Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und erheblicher Sachschaden

Am Dienstagnachmittag kam es in der Poststraße in Mainz-Finthen zu einem Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer eines Paketdienstes, nach eigenen Angaben wegen Übermüdung, von der Fahrbahn abgekommen und hatte zwei ordnungsgemäß geparkte Fahrzeuge touchiert. Hierbei entstand an allen drei Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die genaue Höhe des Sachschadens wird noch ermittelt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem fest, dass der Paketzusteller nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Ermittlungen dauern an. Quelle: Polizei...

Read More

Raser fährt mit selbst installiertem Blaulicht der Polizei in die Arme

Auf der A61 in Rheinhessen: Es sei nur Lichterschmuck, den er für eine türkische Hochzeit an seinem Pkw montiert habe, behauptete ein 32-jähriger Mannheimer, als er am Samstagabend auf der A61 von einer Streife der Autobahnpolizei angehalten wurde. Aufgefallen war er, weil er den Beamten bei Gau-Bickelheim auf der Überholspur mit eingeschaltetem Blaulicht entgegenkam und sein alter BMW unmöglich ein Polizeifahrzeug sein konnte. Blaulicht sichergestellt und Anzeige erstattet Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Mann gestoppt werden. Noch ehe die Beamten zwei in den Kühlergrill eingebaute Blitzer überprüfen konnten, riss der 32-Jährige schnell die Kabel ab und meinte, der...

Read More

Pkw in Wallertheim von Zug erfasst – Fahrerin schwer verletzt

Heute Mittag wurde am Bahnübergang in Wallertheim, Schimsheimer Straße, ein Pkw von einem Zug erfasst. Die 57-jährige Fahrzeugführerin wurde von Unfallzeugen aus dem Fahrzeug gerettet. Die 57-Jährige wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Mainz gebracht. Bei dem Bahnübergang handelt es sich um einen unbeschrankten, ampel-geregelten Übergang. Es laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. Schienenverkehr eingestellt Der Schienenverkehr wurde aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten eingestellt und der Fahrzeugverkehr wurde durch Wallertheim umgeleitet. Die Unfallstelle war aufgrund der Bergungsarbeiten bis auf weiteres voll gesperrt. Im Zug befanden sich drei Fahrgäste, von denen niemand verletzt wurde. Im Einsatz...

Read More

Lewentz: Polizei sorgt für größtmögliche Sicherheit an Fastnacht

Mit umfassenden Sicherheitskonzepten wird die Polizei auch in diesem Jahr dafür Sorge tragen, dass über die Karnevalszeit bei Großveranstaltungen ein höchstmögliches Maß an Sicherheit gewährleistet wird. „Wir werden alles dafür tun, dass Narren und Besucher die tollen Tage und vor allem auch die traditionellen Umzüge in den Fastnachtshochburgen im Land unbeschwert genießen können“, betonte Innenminister Roger Lewentz in Mainz bei der Vorstellung der Sicherheitskonzeption für die Fastnachtstage. Mehr als 1000 Veranstaltungen unterschiedlichster Art hat die Polizei dabei im Blick. „Auch wenn uns aktuell keine Erkenntnisse oder Hinweise für eine konkrete Gefährdung vorliegen, gilt es weiterhin einer hohen abstrakten Gefahr...

Read More

Bingen am Rhein: Brand eines Mehrfamilienhauses – Mieter erleidet Rauchgasvergiftung

Am gestrigen Morgen (7. Februar) wurden kurz nach 09.30 Uhr Feuerwehr und Polizei Bingen per Notruf über den Brand eines Mehrfamilienhauses in der Marschallgasse informiert. Vor Ort gelang es den Rettungskräften, das Feuer schnell zu löschen und Schlimmeres zu verhindern. Das betroffene Wohn-/Schlafzimmer im Erdgeschoss brannte dennoch vollständig aus, weitere Zimmer im Obergeschoss sind durch kondensierte Rauchgase unbewohnbar geworden. Der Sachschaden liegt insgesamt geschätzt bei circa 80.000 Euro. Duftkerze im Wohnzimmer als möglicher Brandauslöser Brandursächlich dürfte eine Duftkerze im Wohn-/Schlafzimmer eines Mieters sein, dessen eigener Löschversuch zunächst gescheitert war. Daraufhin war er nach draußen gelaufen und hatte einen Nachbarn informiert,...

