Montag, Juli 6

Schlagwort: Nackenheim

Schlägerei auf Nackenheimer Weinfest
Leitartikel, Nackenheim, Polizei und Rettungsdienst

Schlägerei auf Nackenheimer Weinfest

Am frühen Samstagmorgen gegen 00:25 Uhr gerieten auf dem Nackenheimer Weinfest drei Männer aus bisher noch unbekannter Ursache in Streit. In dessen Verlauf stürzte der 38-jährige Geschädigte aus Nackenheim zu Boden. Nach Schilderung der Zeugen, trat einer der Angreifer, ein 45-jähriger Mann aus Nackenheim, den am Boden Liegenden, mehrmals gegen den Oberkörper und ins Gesicht, sodass dieser das Bewusstsein verlor. Als der Geschädigte wieder sein Bewusstsein erlangte, gab er an, von einem der Angreifer mit einer Flasche geschlagen worden zu sein. Danach fehle ihm jegliche Erinnerung. Der Geschädigte erlitt diverse Prellungen und eine Kopfplatzwunde. Zur Erhellung des Sachverhaltes bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Anrufe falscher Polizisten in Oppenheim, Nackenheim und Bodenheim
Bodenheim, Leitartikel, Nackenheim, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Anrufe falscher Polizisten in Oppenheim, Nackenheim und Bodenheim

Am 25. Juni meldeten in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 21:15 Uhr drei besorgte Bürger aus Oppenheim, Nackenheim und Bodenheim der Polizei in Oppenheim Anrufe von angeblichen Polizeibeamten. Bei dem Anruf in Nackenheim teilte der angebliche Polizeibeamte mit, es sei zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl gekommen. Im weiteren Verlauf des Gespräches wurde nach im Haus befindlichem Bargeld gefragt. Bei einem Anruf in Oppenheim gab der angebliche Polizeibeamte vor, es sei zu einem Einbruch gekommen, bei dem das Handy der Geschädigten gefunden worden sei. Die Polizei bittet Bürger misstrauisch auf solche Anrufe zu reagieren und im Zweifelsfall bei der Polizei nachzufragen. Bürger, die Anrufe mit gleichem Inhalt erhalten haben, sollen sich bitte bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0)...
Straßenverkehrsgefährdung durch Falschfahrer auf der B 9 bei Nackenheim
Leitartikel, Nackenheim, Polizei und Rettungsdienst

Straßenverkehrsgefährdung durch Falschfahrer auf der B 9 bei Nackenheim

Am Sonntag, 27. Mai, gegen 13.26 Uhr meldete eine Verkehrsteilnehmerin, dass sie mit ihrem PKW auf der rechten Fahrspur der zweispurigen B 9 in Höhe Nackenheim unterwegs sei und ihr gerade ein Falschfahrer auf der linken Spur in Fahrtrichtung Worms entgegenkam. Sie und weitere fünf Fahrzeuge mussten stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu vermeiden. Der entgegenkommende falsch fahrende PKW-Fahrer bremste sein Fahrzeug ebenfalls stark ab, wendete sein Fahrzeug vor den abbremsenden, teilweise schon stehenden Fahrzeugen ab, und fuhr die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt davon. Bei dem PKW soll es sich um einen silbernen VW Golf gehandelt haben, der von einem älteren Mann gefahren wurde. Ein Kennzeichen konnte nicht mitgeteilt werden. Die direkt entsandten Polizeisteif...
Autoaufbrüche und Sabotager in Nackenheim
Leitartikel, Nackenheim, Polizei und Rettungsdienst

Autoaufbrüche und Sabotager in Nackenheim

Am Mittwoch, den 28. März, zwischen 08.30 Uhr und 13.00 Uhr wurde die Beifahrerscheibe eines PKW einer 30-Jährigen im Lindenweg in Nackenheim eingeschlagen und daraus eine Handtasche ohne Inhalt aus einem im Fahrzeug befindlichen Karton entwendet. Vor Ort wurde an diesem PKW eine Keramikumfassung einer Zündkerze aufgefunden. Zündkerzen beschädigt Am gleichen Tag im gleichen Zeitraum wurde in unmittelbarer Nähe im Birkenweg an einem PKW zwei Zündkerzen im Motorraum beschädigt. Zuvor wunderte sich die 52-jährige Geschädigte, dass die Fahrertür nicht verschlossen war, als sie an ihr Auto kam und die Startversuche fehlschlugen. Bei einer Nachschau stellte sie die zwei beschädigten Zündkerzen fest sowie Blutanhaftungen in diesem Bereich. Vermutlich stehen die beiden Taten im Zusammenhang....
Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz

Am Freitagabend, 9. Februar, gegen 18:50 wurde über Notruf bei der Feuerwehr eine Person im Wasser des Rheins im Hafen Nackenheim gemeldet. Rettungskräfte, Feuerwehr, DLRG, und Polizei suchen den Bereich ab, ohne etwas zu finden. Der Versuch, beim Anrufer nachzufragen scheitert, da der Notruf an einem Münzfernsprecher mitten in Nackenheim (Am Festplatz) abgesetzt wurde. Dort ist niemand mehr. Nach Würdigung der Umstände ist von einer Falschmeldung auszugehen. Beim Einsatz wurden Fahrzeuge der Feuerwehr leicht beschädigt. Wer kann Hinweise zu Personen geben, die im Bereich Festplatz / Feuerwehr Nackenheim an dem Münzfernprecher telefoniert haben? Hinweise bitte an die Polizei in Oppenheim, 06133-9330 Quelle: Polizei Oppenheim
Unfallflucht auf dem Netto-Parkplatz in Nackenheim
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht auf dem Netto-Parkplatz in Nackenheim

Am Freitag, den 8. Dezember, kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Mainzer Straße in Nackenheim während der Ladenöffnungszeit zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken den schwarzen Fiat des Geschädigten. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Oppenheim zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim
Versuchter Wohnungseinbruch in Nackenheim
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Versuchter Wohnungseinbruch in Nackenheim

Am 9. Oktober gegen 23.30 Uhr versuchte ein zur Zeit unbekannter Täter in das Haus einer 86-jährigen Frau in der Nackenheimer Weinbergstraße einzubrechen. Er wurde bei der Tathandlung gestört und konnte entkommen. Er hinterließ einen materiellen Schaden (eingeschlagene Fenster- und Türscheibe) von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oppenheim unter der 06133-933100. Quelle: Polizei Oppenheim
Diebstahl an KFZ in Nackenheim
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Diebstahl an KFZ in Nackenheim

Zu einem Kennzeichendiebstahl von einem PKW kam es in der Nacht zwischen 4. Oktober, 20.00 Uhr und 5. Oktober, 7.30 Uhr in Nackenheim im Lindenweg. Hierbei wurde das Kennzeichen samt Halterung und integrierter Kamera entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen. Quelle: Polizei Oppenheim
Rothenberglauf des TuS Nackenheim
Sport & Outdoor, Leitartikel, Nackenheim

Rothenberglauf des TuS Nackenheim

Liebe Läuferinnen/Läufer, wir möchten Euch noch mal an unseren 11.Rothenberglauf erinnern. Der Lauf findet am 30.April 2017 statt. Es werden 5km, 10km und ein Halbmarathon angeboten – zusätzlich eine 2,5km Strecke für Schüler – selbstverständlich sind auch –Walker willkommen, die über eine Stecke von 10km laufen. Die Strecke selbst ist zwar sehr anspruchsvoll – aber landschaftlich sehr attraktiv , denn sie führt an dem Rheinhöhenweg entlang - mit Blick ins Rheintal, Odenwald und Taunus. Alle Details findet Ihr auf unserer Homepage www.tus-nackenheim.de - hier könnt Ihr Euch auch online anmelden. Das Orga Team freut sich auf Euch und wir tun alles, um Euch ein schönes Laufevent zu bieten. Mit sportlichen Grüße Ludwig Schönhofer4
Katze in Nackenheim angeschossen
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Katze in Nackenheim angeschossen

In Nackenheim, "In der Schanz", wurde am 28. September in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr vermutlich mittels eines Luftdruckgewehrs oder einer Luftdruckpistole auf eine Katze geschossen. Das Tier wurde am Kopf getroffen und das Geschoss musste durch einen Tierarzt entfernt werden. Polizei sucht Zeugen Die Polizei in Oppenheim bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim 06133/933-0 zu melden. Quelle: Polizei Mainz

Pin It on Pinterest