, bieten Wolfgang Weyell und sein Team von Kultur auf dem Hof am Wochenende zwei Comedy-Ikonen der Region: Tobias Mann und den Begge Peder. Am Freitag, dem 31. Mai um 19 Uhr ist der Kabarettist Tobias Mann mit seinem aktuellen Programm "Durch den Wind…und wieder zurück" im Dexheimer Weingut Weyell zu Gast. Tobias Mann, unermüdlicher Wanderer zwischen Kabarett- und Comedy-Welt, Pointensprengmeister, Verbalsprinter, Spaßrocker, Nonsensbarde und neue Humorgeheimwaffe des WDR Fernsehens („Mann an Bord“, „Fun(k)haus“), präsentiert sein aktuelles Programm. Und das ist verrückter und durch geknallter als je zuvor. Der hat sie doch nicht mehr alle Wer bei Tob...
Dexheim, Kultur

Wir in Rheinhessen im Gespräch mit Wolfgang Weyell von „Kultur auf dem Hof“ aus Dexheim

Seit Jahren gibt es in Dexheim ein etwas anderes Weingut. Denn das Weingut Weyell ist aus dem kulturellen Leben in Rheinhessen nicht mehr weg zu denken, sondern zu einer überregional bekannten Institution geworden. Zahlreiche Highlights aus Musik und Comedy finden in dem Gutshof und dessen Räumlichkeiten alljährlich statt. Mal auf dem Hof, mal in der Scheune und mal im Gewölbekeller. Wir in Rheinhessen hat sich mit Wolfgang Weyell, dem engagierten Macher hinter Kultur auf dem Hof, über das Programm 2011 unterhalten. Andreas Lerg: „Wolfgang, das Programm für 2011 steht, auf welche Künstler freust Du dich selbst am meisten?“ Wolfgang Weyell: „Natürlich auf die Prinzen, die am 3. Juni erstmals zu uns kommen. Außerdem freue ich mich auf Chris Thompson, Ex-Sänger der Manfred Mann`s Ea...

Pin It on Pinterest