Dienstag, Oktober 27

Schlagwort: Engagement

„Wir für Oppenheim“ ist bei Aktion sauberes Wäldchen dabei
Oppenheim, Umwelt & Natur

„Wir für Oppenheim“ ist bei Aktion sauberes Wäldchen dabei

Die „Aktion sauberes Wäldchen“ hat eine lange Tradition in Oppenheim. Viele Freiwillige treffen sich dabei im Frühjahr, um längst nicht nur im Oppenheimer Wäldchen „Hausputz“ zu machen und von unverantwortlichen Menschen in der Natur entsorgten Abfall, Müll und Unrat zu entsorgen. Auch „Wir für Oppenheim“ ist mit einem Team mit dabei, und setzt das Thema Umweltschutz, dass auch in unserem Wahlprogramm verankert ist, ganz direkt und praktisch um.
Aus dem rheinhessischen Flonheim nach Kenia
Flonheim, Leitartikel

Aus dem rheinhessischen Flonheim nach Kenia

12 Wochen lang arbeitete Viktoria Schmitt als Freiwillige in einem Kinderheim in Kenia. In ihrem Erfahrungsbericht erzählt die 20-jährige aus dem rheinhessischen Flonheim von ihrer Arbeit mit Kindern, die ihre Eltern verloren haben oder von ihnen verstoßen wurden. Wieso Kenia? Nach Afrika wollte ich schon immer einmal und so überlegte ich, was ich wohl nach dem Abitur und vor Beginn des Studiums machen wollte. Wieso nicht Afrika?, fragte ich mich. Und so fing ich an, im Internet nach Freiwilligendiensten zu suchen. Bei www.VoluNation.com wurde ich fündig und entschied mich schließlich für einen 12-wöchigen Freiwilligendienst in einem Kinderheim in Nairobi. Ohne zu wissen, was mich erwarten würde, stieg ich in das Flugzeug nach Nairobi. Im Gepäck hatte ich die Hoffnung, die beste ...
DRK Vorstand ist wieder vollständig
Aus den Vereinen, Leitartikel, Oppenheim

DRK Vorstand ist wieder vollständig

OPPENHEIM – Der Vorstand des DRK Nierstein-Oppenheim ist wieder vollständig. An der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Ortsvereins wurden am 25. Juni die vakanten Positionen des ersten und des stellvertretenden Vorsitzenden nachgewählt. Anträge zur Tagesordnung gab es keine, sodass die Neuwahlen im Fokus standen. Die Mitgliederversammlung wurde durch den Interimsvorstand, vertreten durch die stellvertretende Vorsitzende, Bianca Müller, eröffnet. Bianca Müller begrüßte neben vielen Rotkreuz-Mitgliedern auch zahlreiche Gästen sowie das Ehrenmitglied Herrn Paul Frank. Der Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung waren außerdem aus der Politik Herr Marc Sittig, Beigeordneter der Stadt Oppenheim und Herr Verbandsbürgermeister Klaus Penzer gefolgt. Des Weiteren waren anw...
Jugendrotkreuz Nierstein-Oppenheim ist Bezirksmeister
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nierstein, Oppenheim

Jugendrotkreuz Nierstein-Oppenheim ist Bezirksmeister

OPPENHEIM – ein perfekter Vatertagsausflug – sommerlich warm, strahlender Sonnenschein, ein gemütliches Plätzchen am See, die Angel in der einen, das Bier in der anderen Hand. Leider wurde daraus nichts, denn aufgrund des Alkohols zerstritten sich die Väter, so dass anstatt Fischen Väter geangelt wurden. Soweit der Auftakt für die Jungen Hüpfer des Jugendrotkreuzes aus Nierstein-Oppenheim. Für die Kinder galt es nun, die durch den noch fest steckenden Angelhaken verursachte Wunde zu versorgen, mit den Launen der „alkoholisierten“ Mimen umzugehen, einen Sonnenstich zu lindern und eine Schnittwunde zu verarzten. Kein Problem für die amtierenden Kreismeister zwischen elf und fünfzehn Jahren. Außer Erster Hilfe standen wie in jedem Jahr noch Sport-Spiel, eine soziale und RotKreuz-bezogene Auf...
Zahlreiche Menschen unterstützen Online-Petition zur besseren Förderung des Ehrenamtes
Leitartikel, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Zahlreiche Menschen unterstützen Online-Petition zur besseren Förderung des Ehrenamtes

