Freitag, Dezember 4

Schlagwort: Ausstellung

Ausgeh-Tipps, Monsheim, Rheinhessen kulinarisch, Rheinhessen vor Ort, Termine, Tourismus

Hochwertiger Kunst- und Künstlermarkt: Lebenslust & KunstGenuss am 5. und 6. November in der Anhäuser Mühle in Monsheim

Lebenslust & KunstGenuss November in der Anhäuser Mühle - DER NAME IST PROGRAMM Pünktlich zum vorweihnachtlichen Einkauf der Weihnachtsgeschenke, wird es höchste Zeit für einen Ausflug mit der ganzen Familie. In der „Anhäuser Mühle“ in Monsheim (Südliches Rheinhessen), erwartet Besucher am 05. und 06. November ein ganz besonderer Kunst- und Handwerkermarkt. Nach erstem großem Erfolg im April 2011 lädt Veranstalterin Michaela Kammer auch im November 2011 wieder zu „Lebenslust & KunstGenuss“. Eine große Anzahl Künstler hat Michaela Kammer ins schöne Rheinhessen gerufen, und Sie kommen immer wieder gerne. Auch im November findet der Markt in der wunderschönen „Anhäuser Mühle“ in Monsheim statt. Genau das richtige Ambiente, um Fans und Besuchern dieser Veranstaltung die gewohnte Q...
Kultur, Monsheim, Termine

Ausstellung Elly Gröhl in der Anhäuser Mühle Monsheim

Kunst zu Gast in der Anhäuser MühleAuch in diesem Jahr gibt es wieder Ausstellungen von kreativen Menschen in Monsheim. Gerade Künstlern der näheren Umgebung wird dadurch die Möglichkeit eröffnet, sich und ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.Unter dem Motto „Kunst zu Gast in der Anhäuser Mühle“ ist diesmal Elly Gröhl aus Bürstadt eingeladen. Die Ausstellung ihrer Werke beginnt am 18. August 2011. Als Autodidaktin erlernte sie verschiedene Techniken des Malens und Zeichnens schon in ihrer Jugend. Ihr künstlerischer Ursprung kam jedoch aus der klassischen Musik. Bereits mit 6 Jahren erhielt sie Klavierunterricht vom Domkomponisten Gregor Lehr. Auch heute ist sie noch als Sängerin mit klassischer sowie moderner Pop- und Rockmusik in verschiedenen Formationen u...
Kultur, Termine, Worms

Chagall-Ausstellung in Worms

Vom 8. bis 20.Mai 2011 in der Eckenbertstr. 52 in Worms-Neuhausen in den Räumen der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde. Einfach mal hingehen und schauen. Führungen sind möglich und anmeldbar unter 06241-56037.
Menschen in Rheinhessen: Gaby Seipel aus Oppenheim schafft Kunstobjekte aus Sprachklischees
Kultur, Menschen in Rheinhessen, Oppenheim

Menschen in Rheinhessen: Gaby Seipel aus Oppenheim schafft Kunstobjekte aus Sprachklischees

In Oppenheim lebt die in Wiesbaden geborene Künstlerin Gaby Seipel.  Ihre Bilder fallen fast im Wortsinne aus dem Rahmen, denn statt flächiger Malerei erschafft sie Objektbilder. Quasi kleine Plastiken im Rahmen. Wir-in-Rheinhessen sprach mit der Künstlerin über ihre Bilder und deren Entstehung. Wir-in-Rheinhessen: Auf Ihrer Webseite steht, dass Sie Sprachklischees bildhaft darstellen. Wie ist das gemeint? Gaby Seipel: Ich versuche Redewendungen und Sprichwörter wörtlich zu nehmen und als dreidimensionales Bild darzustellen. Das kann man sich etwa so vorstellen: Beim Titel Erbsenzählerin steht beispielsweise eine kleine Figur vor einem Berg Erbsen und zählt diese..... Dadurch wird scheinbar eindeutiges, zweideutig. Die kleinen Geschichten beschäftigen sich mit allen Bereich...
Kultur, Mainz, Termine

Ausstellung des Fotokurses von 0 auf 100 am 5. Februar

Die Fotoschule Mainz lädt am Samstag dem 5. Februar um 19 Uhr zur Fotoausstellung ein. Die Teilnehmer des Intensivkurses „Photografie von 0 auf 100“ präsentieren ihre Arbeiten, die im Kursverlauf entstanden sind. Der Kurs bietet eine intensive Auseinandersetzung mit den technischen und gestalterischen Möglichkeiten der Digitalfotografie. Welches kreative Potential die Teilnehmer des letzten Kurses in sich entdeckten, soll die Ausstellung zeigen. Fotograf und Kursleiter Stefan Gutmann verspricht spannende Bilder: "Dazu gehören neben tollen Portraits auch interessante Fotoexperimente. Außerdem haben wir auch im Container-Hafen in Mainz fotografiert." Die Bilder sind nur an diesem Abend zu bewundern, denn die Ausstellung bildet den Abschluss des Intensivkurses „Photografie von 0 auf ...
Aus den Vereinen, Oppenheim

Oppenheimer DLRG-Boot Adler Merian als Star auf der Messe „Boot“ in Düsseldorf

Das neue Katastrophenschutz- und Rettungsboot "Adler Merian" der DLRG Oppenheim ist gestern quasi von seinem ersten überregionalen Einsatz zurück gekehrt. Allerdings stand das imposante Boot dabei eine Woche auf dem Trockenen, denn es war vom 22. bis 30. Januar auf der weltweit größten Wassersport- und Bootsmesse "Boot" in Düsseldorf zu bestaunen. Die DLRG Oppenheim hat ihr neues Boot der Deters Werft, die das Boot gebaut hat, zur Verfügung gestellt, damit die Werft das Boot auf ihrem Messestand D04 in Halle 9 ausstellen konnte. Damit repräsentierte das hochmoderne Boot zum einen die ehrenamtliche Arbeit der DLRG. Zum anderen stellte es auch ein sehr gutes Beispiel für hochwetigen Aluminium-Schiffbau dar. An beiden Wochenenden waren Mitglieder der DLRG Oppenheim vor Ort und...

Pin It on Pinterest