Samstag, Januar 30

Schlagwort: Exhibitionist

Exhibitionist im Grüngürtel in Mainz
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Exhibitionist im Grüngürtel in Mainz

Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr ist eine 36-jährige Mainzerin mit dem Fahrrad im Grüngürtel unterwegs, ihr vierjähriges Kind ist im Fahrradsitz dabei. Im Bereich Am Fort Elisabeth und Windmühlenstraße fällt ihr ein Mann auf, der an seinem entblößten Glied manipuliert. Täterbeschreibung Eine Fahndung nach dem Mann bleibt ohne Erfolg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ende 60, Anfang 70 Jahre, er war bekleidet mit einer hellen Hose, einem beigen langärmligen Hemd und einer blauen Kappe. Er führte eine Papiertüte mit. Wer Hinweise zur Person geben kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Weißliliengasse 12, Telefon 06131-65-4210. Quelle: Polizei Mainz
Dödel-Depp am Hauptbahnhof
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Dödel-Depp am Hauptbahnhof

Eine 26-jährige Wormserin bemerkte am Dienstagmittag im Vorbeigehen einen Mann, der in der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs in einem Gebüsch stand und dort masturbierte. Die erschrockene Zeugin ging daraufhin zunächst von dem Mann weg und verständigte nach einiger Zeit die Polizei. Diese konnte den Mann trotz umgehender Fahndungsmaßnahmen nicht mehr antreffen. Der Mann wurde von der Zeugin wie folgt beschrieben: 30-40 Jahre alt, etwa 1,70-1,80m groß, normale Statur, dunkelblonde bis hellbraune Haare, kein Bart, keine Brille, mitteleuropäisches Aussehen, bekleidet mit einem dunklen T-Shirt, einer kurzen Hose und einer hellen Schildmütze. Hinweise auf den Mann bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633. Die Polizei weist darauf hin, in solchen Fällen so schnell wie mögl...
Exhibitionist in Mainz-Gonsenheim belästigt Kinder und Jugendliche
Polizei und Rettungsdienst, Leitartikel, Mainz

Exhibitionist in Mainz-Gonsenheim belästigt Kinder und Jugendliche

Gleich zweimal trat am Dienstag, dem 11. Juli ein unbekannter Exhibitionist auf und zeigte sich vor einem Kind und zwei Jugendlichen. Gegen 11:45 Uhr ging eine Schülerin auf dem Gehweg der Straße "An Schneiders Mühle" in Richtung Gleisbergweg. Auf der anderen Straßenseite habe laut Angaben des Mädchens ein Mann zunächst mit dem Rücken zu ihr gestanden. Dieser habe sich dann umgedreht und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Zweiter Vorfall mit dem Exhibitionist Gegen 13:30 Uhr gingen zwei 16-jährige Schülerinnen hinter dem Otto-Schott-Gymnasium im Gonsbachtal an Schneiders Mühle spazieren. Hierbei begegneten sie einem Mann. Als dieser die Mädchen bemerkte, drehte er sich zu ihnen, zog die Hose herunter und fing an zu masturbieren. Die Schülerinnen liefen zur Schule zurück und erzäh...
Exhibitionist  belästigt 11-jähriges Mädchen in Nieder-Olm
Nieder-Olm, Polizei und Rettungsdienst

Exhibitionist belästigt 11-jähriges Mädchen in Nieder-Olm

Am 12. Januar befand sich ein 11-jähriges Mädchen alleine an einer Bushaltestelle in der Zornheimer Straße, Höhe der Straße Höhenweg, und wartete auf den Bus der Linie 66, der um 07:48 Uhr kommt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite fiel ihr gegen 07:40 Uhr ein Mann auf, der seine Hose öffnete, als wolle er an einem Busch urinieren. Plötzlich drehte er sich aber zu dem Mädchen um und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Der Mann ging dabei mehrfach auf und ab und schaute das Mädchen an. Dass in dieser Zeit mehrere Fahrzeuge den Bereich passierten, schien den Mann nicht zu stören. Als das Mädchen sein Smartphone herausholte, verschwand der Mann in unbekannte Richtung. Beschreibung des Exhibitionist: 1,75 Meter groß und schlank, circa 18 bis 20 Jahre alt, kurze blond Haare, bl...
Mainz: Exhibitionist belästigt Frau an Bushaltestelle
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz: Exhibitionist belästigt Frau an Bushaltestelle

Als die 20-jährige junge Frau aus einem Bus in der Zwerchallee aussteigt, sitzt an der Bushaltestelle bereits ein Mann, der ihr auf die andere Straßenseite folgt und sich in das gleiche Haltestellenhäuschen setzt. Hier sieht sie in der Spiegelung der Scheibe, dass der Mann sein Geschlechtsteil aus der Hose geholt hatte und am Onanieren ist. Exhibitionist  folgt der Frau weiter Selbst als sie aufsteht und ein paar Meter weiter geht, folgt ihr der Mann und masturbiert weiter. Sie dreht sich zu ihm um, schreit ihn an, worauf eine Dame, die zufällig entgegenkommt aufmerksam wird und der Mann letztendlich flüchtet. Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Etwa 20-25 Jahre alt, auffällig klein (etwa 1,65 Meter), dunkler Teint. Er war bekleidet mit einer karierten Hose und einem orange...
Eklig! Exhibitionist belästigt Frau in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Eklig! Exhibitionist belästigt Frau in Mainz