Seit 14 Tagen ist die Online-Petition “Bessere steuerliche Förderung ehrenamtlichen Engagements“ bereits im Netz und schon über 2.350 Menschen haben die Petition gezeichnet. In vielen Kommentaren zur Petition wird klar, dass die wichtige Funktion, die das Ehrenamt für die Gesellschaft hat, auch in der Steuergesetzgebung ihren Niederschlag finden muss. Seit dem die Online-Petition “Bessere steuerliche Förderung ehrenamtlichen Engagements“ gestartet wurde, haben sehr viele Menschen diese Petition gezeichnet und vor allem auch ausführlich kommentiert. Zahlreiche Ehrenamtler bestätigen mit ihren Kommentaren das Bild, dass ehrenamtlich engagierte Menschen mitunter auch noch draufzahlen und das Ehrenamt nicht selten ein teures Hobby ist. Viele unterstützen die Forderung nach eine besseren...
Online-Petition: Bessere steuerliche Förderung ehrenamtlichen Engagements
Aus den Vereinen, Leitartikel, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Online-Petition: Bessere steuerliche Förderung ehrenamtlichen Engagements

Ein Mensch ist in seiner Freizeit als ehrenamtliche Schiedsrichter tätig. Er fährt mit seinem Auto jedes Wochenende in der Saison zu verschiedenen Fußballturnieren von Bezirks- oder Kreisliga und pfeift dort diverse Partien. Kann er diese Fahrten mit seinem Auto steuerlich absetzen? Nein! Ein anderer Mensch engagiert sich als ehrenamtlicher und freiwilliger Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst bei einer DLRG Ortsgruppe. Da diese sich nur aus sozialverträglich niedrigen Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert und daher keine umfangreiche persönliche Ausrüstung stellen kann, kauft er sich Einsatzkleidung und Schutzausstattung selbst. Kann er diese Anschaffungskosten steuerlich geltend machen? Nein. Ein Vereinsvorsitzender, der einen Verein ehrenamtlich führt und verwaltet, investi...
DRK Nierstein-Oppenheim sucht Dich!
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nierstein, Oppenheim

DRK Nierstein-Oppenheim sucht Dich!

OPPENHEIM – Interesse an Erster Hilfe? Oder an der Jugendarbeit? Oder am Kochen? Lust auf soziales Engagement, neue Leute und eine große Portion Spaß? Das DRK Nierstein-Oppenheim sucht neue aktive Mitglieder und stellt den Frühsommer unter das Motto „Wir suchen Dich!“. Offene Gruppenstunden Im April und Mai finden offene Gruppenstunden im DRK-Heim im Sant-Ambrogio-Ring 17 in Oppenheim für Neugierige zwischen sechs und sechzig statt – mal zum Thema Pflasterkleben für die ganz Kleinen, mal zum Thema Technik und Sicherheit in Unterkünften für die ganz Großen. Für die Jugend zwischen 16 und 21 Jahren gibt es beispielsweise eine Gruppenstunde, die Erste Hilfe ganz realistisch anwendet. Zusätzlich präsentiert sich der Ortsverein am 27. April auf dem Parkplatz des SBK – unter dem Motto „Kön...
Aus den Vereinen, Osthofen, Politik & Gesellschaft, Termine

Rechtsfragen im Ehrenamt – kostenlose Workshops für ehrenamtlich aktive Bürger

Am Samstag, dem 29. Oktober 2011, findet in der Stadt Osthofen, dort in der Integrierte Gesamtschule und Realschule Plus, die Fachtagung „Rechtsfragen im Ehrenamt“ statt. In Kooperation mit dem Finanzministerium lädt die „Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung“ der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz mit dem Landkreis Alzey Worms Ehrenamtliche zu dieser Veranstaltungsreihe ein. Professionelle Referenten vermitteln in Vorträgen und interaktiven Workshops praxisrelevantes Fachwissen und beantworten rechtliche Fragen und Probleme rund um die ehrenamtliche Arbeit. Aus insgesamt vier Workshops zu den Themen Steuer- und Spendenrecht, Vereinsrecht, Versicherungsrecht und Bürgerstiftungsrecht können die Teilnehmer zwei auswählen – je nach Interesse und persönlichem Anliegen. Ziel der Veranstaltun...
Aus den Vereinen, Nierstein, Oppenheim

Zum dritten Mal in Folge Landesmeister in Erster Hilfe

OPPENHEIM – Überraschender Erfolg für die elf Sanitäterinnen und Sanitäter des DRK Ortsvereins Nierstein-Oppenheim: Landesmeister zum 3. Mal in Folge. An den diesjährigen Rotkreuzerlebnistagen belegten sie zwei erste Plätze, einen zweiten und einen fünften Platz. Die Rotkreuzerlebnistage sind eine Veranstaltung des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz und wurden in diesem Jahr in Ludwigshafen ausgetragen. Hauptbestandteil bilden die Landesmeisterschaften in den Disziplinen „Erste Hilfe“ und „Fun“, an denen auch in diesem Jahr die Helferinnen und Helfer aus Nierstein-Oppenheim mit zwei Teams an den Start gingen. Im Erste-Hilfe-Bereich galt es, an vier Stationen fachkundig Erste Hilfe zu leisten. So waren beispielsweise drei mit ihren Inline Skates verunglückte Jugendliche zu versorgen...

Pin It on Pinterest