Sonntag, April 18

Schlagwort: Fahrzeug

Erweiterung des Fuhrparks beim THW in Wörrstadt
Allgemein, Aus den Vereinen, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort, VG Rhein-Selz, Wörrstadt

Erweiterung des Fuhrparks beim THW in Wörrstadt

„Fachgruppe Trinkwasserversorgung erhält neuen LKW“ Wörrstadt – Mitte November erhielt der THW Ortsverband aus Wörrstadt, von der zuständigen Regionalstelle in Bad Kreuznach, die Nachricht über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Ein weiteres Fahrzeug kann in Wörrstadt in den Dienst gestellt werden. So machten sich am 24.11. zwei ehrenamtliche Helfer auf den Weg zum Deutschlandhauptsitz des Fahrzeug-Aufbau-Herstellers Empl nach Zahna-Elster. Abzuholen war ein LKW des Herstellers Mercedes-Benz, ausgestattet mit einer Ladebordwand von 2 Tonnen Hubkraft. Er wird künftig seinen Dienst in der Fachgruppe „Trinkwasserversorgung“ verrichten und langfristig den in die Jahre gekommen Mannschaftslastwagen aus dem Jahre 1990 ersetzen. Gleichzeitig ist damit auch das Transportproblem der Trinkw...
Wer sich nicht bewegt – bewegt nichts!
Leitartikel, Worms

Wer sich nicht bewegt – bewegt nichts!

Sie kennen den Verein Mobil mit Behinderung e.V.  (MMB) noch nicht? Der MMB hat sich zur Aufgabe gemacht, behinderten Menschen durch Hilfen die eigene Mobilität zu erhalten oder sie überhaupt erst erreichen zu lassen. Leider werden behinderte Menschen, die nicht oder nicht mehr im Arbeitsprozess stehen, fast gar nicht von staatlichen Institutionen unterstützt. Die gesetzlichen Bestimmungen sind so eng ausgelegt, dass kaum ein behinderter Mensch finanzielle Hilfen bekommt. Aber auch Familien mit behinderten Kindern haben so gut wie keine Chance finanzielle Unterstützung zu bekommen. Geeignete Fahrzeuge, mit denen die Kinder im Rollstuhl befördert werden könnten bleiben unbezahlbar. Der Familienzusammenhalt, der gerade unter diesen Umständen gefördert werden müsste, bleibt auf der Strecke...
Schneller Flitzer für die Weinkönigin
Leitartikel, Rheinhessen vor Ort, Weinbau & Weinkultur

Schneller Flitzer für die Weinkönigin

Am Samstag wurde der amtierenden Rheinhessischen Weinkönigin Ramona Diegel ihr neuer Dienstwagen übergeben. Der Ortsbürgermeister ihrer Heimatgemeinde Pfaffen-Schwabenheim,  Hans-Peter Haas, hatte sich ins Zeug gelegt und der Majestät den kleinen Flitzer organisiert. Den Mini One darf sie jetzt für die Dauer ihrer Amtszeit kostenlos nutzen um schnell und sicher zu ihren zahlreichen Terminen zu kommen. Die Kosten dafür trägt Rheinhessenwein e.V., in deren Auftrag die Botschafterin des Weins ein Jahr lang unterwegs ist. Dienstfahrzeug für die Weinkönigin Ramona ist glücklich mit dem doch sehr geräumigen Fahrzeug. "Ich durfte mir sogar die Ausstattung aussuchen und freue mich besonders in den kalten Tagen über die Sitzheizung" berichtet sie stolz mit einem Augenzwinkern. Ein Dienstfahrz...
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Auto überschlägt sich bei Blick aufs Handy

Weil der Fahrer während der Fahrt auf das Display seines Handys schaute, überschlug sich am Montag ein Fahrzeug. Die beiden Insassen hatten Glück im Unglück und wurden nur leicht verletzt.Ein 18-jähriger Westhofener und sein ebenfalls aus Westhofen stammender 17-jähriger Beifahrer befuhren am Montag gegen 13:30 Uhr die Abenheimer Landstraße (K18) zwischen Worms-Herrnsheim und Worms-Abenheim. In einer Linkskurve kam der PKW auf den Grünstreifen, geriet ins Schleudern und überschlug sich anschließend. Beide Insassen nur leicht verletzt Der Opel Vectra blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen, die glücklicherweise beide angeschnallt waren, konnten sich leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien und wurden zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Worms gebracht. Den Sachschaden sch...

Pin It on Pinterest