Donnerstag, Oktober 29

Nierstein

Schwerer Motorradunfall bei Nierstein
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Schwerer Motorradunfall bei Nierstein

Am Freitag Vormittag gegen 10:15 Uhr befährt ein Kleintransporter-Pritschenwagen die B9 von Nierstein in Richtung Mainz. In Höhe eines Parkplatzes will der Pritschenwagen nach links auf einen freien Schotterplatz fahren bzw. wenden. Ungebremst aufgefahren Ein nachfolgender 25-jähriger Motorradfahrer aus Mainz, der sich gerade in einem Überholvorgang befindet, bemerkt das Fahrzeug vor sich zu spät und fährt ungebremst in den Pritschenwagen, stürzt und kommt anschließend links neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Motorradfahrer kommt mit Knochenbrüchen in ein Mainzer Krankenhaus. Der 48-jährige Niersteiner Fahrer des Pritschenwagens wird nicht verletzt. Das Motorrad ist stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die B9 war für ca. 1 Stunde voll gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft s...
Verfolgungsjagd wie im Kino durch Oppenheim, Dexheim, Schwabsburg und Nierstein
Dexheim, Leitartikel, Nierstein, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst, Schwabsburg

Verfolgungsjagd wie im Kino durch Oppenheim, Dexheim, Schwabsburg und Nierstein

Mongtag, 30. April, nach 23 Uhr. Bewohner in der Bildstockstraße in Nierstein schrecken auf. Martinshörner nähern sich und kurz darauf rasen mehrere Streifenwagen mit Blaulicht durch die Bildstockstraße und biegen dann in die Wörrstädter Straße in Richtung Bahnübergang ab. Der Grund: Gegen 22:34 Uhr wird durch eine Polizeistreife in Oppenheim in der Straße Am Stadtgraben ein Auto festgestellt, das dort verbotswidrig den Feldweg befährt. Wilde Hatz durch Dexheim, Schwabsburg und Nierstein Auf Anhaltesignale reagiert der 37-jährige Fahrer aus Ludwigshöhe nicht. Er fährt dann stattdessen mit stark überhöhter Geschwindigkeit über die Gaustraße in Richtung Dexheim, anschließend über Schwabsburg in Richtung Nierstein. In Nierstein selbst fährt er mit hoher Geschwindigkeit ohne zu Verzögern...
Unsittliche Belästigung in Nierstein – Polizei bittet um Hinweise
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Unsittliche Belästigung in Nierstein – Polizei bittet um Hinweise

Am Sonntag, den 22. April gegen 13.30 Uhr, kam es auf dem Radweg zwischen Nierstein und Dexheim zu einer unsittlichen Annäherung eines Mannes gegenüber zwei Frauen. Es handelte sich laut Zeugen um einen ca. 60 Jahre alten Mann mit grauen kurzen Haaren, der eine lange blaue Jeans und ein rot kariertes Hemd trug. Die Polizei Oppenheim bittet in diesem Zusammenhang um weitere Hinweise auf den Täter unter der Telefonnummer 06133/9330.
Unfallflucht in Bodenheim und Nierstein
Bodenheim, Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Unfallflucht in Bodenheim und Nierstein

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verursachte am 18. April zwischen 16 und 17 Uhr einen Sachschaden an einem geparkten PKW auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Bodenheim. Hier sucht die Polizei nach Zeugen. Am Donnerstag, den 19. April wurde zwischen 17.10 und 18.25 Uhr ein im Kernerweg in Nierstein geparkter PKW vorne links vermutlich im Vorbeifahren beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 2000 Euro zu kümmern. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 entgegen.
Buhne auf dem Rhein bei Nierstein durch unbekanntes Binnenschiff angefahren
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Buhne auf dem Rhein bei Nierstein durch unbekanntes Binnenschiff angefahren

Am 17. April fuhr ein unbekanntes Binnenschiff auf Talfahrt mit nahezu voller Fahrt aus bislang unbekannter Ursache in die Querkrippe (Buhne) bei Rhein-Km 485,1 Höhe Nierstein und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Das Schadensausmaß beträgt circa fünf Meter Länge und zehn Meter Breite. Der Buhnensteg wurde dabei ebenfalls beschädigt. Aufgrund der Spurenlage muss es sich um ein Binnenschiff mit einem V-Förmigen Bug gehandelt haben. Der Schiffsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Wo ist ein Binnenschiff mit einer erheblichen Beschädigung am Bug aufgefallen? Hinweise richten Sie bitte an die Wasserschutzpolizeistation Wiesbaden unter der VUS/0431345/2018. Tel-Nr. 06134 - 55 66 0. Qu...
LKW ramponiert Auto in Nierstein und Fahrer fährt einfach weiter
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

LKW ramponiert Auto in Nierstein und Fahrer fährt einfach weiter

Am Freitag, 6. April, kam es gegen 17:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Elisabethenstraße in Nierstein. Ein Lkw mit roter Fahrerkabine und einem Auflieger mit grau/weißer Plane versuchte im Bereich Elisabetenstraße/Paterweg zu rangieren. Hierbei stieß er jedoch gegen einen Mini-Van, welcher hierdurch einen Schaden in Höhe von circa 4000 Euro davontrug. Der Fahrer fuhr mit seinem LKW weiter, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Weiterführenden Hinweise werden an die Polizei in Oppenheim (06133 933-0) erbeten. Quelle: Polizei Oppenheim
Noch nicht einmal ein schlechter Scherz! Ausgehobene Gullydeckel in Nierstein
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Noch nicht einmal ein schlechter Scherz! Ausgehobene Gullydeckel in Nierstein

In der Nacht vom 29. auf 30. März, hoben bislang unbekannte Täter in der Oberdorfstraße in Nierstein mehrere Gullydeckel aus den Kanalschächten der Fahrbahn. Glücklicherweise kam kein Verkehrsteilnehmer zu Schaden. Das ist eine Straftat Ein solches Verhalten ist rechtlich als "gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr", und somit als Straftat zu bewerten und wird mit nicht unerheblicher Strafe geahndet. Quelle: Polizei Oppenheim
Nierstein: Mehrere PKW mutwillig demoliert
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Nierstein: Mehrere PKW mutwillig demoliert

In Nierstein wurden in der Ernst-Ludwig-Straße an mehreren Fahrzeugen bereits am Samstag Abend -  vermutlich zwischen 22:00 - 24:00 Uhr - jeweils die Außenspiegel beschädigt. Die Täter haben diese vermutlich abgetreten. Die Polizei Oppenheim bittet um Hinweise, wer in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Quelle: Polizei Oppenheim
Diebstahl aus Kleingartenanlage
Nierstein, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Diebstahl aus Kleingartenanlage

In der Zeit zwischen dem 18. Januar 16:00 Uhr und dem 19. Januar 10:00 Uhr kam es der Kleingartenanlage im Schwabsburger Ried zu einem Diebstahl, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. Unbekannte Täter brachen ein hölzernes Eingangstor zu einem Garten auf, schraubten ein antikes, weißes Emailschild mit der schwarzen Aufschrift "Nierstein" vom Tor ab und entwendeten dieses. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 150 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat und dem oder den Tätern geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0) zu melden. Quelle: Polizei Oppenheim

Pin It on Pinterest