Montag, Juli 6

Schlagwort: Ludwigshöhe

Kla Gema ganz groß!
Allgemein

Kla Gema ganz groß!

Weihnachtsmarkt in Ludwigshöhe. Alle zwei Jahre, im Wechsel mit den Adventsfenstern, gibt es ein vorweihnachtliches Fest mit besonderem Charm, Weihnachtsmarkt in Ludwigshöhe. Weit weg von jedem Kommers feiern sich die Ludwigshöher selbst. Selbstgemachtes ist Trumpf, nichts von ALDI oder aus Fernorst. Die Gestecke und Adventskränze sind selbstgemacht, Plätzchen, Marmelade und Likörchen aus der eigenen Küche. Die Landfrauen haben Kaffee, der Winzerverein Glühwein, die Messdiener Würstchen und der Sportverein Kartoffelpuffer. Die Stimung ist großartig. Der Musikverein Ludwigshöhe sorgt für vorweihnachtliche Klänge und das ganz Dorf ist auf den Füßen. Sowieso, Teilnehmer und Ludwigshöher in Relation gesetzt kann auch der Christkindelmarkt in Nürnberg nicht mithalten!
Fußballklub Ludwigshöhe informiert
Allgemein, Aus den Vereinen, Ludwigshöhe, Sport & Outdoor

Fußballklub Ludwigshöhe informiert

Geschäftsführender Vorstand gewählt In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 30. Mai 2014 wurde der geschäftsführende Vorstand des Fußballklubs Ludwigshöhe von 1950 e.V. neu gewählt. Von 17 anwesenden Mitgliedern wurden in geheimer Wahl mit je 14 ja-Stimmen Hans Peter Illig als Vorsitzender, Helmut Posdziech als Kassenwart und Gunter Best als Schriftführer gewählt. Ein stellvertretender Vorsitzender konnte nicht gewählt werden weil sich bisher niemand bereitgefunden hat, dieses Amt zu übernehmen. Arthur Bergheim ist weiter Jugendleiter. Weitere Ausschussmitglieder werden durch den geschäftsführenden Vorstand berufen und sollen in der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung bestätigt werden. Nach mehr als zwei Monaten ohne Vorstand ist der FKL wieder handlungsfähig. Der S...
Neue Ruhebank im Unterfeld
Allgemein, Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe

Neue Ruhebank im Unterfeld

Auf halbem Weg von Ludwigshöhe zum Rheindamm hat der Bauern- und Winzerverein eine weitere Ruhebank aufstellen lassen. Auf einem alten, aber soliden gusseisernen Untergestell hatte Helmut Posdziech, seit drei Jahren Neubürger in Ludwigshöhe, neue Bohlen montiert und die Bank in Pflazsteinen und Beton sicher verankert. Der Weinbergslage entsprechend wurde die Einweihung mit einem Glas Riesling vollzogen. Hartmund Zimmerman, Vorsitzender des Vereins dankte Posdziech mit einem Weinpräsent für seine Arbeit. Dabei erinnerte er daran, dass dieser schon im vergangenen Jahr die Bank am Wingertshäuschen und die Sitzgruppe am Wasserbehälter oberhalb des Dorfes restauriert hat.
Ludwigshöhe – die kla Gemaa ist Top
Fastnacht, Leitartikel, Ludwigshöhe

Ludwigshöhe – die kla Gemaa ist Top

Endspurt in der Fasnacht 2014. Die "kla Gemaa" setzt einen kleinen, aber bemerkenswerten Schlusspunkt. Mit sieben Prunkwagen und vier Fußgruppen liegen die Ludwigshöher, gemessen an der Einwohnerzahl und statistisch hochgerechnet auf dem ersten Platz der Fasnachtshochburgen in Rheinhessen. 72-Stundenaktion 2013 in Ludwigshöhe Ein besonderes lokales Ereignis haben die Messdiener mit ihrem Wagen zur 72-Stundenaktion 2013 in Szene gesetzt. Sie können mit Stolz auf eine gelungene Aktion zurückblicken. Die Winzer haben sich nicht lumpen lassen, die haben die Narren mit Wein versorgt. Nach dem Zug des Zuges durch Ludwigshöhe fand für die ausgelassenen Fasnachter der Abschluss in der Elisabethenschule statt. Traditionell gab es Eierbrot und Eierpunsch. Dazu haben die Ludwigshöher und ihre F...
FK Ludwigshöhe verliert im Pokal gegen Bodenheim
Aus den Vereinen, Ludwigshöhe, Sport & Outdoor, Wir-in-Rheinhessen

FK Ludwigshöhe verliert im Pokal gegen Bodenheim

1:5 im ersten Pflichtspiel In der ersten Runde des Kreispokals hat die Mannschaft des FK Ludwigshöhe 1:5 (1:2) verloren. Gegen die in der Kreisliega spielenden Fußballer vom VfB Bodenheim II hatten die Gastgeber am Ende keine Chance. Bis zur Halbzeit konnte das neu geformte Team die Partie offen halten. Drei weitere Tore in der zweiten Halbzeit bescherten den Gegnern einen klaren Sieg in der ersten Pokalrunde. Beherzte Partie leliefert Dennoch zeigte die neu geformte Mannschaft eine beherzte Partie gegen den mit Landesligaspielern verstärkten Rivalen. Trainer Frank Krumpholtz war mit der Leistung und dem Einsatz seiner Elf sichtlich zufrieden.Er lobte besonders das faire Verhalten auf dem Platz und den disziplinierten Spielaufbau. Ein Sieg gegen die eingespielten und ligaerfahrenen Ki...
Fußballschule mit den Jüngsten in Ludwigshöhe
Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe

