Freitag, Februar 5

Schlagwort: Fairer Handel

Besondere Empfehlung – Einladung -Aktion: Fair-Suchung
Ausgeh-Tipps, Rheinhessen kulinarisch, Rheinhessen vor Ort, Termine

Besondere Empfehlung – Einladung -Aktion: Fair-Suchung

Testen Sie die Schokoladen von "Gepa" im Weltladen Nierstein, An der Kaiserlinde 6 vom 30.01. – 7.02.2014      BIO & FAIR Genießen mit gutem Gewissen! Schokolade…….. Was bringt der faire Handel? 5,4 Millionen Kakaobauern leben am Rande des Existenzminimums. Durch Preisdruck der Konzerne auf die Kakaobauernund den billigen Preisen in den Discountläden kann ein Kakaobauer nicht von seinem geringen Verdienst zu leben.Oft werden Kinder zur Mitarbeit gezwungen.Die Handelsorganisationen des fairen Handels zahlen gerechte Preise für die importierten Produkte, so auch für Schokolade.Sie werden mit dem Fair-Trade-Siegel gekennzeichnet. Diese gerechte Entlohnung ermöglicht den Bauern ein besseres Leben. Fair Trade garantiert Schulbildung, keine Kinderarbeit, keine Ausbeutung das Einhalten ...
Aus Kunden können auch MitarbeiterInnen werden !
Leitartikel, Mainz, Nierstein, Oppenheim

Aus Kunden können auch MitarbeiterInnen werden !

Leider mussten wir den Montag, im Moment, aus unseren Öffnungszeiten nehmen, weil eine Mitarbeiterin aus Krankheitsgründen ausgefallen ist! Wir freuen uns auf "Sie"! Schauen sie ganz unverbindlich mal bei uns rein! Sind Sie an unserer Arbeit interessiert und haben Lust uns beim Ladenverkauf zu unterstützen??? Wir würden uns sehr über neue, ehrenamtliche MitarbeiterInnen freuen. Fragen Sie in unserem Laden nach, wir geben Ihnen gerne Auskunft! Tel.06133/61143 weltladen.nierstein@web.de  
Einladung zum 19.internationalen Kulturfest Nierstein
Leitartikel, Nierstein

Einladung zum 19.internationalen Kulturfest Nierstein

     Wie jedes Jahr bildet auch 2012, das Internationale Kulturfest, einen festen Bestandteil des Niersteiner Kultursommers. Der Weltladen unterstützt dieses Event und wird selbstverständlich auch wieder,im Gemeindepark, vertreten sein! 26.August 2012, ab 15.00Uhr Zum Helfen und zum Feiern! Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand! Selbstverständlich wünschen wir ihnen auch viel Spaß und ein wunderschönes f a i r e s Fest! Weitere Informationen auch unter: http://www.arbeitskreis-asyl-nierstein.de/5.html  
Nierstein, Termine

Einladung Weltladen Nierstein

Das Weltladenteam lädt alle Kunden und Interessierte, anlässlich des Weltladentages am 12. Mai 2012, von 10h-12h zum Fairen Frühstück, in den Weltladen Nierstein, herzlich ein!!! Wir verkosten Produkte aus unserem Sortiment und aus der ökologischen Landwirtschaft unserer Region. Bio-Markt "Grüne Bohne", Die Grumbeer aus Schwabsburg. Sicher sind sie auch unserer Meinung: Meine Zukunft soll natürlich wachsen - deine Zukunft benötigt ein gutes Klima - unsere Zukunft muss sozial gerecht sein. Wir freuen uns auf Sie!
Leitartikel, Nierstein, Politik & Gesellschaft, Termine

Steht auf für Gerechtigkeit, Weltgebetstag 2012 in Malaysia

Frauen aller Konfessionen laden ein,  2. März 2012  „Steht auf für Gerechtigkeit“ rufen uns die Frauen aus Malaysia in ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst 2012 zu. Sie ermahnen uns, überall auf der Welt gegen Ungerechtigkeit einzutreten. Malaysia besteht aus zwei Landesteilen, über 500 Kilometer getrennt durch das Südchinesische Meer. Seine tropischen Regenwälder und fruchtbaren Ebenen bieten seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Unter den rund 28 Mio. EinwohnerInnen gibt es u.a. malaiische (54%),chinesische (25%) und südasiatische (7-8%) Bevölkerungsgruppen sowie indigene Völker (11%).  Besonders ist die multireligiöse Situation des seit 1957 unabhängigen Landes:  Staatsreligion ist der Islam (ca. 60% der Bevölkerung),aber auch Buddhismus, Hinduismus, chinesische Religionen...
Nierstein, Wirtschaft & Handel

**Die Zukunft ist fairhandelbar**

Fairer Handel wirkt. Seit über 40 Jahren leistet er einen Beitrag zu nachhaltiger Landwirtschaft und gerechteren Handelsbeziehungen. Bereits über 30 Millionen Verbraucher in Deutschland setzen auf Fairen Handel. Ihr Engagement zeigt Wirkung: Immer mehr Produzenten ermöglicht der Faire Handel gerechte Arbeitsbedingungen und wirtschaftliche Sicherheit. Im vergangenen Jahr konnten die deutschen Fair-Händler ihre Partnerschaften mit Afrika, Asien und Lateinamerika auf 570 Organisationen ausweiten. Durch langfristige Handelsbeziehungen und faire Preise können Kleinbauern in ihre eigene Zukunft investieren. Mit Know-How und finanzieller Unterstützung werden Umweltprojekte angeschoben. Zudem unterstützt der Faire Handel auf vielfältige Art demokratische Veränderungen, wie etwa die Förderung ...

Pin It on Pinterest