Sonntag, Februar 21

Dienheim

Auf zur „Mai-Kundgebung“ der Royal-Flush-Society
Dienheim, Leitartikel, Rheinhessen vor Ort, Termine

Auf zur „Mai-Kundgebung“ der Royal-Flush-Society

An den ovalen Pokertischen treffen sich am 17. Mai Spieler aus ganz Rheinhessen in Dienheim um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Gespielt wird Texas Hold'em No Limit Poker. Schon lange hat Pokern die dunklen, verrauchten und meist illegalen Hinterzimmer verlassen, um einen Siegeszug durch die Welt der Onlinespieler (z.B. auf Pokerstars.de usw.) und deutsche Spielbanken anzutreten. Gerade viele der Onlinespieler stellen immer wieder fest das Live-Poker nochmal eine Steigerung zum Onlinespiel ist. Die Atmosphäre an den Tischen in Dienheim unterscheidet sich aber deutlich von den im Fernsehen (Sport1) übertragenen Pokerturnieren der Profis, ähnelt eher den Pokernächten von Stefan Raab, übertrifft diese aber, was den Spielspaß anbetrifft, noch bei weitem. Bei den Turnieren in Dienheim f...
Frisches Obst verkauft, um junges Gemüse zu fördern
Aus den Vereinen, Dienheim

Frisches Obst verkauft, um junges Gemüse zu fördern

Förderverein der KiTa „Klawitterland“ Dienheim nimmt beim Rheinradeln rund 320 Euro ein / Obst wurde von Rewe-Filiale in Oppenheim und von Eltern gespendet Für das diesjährige Rheinradeln hatte sich der Vorstand des Fördervereins der KiTa „Klawitterland“ in Dienheim etwas Besonderes einfallen lassen: Frische Vitamine, damit die erschöpften Radler wieder zu Kräften kommen. Der Vorstand hatte im Vorfeld der Veranstaltung um Obstspenden gebeten und die gingen reichlich ein: 14 kg Äpfel, 7kg Birnen, 14 Ananas, 14 Honigmelonen, 8 kg Trauben und 75 Kiwis. „Unser Dank gilt insbesondere Sebastian Landersheim, dem Marktleiter der Oppenheimer Rewe-Filiale, der uns einen Großteil des Obstes zur Verfügung gestellt hat“, freut sich Sandra Duddek, Erste Vorsitzende des Fördervereins. „Aber auch d...
Förderverein Kita „Klawitterland“ Dienheim beim Rheinradeln aktiv
Aus den Vereinen, Dienheim, Leitartikel

Förderverein Kita „Klawitterland“ Dienheim beim Rheinradeln aktiv

Erfrischender Obstsalat für Radler / Erfolgreiches Waffelbacken beim Ostermarkt / Jahresabschluss und Neuwahl des Vorstands Beim diesjährigen Rheinradeln wird der Förderverein der KiTa „Klawitterland“ in Dienheim an einem Stand am Ortsausgang Höhe Domäne einen erfrischenden Obstsalat anbieten. Derzeit ist der Vorstand fleißig unterwegs und wirbt im Vorfeld der Veranstaltung Spenden ein. „So wie es derzeit aussieht, werden wir das komplette Obst als Spenden von Rewe und von Eltern der Kindergartenkinder erhalten, die Schichten beim Verkauf sind ebenfalls von Eltern besetzt“, freut sich Sandra Duddek, Erste Vorsitzende des Fördervereins. „Damit können wir die kompletten Einnahmen für die Kinder der KiTa einsetzen.“ Aktivitäten wie diese im Rahmen von Veranstaltungen, die von Mitglieder...
47. Dienheimer Fastnachtsumzug am Samstag dem 9. Februar
Dienheim, Leitartikel

47. Dienheimer Fastnachtsumzug am Samstag dem 9. Februar

Der über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Dienheimer Fastnachtsumzug findet am Samstag, den 9. Februar statt. Veranstalter des Umzuges ist wieder die Gemeindeverwaltung Dienheim unter Mithilfe von Ortsvereinen, der Feuerwehr und den Gewerbetreibenden. Anmeldeformular für interessierte Vereine und Gruppen, die sich am Dienheimer Umzug aktiv beteiligen wollen: Anmeldeformular (PDF). Das Formular kann auch bei der Gemeindeverwaltung Dienheim, Rheinstr. 33 während der Sprechzeit (Donnerstags, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr) abgeholt beziehungsweise abgegeben werden. Anmeldeschluss für den diesjährigen Umzug ist Freitag, 25. Januar 2013. Vorbesprechung zum Dienheimer Fastnachtsumzug am 25. Januar Eine Umzugsbesprechung mit den Teilnehmern findet am Freitag, 25. Januar 2013, um 19 Uhr im Nebenraum...
Dienheim, Leitartikel

Dienheimer Umzug: Schluss mit hartem Sprit und Glasflaschen

Dienheimer Umzug ohne harten Alkohol und Glasflschen: Die Verbandsgemeindeverwaltung hat eine Allgemeinverfügung erlassen, um Alkoholexzesse auf dem Dienheimer Fastnachtsumzug einzudämmen. Die Verwaltung hat zusammen mit der Polizei und der Gemeinde Dienheim vor allem den von Jugendlichen selbst in Rucksäcken mitgebrachten Alkohol als Ursache der Gewalttaten und des Vandalsimus auf dem letztjährigen Umzug ausgemacht. Bei dieser Art von "Rucksacksaufen" versorgen sich die jungen Leute vorab mit hartem Alkohol und konsumieren diesen oft schon vor dem Umzug. Damit sind sie schon sehr früh stark alkoholisiert und das hat die bekannten bedauerlichen Folgen. Deshalb wird mit der Allgemeinverfügung jetzt eine Handhabe geschaffen, um harten Alkohol und auch Glasflaschen auf dem Dienheimer Umzu...
Zwei Waschmaschinen auf dem Mond
Dienheim

