Freitag, April 16

Schlagwort: Kommunalpolitik

Aschermittwoch Heringsessen der Liste Selzen
Termine, Ausgeh-Tipps, Politik & Gesellschaft, Selzen

Aschermittwoch Heringsessen der Liste Selzen

Die Liste Selzen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum Heringsessen ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. Februar um 19:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Selzen, Kaiserstraße 17, statt. Als Gastredner zum Thema „Infrastruktur und Verkehr in unserer Region“ konnten wir den Planer Herrn Dr. Jamill Sabbagh von der für unsere Region verantwortlichen Planungsgemeinschaft Rheinhessen Nahe gewinnen. Die Planungsgemeinschaft ist eine Landesbehörde und für das Aufstellen und Fortschreiben der Raumordnungspläne zuständig. Sie hat daher einen großen Einfluss auf die strukturelle Entwicklung unserer Region. Nach dem Vortag mit Diskussion gibt es dann eingelegte Heringe mit Pellkartoffeln und den entsprechenden rheinhessischen Getränken.
Klausurtagung der SPD Guntersblum
Guntersblum, Leitartikel, Politik & Gesellschaft

Klausurtagung der SPD Guntersblum

Kommunalpolitik im Fokus Fraktions- und Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Guntersblum trafen sich am Wochenende zur jährlichen Winterklausur. Als Tagungsort hatten sich die Genossen und Genossinnen das Hotel Wiesengrund in Lindenfels-Winkel ausgesucht. In der idyllischen Abgeschiedenheit des kleinen Weilers im Odenwald entwickelte sich unter der Leitung des Vorsitzenden und 1. Beigeordneten der Gemeinde Guntersblum Rainer Tröger ein kreatives und am Ende ergebnisreiches Arbeitsklima. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Überlegungen zur Fortentwicklung und Gestaltung der Ortsgemeinde. Straßensanierung, Schulwegkonzept, Rheinfähre, S-Bahnanbindung, Lärmschutz, Fluglärm und natürlich die Kommunale Verwaltungsreform waren neben anderen die Punkte, die die politische Arbeit der ...
Leitartikel, Nierstein

FWG in der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim trauert um Wolfgang Engel

Die Freien Wähler in der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim trauern um Wolfgang Engel. Er starb am Freitag, dem 27. April im Alter von 78 Jahren. Wolfgang Engel hat nicht nur als Gründungsmitglied der FWG die Freien Wähler im Jahre 1952 mit aus der Taufe gehoben. Er hat von 1969 bis 1995 als Vorsitzender der FWG in der Verbandsgemeinde die politische Arbeit vor Ort entscheidend mit gestaltet und geprägt. Ab 1973 war er 34 Jahre lang der Fraktionsvorsitzende der FWG in der Verbandsgemeinde und ständiges Mitglied des VG-Rates. Von 1979 bis 1999 prägte er als FWG-Mann und Ortsbürgermeister die Entwicklung der Gemeinde Nierstein. Wolfgang Engel war auch im Kreis und Land aktiv Auch im FWG-Kreisverband Mainz-Bingen war er aktiv und vertrat von 1976 bis 1989 die Interessen der Freien Wähler ...

Pin It on Pinterest