Freitag, Februar 5

Schlagwort: Einbrüche

Tageswohnungseinbrüche nehmen zu
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Tageswohnungseinbrüche nehmen zu

Aus Mainz meldet die Polizei mehrere Tageswohnungseinbrüche. Im Laufe des gestrigen Dienstag ereigneten sich mehrere Wohnungseinbrüche. Im Bereich Hartenberg-Münchfeld (Watfordstraße) schlugen die unbekannten Einbrecher gleich in drei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus zu. An einer Souterrainwohnung und zwei Wohnungen im Hochparterre werden Löcher in die Fenster geschlagen und diese geöffnet. Die Wohnungen werden durchsucht. Angaben über das Stehlgut konnten bei Tatortaufnahme noch nicht erlangt werden. Gleiche Vorgehensweise festgestellt An der Oberbrücke in Mainz-Gonsenheim wird die Terrassentür eines Anwesens aufgehebelt. Einzelne Räume werden durchsucht und Bargeld entwendet. Gleiche Vorgehensweise ist bei einem Einbruch in der Gonsenheimer Luisenstraße festzustellen. Auch hier ...
8-Punkte-Programm gegen Wohnungseinbrecher
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

8-Punkte-Programm gegen Wohnungseinbrecher

8-Punkte-Programm gegen Wohnungseinbrecher – Innenminister aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz schließen neue Kooperationsvereinbarung: Schnellerer Informationsaustausch, stärkere Täterfahndung und intensivere Zusammenarbeit. Zu einem verstärkten Kampf gegen Einbrecherbanden haben sich heute Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zusammengeschlossen. Dazu haben Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl, Hessens Innenminister Peter Beuth und der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz am Rande der Innenministerkonferenz eine länderübergreifende Kooperationsvereinbarung zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität unterzeichnet. Kern der Vereinbarung ist ein 8-Punkte-Programm, das insbesonde...
Einbrüche in Essenheim und Zornheim am helllichten Tag
Polizei und Rettungsdienst, Essenheim, Leitartikel, Zornheim

Einbrüche in Essenheim und Zornheim am helllichten Tag

In Essenheim in der Straße "Mönchswiese" waren die Bewohner am Dienstagvormittag abwesend. In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 12:30 Uhr hat jemand die Terrassentür des freistehenden Hauses aufgebrochen. Dann war er in das Objekt eingedrungen und hat alle Räume in den drei Etagen durchsucht. Entwendet wurden nach vorläufigem Stand Bargeld, Goldschmuck und persönliche Gegenstände. Zwei Einbrüche am helllichten Tag In Zornheim in der Straße "Elfmorgen" kam der Einbrecher zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr, schlug die Scheibe der Terrassentür eines freistehenden Hauses ein und entriegelte die Tür. Im Inneren wurden mehrere Türen aufgebrochen und alles durchsucht. Entwendet wurden nach erster Durchsicht eine Geldbörse und ein Möbeltresor. In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen. Hinweise b...
Einbruchsserie in Rheinhessen
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Einbruchsserie in Rheinhessen

Aktuell häufen sich die Polizeimeldungen über Einbrüche in Privatwohnungen aber auch öffentliche Gebäude. So wurde in Oppenheim in der Nacht zum Samstag in das Oppenheimer Hallenbad "Opptimare" eingebrochen. Die Diebe knackten die Münzautomaten der Föhne und kamen mit nur geringer Beute davon. Der Einbruch verursachte jedoch einen hohen Sachschaden. Tageswohnungseinbruch in Worms Am 24. März wurde zwischen 18:45 und 22:05 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Seekatzstraße in Worms eingebrochen. Der Täter brach zuerst ein Gartenhäuschen auf und nahm sich von dort Werkzeug, mit dem er dann ein Fenster des Wohnhauses aufhebelte. Im Haus durchsuchte er die Zimmer und entwendete Goldschmuck. Einbruch in Sportheim in Osthofen Zwischen dem 21. und 23. März wurde in das Clubheim des Tennisclu...

Pin It on Pinterest