Zwei Waschmaschinen auf dem Mond

Zu Beginn des neuen Jahres gelang der NASA eine absolute Präzisionsarbeit: Zwei identische Mondsonden "Grail A + B" konnten in eine nur 55 km hohe Umlaufbahn um den Mond eingeschwenkt werden. Beide Sonden, so groß wie eine Waschmaschine, legten in dreieinhalb Monaten fast 4 Mio Kilometer zurück. Sie flogen einen großen Umweg zum Mond. Ihre Aufgabe: Das Schwerefeld des Mondes exakt zu vermessen. Der Mond ist für viele Ereignisse auf der Erde verantwortlich. Ebbe und Flut, hervorgerufen durch die Anziehungskraft des Mondes, spielten und spielen in unserer Evolution eine wichtige Rolle -um hier nur ein Phänomen zu nennen. Doch wo kommt der Mond eigentlich her ? Die zur Zeit gängigste Theorie ist, dass vor Milliarden Jahren ein etwa marsgroßer "planetenähnlicher" Himmelskörper in die no...
Dienheim

Gleißende Lichtspur am Heiligabend-Nachthimmel

Wir waren heute, Heiligabend, gegen 17:30 Uhr gerade im Hof meines Hauses, als eine gleißende Lichterscheinung am Himmel zu sehen war. Von Westen, knapp an Jupiter vorbei und dann bis zum Horizont im Osten zog sich eine Spur aus Hunderten von verglühenden Teilen am Himmel. Die Spur zog sich wie eine riesige Sternschnuppe über das Firmament. Zunächst dachte ich an einen Absturz des russ. Marssatelliten "Phobos-Grunt", aber der soll erst Mitte Januar abstürzen. Vermutlich waren es die Reste der russ. Sojus-Rakete, welche eine Raumkapsel zur internationalen Raumstation ISS gebracht hatte und nun in der Atmosphäre verglühte. Ein "moderner Stern von Bethlehem" am Heiligabend-Nachthimmel. Ein nur Sekunden währendes, aber beeindruckendes Ereignis.
Dienheim

„Stern von Bethlehem“: Komet „Lovejoy“ zeigt beeindruckenden Schweif

Pünktlich zu Weihnachten ist ein "Stern von Bethlehem" zu sehen: Der Komet mit dem Namen "Lovejoy" ist derzeit mit einem beeindruckend langen Schweif zu sehen - aber leider nur von der Südhalbkugel aus. Wir Nordlichter müssen aussen vor bleiben. Wer ein beeindruckendes Bild sehen möchte, besucht die Website www.spaceweather.com eine Internetseite, die sich mit der Sonnenaktivität und astronomischen Ereignissen befasst. Das Bild des Kometen, welches aktuell zu sehen ist, ist überwältigend.
Allgemein, Dienheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Guntersblum, Ludwigshöhe, Oppenheim, Rheinhessen vor Ort

Stromausfall und Spannungsschwankungen im südlichen Rheinhessen

Am Montag 24.10.2011 vermutlich von ca. 6:30 Uhr bis 9:00 Uhr waren Teile des südlichen Rheinhessens kurzzeitig von einem Stromausfall betroffen. Nachdem der Strom wieder da war erhöhte sich die Spannung wieder, aber noch nicht gleich bis zu den vollen 230 Volt. Diese Tatsache rief zum Teil gespenstische Szenen in der Morgendämmerung hervor. Die Straßenbeleuchtung fiel komplett aus, die Innenräume der Wohnungen waren aufgrund der geringen Spannung  nur in ein leichtes Dämmer-oder Kerzenlicht getaucht. Viele Elektrogeräte funktionierten gar nicht, obwohl der Strom eigentlich „wieder da“ war. Der Guntersblumer Klaus Zimmer hat sogar zuerst nur 78 V, dann 182 V gemessen, bis die Spannung wieder in voller Höhe vorhanden war. Stefan Mathe von der Elektro-Fretter GmbH in Guntersblum erreichten a...
Dienheimer Fastnachts-Umzug bei Prachtwetter ein voller Erfolg
Dienheim

Dienheimer Fastnachts-Umzug bei Prachtwetter ein voller Erfolg

Um 14:11 startete am Samstag in Dienheim der traditionelle Dienheimer Fastnachts-Umzug. Wieder waren mit 52 Zugnummern zahlreiche Wagen, Fußgruppen und Musikgruppen durch Dienheims Straßen unterwegs und wurden von über 7000 Menschen bejubelt. Mit unter Kurioses wird von den Teilnehmern mit locker geschwungenem Wurfarm unter den Zuschauern verteilt. Denn Bonbons sind längst nicht alles, was es da so gibt. Von Flugblättern über Wasserbälle und Popcorn bis hin zu Schokonikoläusen, die die DLRG Oppenheim verteilte, füllte sich so manche mit gebrachte Tüte schnell mit allerlei Beute. Auch aus den Nachbargemeinden waren wieder zahlreiche Wagen und Gruppen vertreten. Der Quad-Verein "Quad-Bengels" hatte sich das Moto „Wenn’s Quadel brummt is’ Herzel gesund“ gewählt und so ließen die Pilote...

Pin It on Pinterest