Montag, Februar 1

Schlagwort: Fußball

FK Ludwigshöhe verliert im Pokal gegen Bodenheim
Aus den Vereinen, Ludwigshöhe, Sport & Outdoor, Wir-in-Rheinhessen

FK Ludwigshöhe verliert im Pokal gegen Bodenheim

1:5 im ersten Pflichtspiel In der ersten Runde des Kreispokals hat die Mannschaft des FK Ludwigshöhe 1:5 (1:2) verloren. Gegen die in der Kreisliega spielenden Fußballer vom VfB Bodenheim II hatten die Gastgeber am Ende keine Chance. Bis zur Halbzeit konnte das neu geformte Team die Partie offen halten. Drei weitere Tore in der zweiten Halbzeit bescherten den Gegnern einen klaren Sieg in der ersten Pokalrunde. Beherzte Partie leliefert Dennoch zeigte die neu geformte Mannschaft eine beherzte Partie gegen den mit Landesligaspielern verstärkten Rivalen. Trainer Frank Krumpholtz war mit der Leistung und dem Einsatz seiner Elf sichtlich zufrieden.Er lobte besonders das faire Verhalten auf dem Platz und den disziplinierten Spielaufbau. Ein Sieg gegen die eingespielten und ligaerfahrenen Ki...
FuPa.Net Rheinhessen ist gestartet
Leitartikel, Rheinhessen vor Ort, Sport & Outdoor

FuPa.Net Rheinhessen ist gestartet

Mit dem FuPa-Net hat die Verlagsgruppe Rhein-Main eine Anlaufstelle für den regionalen und lokalen Fußball geschaffen. Das FuPa.Net ist ein bundesweites Projekt, aber jetzt ist auch die FuPa.Net-Seite für Rheinhessen an den Start gegangen. Aktuell präsentieren sich bereits über 200 Vereine im neuen Fußballportal www.fupa.net. Das Fußball-Portal bietet Unmengen aktuelle Infos: Wer wechselt von welchem in welchen Verein. Wo finden Testspiele, Turniere und Freundschaftsspiele statt. FuPa.Net Rheinhessen bringt aktuelle Berichte in der Saison In der laufenden Saison findet der Fußball-Fan hier ausführliche Spielberichte, die diversen Mannschaftskader, Live-Ticker, die Wahl zur Elf der Woche und viele weitere Funktionen. Die Nutzer bestimmen dabei mit, welche Rubriken es bei FuPa.Net g...
Gerd Kannegieser besiegt in Mommenheim Dortmund und Bayern
Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Gerd Kannegieser besiegt in Mommenheim Dortmund und Bayern

Das ist schon schlimm. Da melden sich im Frankfurter Hauptbahnhof die zahlreichen Tassen Kaffee, die Gerd Kannegießer im Zug im „Bistropoint“ gekippt hat, um so adipösen US-Touristen aus dem Wege zu gehen. Also schnell in Richtung „Basement“, um der Blase Entleerung und sich Erleichterung zu verschaffen und da sprengen die eifrigen Sicherheitsbeamten dem Randpfälzer mit saarländischen Migrationshintergrund doch glatt den Koffer. Ok, heutzutage einen Koffer völlig alleine am Bahnsteig auf einem Großstadtbahnhof stehen zu lassen ist unklug. Denn es führt aus vermutlich bekanntem Grunde durchaus nicht nur zu Missverständnissen sondern auch den vorgenannten finalen Maßnahmen, die sich konsequent gegen das Gepäckstück richten. Vom Basement direkt aufs Dixieklo Tja und da stand er nun, Gerd...
Konzept der Polizein beim Fußball-Derby Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt ging auf
Leitartikel, Mainz 05

Konzept der Polizein beim Fußball-Derby Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt ging auf

Viele hatten anlässlich des Fußball-Derbys zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt mit Fan-Ausschreitungen gerechnet. Doch es blieb friedlich und die Polizei konnte "keine besonderen Vorkommnisse" vermelden. Ob das vielleicht auch an der Tatsache lag, dass das Spiel 0:0 endete, bleibt offen. Allerdings war die Polizei auch mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften präsent. Hier die Pressemeldung der Polizei. Das polizeiliche Konzept ist voll und ganz aufgegangen. Die starke polizeiliche Präsenz im Bereich der Innenstadt und der Coface-Arena sowohl im Vorfeld des Spiels als auch danach hat die rivalisierenden Fans doch offensichtlich stark beeindruckt. Fans kamen auch mit Schiffen Sowohl am Bootsanleger am Rheinufer, an dem etwa 1000 Fans mit insgesamt vier Schiffen angereist ware...
Generalversammlung beim FK Ludwigshöhe
Aus den Vereinen, Leitartikel, Ludwigshöhe, Sport & Outdoor

Generalversammlung beim FK Ludwigshöhe

Fußballverein wählt neuen Vorstand Die Mitglieder des Fußballklubs Ludwigshöhe haben einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige 1. Vorsitzende Alfons Lamberth und die Kassenwartin Kirsten Romann wurden einstimmig in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Neu dazugekommen sind Helmut Posdziech als Schriftführer, Rainer Richter als sein Vertreter und Laureen Lehnen als Jugenwartin und Vorsitzende des Festausschusses.  Jahresrückblick des FK Ludwigshöhe Lamberth zeigte in seinem Jahresrückblick die wesentlichen Aktivitäten im Verein auf. Der Verein nimmt nach jahrelanger Pause über den Jugendförderverein Rheintal wieder aktiv am Spielgeschehen teil. Ermöglicht wurde das durch die Sanierung des Rasenplatzes im vergangenen Jahr. Zu den weiteren Neuerungen zählte der Vorsitzende die Erneueru...
Leitartikel, Mainz 05

Mainz 05: Wen wird Tuchel rausschmeißen?