Eine Frau (Ende 30) war heute Morgen, 29. Juli, um 07:00 Uhr auf dem Fußweg entlang des IBM-Geländes, abzweigend von der Hechtsheimer Straße, unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinten am Oberarm gepackt und zum Stehenbleiben aufgefordert. Sie drehte sich um und löste sich aus dem Griff. Eine Hand an seinem ... Vor ihr stand ein nackter Mann, nur bekleidet mit einem beigen Trenchcoat, der mit einer Hand den Mantel aufhielt und mit der anderen Hand an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die Frau dem Mann an ein Bein trat, flüchtete er zurück in die Hechtsheimer Straße in Richtung MAG Hotel. Täterbeschreibung des Exhibitionist Beschreibung: Circa 50 Jahre alt, eventuell Anfang/Mitte 50 Jahre, circa 1,78 Meter groß, normale Statur, kurze grau-braune Haare, am Hinterkopf lichter, w...
Polizei verhaftet Sexualtäter in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Polizei verhaftet Sexualtäter in Mainz

Eine junge Frau (28 Jahre) wurde am Dienstagabend vor dem Hauptbahnhof in Mainz gegen 23:20 Uhr von einem 49-jährigen Mann angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Relativ schnell forderte er sie zu sexuellen Handlungen auf. Als die Frau nicht darauf einging, öffnete er seine Hose und holte sein erigiertes Glied heraus. Die Frau blieb abweisend und überzeugte den Mann, sich wieder korrekt anzuziehen und weiter zu gehen. Sie sah noch, dass er weitere junge Frauen ansprach, und erstattete Anzeige bei der Polizei. Sexualtäter mehrfach angezeigt Diese fahndete nach ihm und konnte ihn kurz nach Mitternacht in Bahnhofsnähe antreffen. Der 49-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in Gewahrsam eingeliefert. Er war bereits mehrfach an diesem Tag angezeigt worden, unter anderem wegen Die...
Exhibitionist belästigt Frauen in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Exhibitionist belästigt Frauen in Mainz

Bereits am Samstag, dem 7. Februar ereignete sich dieser Vorfall. Gegen 06:45 Uhr zeigte sich ein bisher unbekannter Exhibitionist zwei jungen Frauen in der Neutorstraße/Augustinerstraße. Der Unbekannte hatte sich den beiden Frauen von hinten genähert, war an ihnen vorbeigegangen und manipulierte hierbei an seinem entblößten Geschlechtsteil. Als eine der jungen Frauen umgehend per Handy die Polizei verständigte, bemerkte dies der Täter und flüchtete. Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Beschreibung des Mannes: Etwa 28 bis 30 Jahre alt, 160 bis 165 cm groß, normale Statur, dunkle kurze Haare, Dreitagebart. Er trug eine Brille mit schwarzer Umrandung, schwarze Winterjacke mit hellem Fell an der Kapuze, schwarze Hose, vermutlich eine Jogginghose. Er führte e...
Exhibitionist belästigt Kind in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Exhibitionist belästigt Kind in Mainz

In Mainz wurde ein 13-jähriges Mädchen von einem Exhibitionist belästigt. Das geschah am Montag, dem  17. November um 21:00 Uhr.  Das 13-jährige Mädchen stand gestern Abend an der Straßenbahnhaltestelle in der Elbestraße nahe dem dortigen REWE-Markt. An der gegenüberliegenden Haltestelle stand ein Mann, der sein Geschlechtsteil aus der Hose genommen hatte, onanierte und hierbei das Mädchen anschaute und lachte. Mädchen flüchtet in den REWE-Markt Die 13-Jährige reagierte richtig, indem sie in den REWE-Markt lief und dort um Hilfe bat. Zeitgleich lief der Täter hinter den Markt in Richtung Spielplatz und der Straße "An den Reben". Ein Wachmann des REWE-Marktes, der die Verfolgung aufnahm, konnte den Täter auf seinem Fluchtweg nicht mehr antreffen. Der Exhibitionist wird wie folgt b...
Exhibitionist im rosa Glitzerkleid in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Exhibitionist im rosa Glitzerkleid in Mainz

Am Dienstag, dem 16. September am frühen morgen hatte eine junge Frau es mit einem etwas ungewöhnlichen Exhibitionisten zu tun. Der Vorfall ereignete sich in Mainz-Mombach. Die 28-jährige Frau war auf dem Nachhauseweg, als sich ihr in der Turmstraße ein unbekannter Mann in den Weg stellte. Mann trug rosa Kleid mit "Glitzer" Der Mann trug deutlich erkennbar ein rosa Kleid mit „Glitzer“. Er war zunächst in gleicher Richtung vorausgegangen und hatte sich dann zu der 28-Jährigen umgedreht. Jetzt hob der Unbekannte das Kleid mit beiden Händen hoch und zeigte sein entblößtes Geschlechtsteil. Die junge Frau ging schnell an dem Mann vorbei und verständigte anschließend die Polizei. Nahbereichfahndung sofort eingeleitet Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Beschreib...

Pin It on Pinterest