Fußballschule mit den Jüngsten in Ludwigshöhe

Ferienlehrgang des Jugendfördervereins Rheintal Mit einem Ferienlehrgang für den Fußballnachwuchs startete der Jugendförderverein Rheintal in die Sommersaison. Drei Tage trainierten die Fußballlehrer Monika und Harald Heidrich von der Deutschen Fußball Akademie Gesellschaft für Kinder- und Jugendfußball mit den Spielern der E und F Klasse auf dem Sportgelände des FK Ludwigshöhe.  Das ganze Repertoire der Fußballkunst Die 18 Kinder aus Guntersblum, Ludwigshöhe und Dienheim zeigten auch bei bissiger Kälte und scharfem Wind Einsatz und Spielfreude. Tribbeln, Passen, Ballführen dich am Fuß, Torschuss, Einwurf, das ganze Repertoire der Fußballkunst stand auf dem Programm. An drei Tagen verbesserten die Jungfußballer besonders ihr Können mit dem Ball, studierten Spielzüge ein und bewiesen i...
Fasnachtsumzug in Ludwigshöhe
Leitartikel, Ludwigshöhe

Fasnachtsumzug in Ludwigshöhe

Stimmung in der kla Gemaa Die Ludwigshöher haben ihren Faschnachtshöhepunkt stimmungsvoll gestaltet. Der Umzug durchs Dorf, eher klein, dafür fein, begeisterte sicher zweihundert fröhliche Zuschauer. Angeführt vom Musikverein des Dorfes folgten die Messdiener St. Vitus, die Landjugend Guntersblum, die Gruppe SWAT aus Guntersblum, die Jugend aus Ludwigshöhe mit ihrem Wagen „Die kla Gemaa“ und die Gruppe Partyservice Schäfer. Dazwischen marschierten Einzelgruppen und als Blickfang die „Muttis“ vom TV 09 Dienheim in bunten Mexikanertrachten. 800 Eier gesammelt Von einigen Winzern und Bürgern waren Glühweinstände organisiert, die begeistert angenommen wurden. Die Versorgung der Musiker mit Glühwein ließ den kleinen Zug immer wieder Stoppen. Die kleinsten in der Kinderkarre, Kinder aller Alt...
Tannenbaumverbrennen in Ludwigshöhe
Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe

Tannenbaumverbrennen in Ludwigshöhe

Ein Erlebnis für Groß und Klein Tannenbaumverbrennen zieht Enkel bis Großeltern in seinen Bann. In Ludwigshöhe waren es über hundert Kinder aller Altersgruppen, die an der Aktion des Fußballklubs und der Feuerwehr teilnahmen. Neben dem Tannenbaumberg waren es aber auch der Glühwein, die Würstchen und das leckere Chilli, das die Sportler- und Feuerwehrjugend angeboten haben, die zur Teilnahme lockten. Die Dorfjugend sind die Aktiven Die Jugendlichen des Dorfes hatten am Vortag den ausrangierten Festtagsschmuck eingesammelt und auf dem Sportplatzgelände aufgetürmt. Die Feuerwehrleute Sebastian Lamberth, Mathias Lamberth, Andreas Knittel, Daniel Rohleder und Janik Illig sorgten für das sichere Abbrennen am „Knut-Event“.   Die Alten sind zufrieden Sportvereinsboss Alfo...
27. August – 18. Oktober 2012 – Weinbergshut in Ludwigshöhe
Allgemein, Leitartikel, Ludwigshöhe, Weinbau & Weinkultur, Wir-in-Rheinhessen

27. August – 18. Oktober 2012 – Weinbergshut in Ludwigshöhe

Von Sonnenaufgang bis zur Abenddämmerung Die aufgehende Sonne, noch tief über dem Rheinauwald begrüßt den Weinbergsschützen, besser Wingertschütz, wie man in Rheinhessen sagt. Vom 28. August bis zum 18. Oktober habe ich mir diese Aufgabe mit Horst aus Guntersblum in der Ludwigshöher Gemarkung geteilt. Wir haben uns dafür entschieden, den Job auf dem Fahrrad zu erledigen. Rund 3000 Kilometer sind wir an 53 Tagen über die Wirtschaftswege der Weinbaugemeinde Ludwigshöhe geradelt. Das war nicht immer das reine Vergnügen. Die Wege wurden mit der Dauer der Lese immer kotiger und der Wasserschlauch musste an den Regentagen die Fahrtüchtigkeit der Räder öfter mal wieder herstellen.   Der Star ist der Star In Wikipedia lernen wir, das der Star (Sturnidas) eine artenreichen Vogelfamilie...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe

D-Jugend Jugendförderverein Rheintal von 2012 eröffnet mit 9:0

Ludwigshöhe, Guntersblum, Dienheim. Mit einem klaren 9:0 fegte die D-Jugend der JFR die Mannschaft des TuS Wiesoppenheim vom Platz. Mit diesem ersten Punktspiel der Saison eröffnete die Jugendmannschaft den Spielbetrieb auf dem neu hergerichteten Sportgelände des FK Ludwigshöhe.  Fußball Klub Ludwigshöhe restauriert Rasenplatz Ohne offiziellen Mannschaftssportbetrieb hatte sich der schön gelegene Rasenplatz seit 2006 langsam aber sicher in eine Wiese verwandelt. Einhergehend mit den Bemühungen, dem Jugendfußball im Rheintal neuen Schwung durch die Gründung des Jugendfördervereins zu verleihen, haben die Ludwigshöher richtig Geld in die Hand genommen und sind jetzt stolz auf einen exelend hergerichteten Fußballplatz. Uwe Vatter, Vorsitzender des Fördervereins und Trainer der D-Juge...

Pin It on Pinterest