Während die Vorbereitungen für das nächste Auswärtsspiel gegen Hamburg laufen, meldet die Internetseite Goal.com, dass Mainz 05 im kommenden Jahr mit einem deutlich schlankeren Kader in die Saison starten will. In besagtem Artikel wird Trainer Thomas Tuchel daher auch wie folgt zitiert: "Wir müssen strenge, konsequente Entscheidungen treffen. Wir wollen den Kader künftig so knapp wie möglich halten, sonst tut man sich schwer, allen Bedürfnissen gerecht zu werden." Das heißt mit anderen Worten: Von einigen Spielern will sich der 1. FSV Mainz 05 wohl trennen. Aktuell zählt das Kader von Mainz 05 immerhin 26 Spieler. Von wem will Mainz 05 sich trennen Wer geht und wer bleibt? Das ist eine Frage, die derzeit vom 1. FSV Mainz 05 nicht offiziell beantwortet wird. Ob man sich von Spielern "...
Leitartikel, Mainz 05

Mainz 05 feiert sensationellen Heimsieg gegen den 1. FC Köln

Mainz 05 feierte gestern einen sensationellen Heimsieg gegen den 1. FC Köln. Munkelte mancher zuvor schon vom Angstgegner, so konnte Trainer Thomas Tuchel sein Versprechen halten: Es war in der Tat für die Kölner eine Qual gegen seine Elf zu spielen. Nach einem eher wackligen Start konnten die Mainzer das Spiel bald dominieren. Leider bewies zumindest eine Person im Mainzer Fanblock durch den Münzwurf, der Lukas Podolski traf, dass es auch in der Coface Arena einen Vollidioten gibt. Podolski konnte aber weiter spielen. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Das nachfolgende YouTube-Video zeigt die ARD-Zusammenfassung des gestrigen Spiels in der Coface-Arena.
Leitartikel, Mainz 05

Mainz 05 gegen den 1. FC Köln – Tuchel verspricht ein qualvolles Spiel

Am Samstag gab es in Stuttgart eine derbe Niederlage für Mainz 05. Die Hoffnung, Mainz 05 könnte nach dem satten Erfolg gegen Werder Bremen noch einen zweiten Auswärtssieg feiern, wurde enttäuscht. Mit 4 Gegentoren schickte der VfB Stuttgart das Team von Trainer Tuchel nach Hause. Ob die Partie ohne die umstrittene Elfmeter-Entscheidung gegen die Mainzer anders verlaufen wäre? Darüber zu spekulieren ist müßig. Verloren ist nun mal eben verloren. Mainz 05 steht derzeit auf Platz 11 der Tabelle und damit nicht akut vom Abstieg bedroht. Dennoch kann es für heute Abend nur ein Motto geben: "Heimsieg"! Mainz 05 gegen den 1. FC Podolski? Geht es um den 1. FC Köln, wird fast immer nur ein Name genannt: Lukas Podolski. Auch in der Allgemeinen Zeitung liest man heute folgendes Zitat von Thoma...
Leitartikel, Rheinhessen vor Ort, Sport & Outdoor

Fan-Song zur Europameisterschaft 2012 kommt aus Rheinhessen

Europameisterschaft 2012 - der Fan-Song kommt aus Rheinhessen: Günter Wagner von der Oppenheimer Künstleragentur Scala hat mit befreundeten Musikern einen ziemlich witzigen und guten Fan-Song "Zeit für mehr (Weita, immer weita)" für die Fußball Europameisterschaft 2012 produziert. Die EM 2012findet in diesem Jahr im Sommer in Polen und der Ukraine statt. Man fühlt sich bei dem Song der Goldenen Generation durchaus an berühmt-berüchtigte Fußballer-Zitate der "intelligenten Art" erinnert, wenn man den Text des Liedes hört. Die Melodie ist sehr eingängig und lädt zum Mitsingen ein. ein typischer Fan-Song eben. Auch das Video ist witzig. Wir-in-Rheinhessen sprach mit Günter Wagner über die Entstehung des Songs. Wir-in-Rheinhessen: Wofür habt ihr den Song „Die Goldene Generation“ produzi...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Mainz 05

Mainz 05 besteht den „Stresstest“ gegen Werder Bremen

Gegen Werder Bremen hat Mainz 05 am Samstag nicht nur eine Fußballmannschaft besiegt, sondern vorerst auch das Abstiegsgespenst. Mainz 05 hat zu diesem Sieg im hohen Norden die nachfolgende Pressemitteilung veröffentlicht und analysiert den Auswärtssieg. PRESSEMELDUNG: Mainz 05 spielt im Bremer Weserstadion im „Tannenbaum“ und beschenkt sich selbst mit drei Toren und drei Punkten. Ein gelungener Ausflug in den hohen Norden. Betrachtet man die Ergebnisse der Konkurrenz, sieht man, wie wichtig der zweite Auswärtssieg unserer Nullfünfer in dieser Saison wirklich war. Augsburg, Freiburg und Hamburg feierten ebenfalls Siege, sammelten damit fleißig Punkte. Nach den Pleiten in Augsburg und zu Hause gegen Hertha BSC stand die Mannschaft von Thomas Tuchel – wie lange nicht mehr – unter D...

Pin It on Pinterest