Sonntag, Februar 7

Schlagwort: Tageswohnungseinbruch

Tageswohnungseinbrüche nehmen zu
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Tageswohnungseinbrüche nehmen zu

Aus Mainz meldet die Polizei mehrere Tageswohnungseinbrüche. Im Laufe des gestrigen Dienstag ereigneten sich mehrere Wohnungseinbrüche. Im Bereich Hartenberg-Münchfeld (Watfordstraße) schlugen die unbekannten Einbrecher gleich in drei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus zu. An einer Souterrainwohnung und zwei Wohnungen im Hochparterre werden Löcher in die Fenster geschlagen und diese geöffnet. Die Wohnungen werden durchsucht. Angaben über das Stehlgut konnten bei Tatortaufnahme noch nicht erlangt werden. Gleiche Vorgehensweise festgestellt An der Oberbrücke in Mainz-Gonsenheim wird die Terrassentür eines Anwesens aufgehebelt. Einzelne Räume werden durchsucht und Bargeld entwendet. Gleiche Vorgehensweise ist bei einem Einbruch in der Gonsenheimer Luisenstraße festzustellen. Auch hier ...
Klein-Winternheim: Hausbewohner erwischt Einbrecher
Allgemein, Klein-Winternheim, Polizei und Rettungsdienst

Klein-Winternheim: Hausbewohner erwischt Einbrecher

Am Montag, dem 14. Juli gegen 14:45 Uhr erwischte ein Hausbewohner einen Einbrecher auf frischer Tat. Nachdem zunächst an seinem Haus am Hechtsheimer Berg in Klein-Winternheim geklingelt wurde, dieses aber vom Bewohner erst einmal ignoriert wurde, hörte der 79-jährige Bewohner wenig später Geräusche aus seinem Keller. Einbrecher flüchtet Bei einer Nachschau kam ihm ein unbekannter Mann auf der Kellertreppe entgegen. Dieser flüchtete direkt aus dem Haus, woraufhin ihm der Bewohner zunächst bis vor das Haus folgte. Hier warteten zwei weitere Männer. Einer der Beiden bedrohte den Hausbesitzer mit einem metallenen Gegenstand – möglicherweise ein großer Schraubendreher – und fragte ihn in gebrochenem Deutsch „was er wolle“. Daraufhin wich der ältere Herr zurück und die Täter flüchteten. ...

Pin It on Pinterest