Read More

Polizei dankt zwei Menschen für besondere Zivilcourage: Sie retteten Leben!

Am Donnerstag, 02. Februar 2017, überreichte Polizeipräsident Reiner Hamm zwei besonders couragierten Menschen Dankurkunden. Beide, eine 22-jährige Frau und ein 49-jähriger Mann, hatten jeweils einem Menschen in Not geholfen und diesen durch ihre schnelle Hilfe das Leben gerettet. Sie half einem Mann mit akutem Schlaganfall Am 09. Dezember 2016 bemerkte die 22-jährige Frau an der Bushaltestelle Am Höfchen einen 65-jährigen Mann, der einen Schlaganfall erlitt und zusammenbrach. Die junge Frau erkannte sofort die lebensbedrohliche Lage des Mannes und leitete Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Ihre schnelle Hilfe rettete dem Mann das Leben. Im Gespräch mit dem Präsidenten erzählte sie, dass sie erst...

Read More

Mainz-Ebersheim, Vermisste Frau tot aufgefunden

Am Dienstag, dem 31. Januar, meldeten Familienangehörige eine 68-jährige Frau aus Mainz-Ebersheim als vermisst. Die Ebersheimerin war zuletzt am Sonntag gesehen worden. Suche auch mit Hubschrauber Die Polizei begann ihre Ermittlungen und nachdem sich keine Hinweise auf den Aufenthaltsort der 68-Jährigen ergaben, wurden noch am Abend umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, in die die Berufsfeuerwehr Mainz, die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Ebersheim, ein Polizeihubschrauber, Suchhunde der Hilfsdienste (Malteser, Deutsches Rotes Kreuz und German Mantrailer Assosiation) und zahlreiche Polizeibeamte eingebunden waren. Gesucht wurde an möglichen bekannten Aufenthaltsorten der Vermissten, die Gegend/Felder großräumig um Ebersheim sowie die Straßen und Wege nach Zornheim, Nieder-Olm, Stadecken-Elsheim, Schwabenheim...

Read More

Polizei läuft Streife an gefährlichen Eisflächen

Auch in den Randgebieten der Stadt Mainz gibt es zugefrorene Eisflächen. Aufgrund des einsetzenden Tauwetters, sind die Eisflächen nicht tragfähig und dürfen in keinem Fall betreten werden. Durch die Polizei werden diese unregelmäßig bestreift, so zum Beispiel im Laubenheimer Ried. Personen wurden keine auf den Flächen angetroffen. Hier ein Facebook-Eintrag der Wasserschutzpolizei Mainz https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/posts/1039895966115621 Quelle: Polizei...

Read More

Aggressive Rosenverkäufer in der Mainzer Innenstadt

Eine Fußstreife der Polizei beobachtet in der Bahnhofstraße in Mainz zwei Personen mit großen Bündeln Rosen, die sehr offensiv Passanten ansprechen und dazu bringen wollen, Rosen zu kaufen. Dies wird durch die Polizisten unterbunden. Polizei findet „Bettelkarten“ bei Rosenverkäufern Bei der anschließenden Durchsuchung werden sogenannte Bettelkarten und große Mengen Münzgeld aufgefunden. Die Bettelkarten werden ahnungslosen Passanten in die Hand gedrückt um sie in ein Gespräch zu verwickeln und zur Zahlung einer Spende zu überreden. Dieses Verhalten kann aber auch zur Ablenkung dienen um Handys oder Geldbörsen zu entwenden. Da keine Erlaubnis zum Verkauf der Rosen vorgezeigt werden konnte, wurden...

Read More

DRK-Rettungsdienst startet neue App: DRK-Retter4U bietet Infos zu Rettungsdienst, Ausbildung und Erster-Hilfe

MAINZ/RHEINLAND-PFALZ. Mit der Smartphone App „DRK-Retter4U“ bündelt der größte Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz sämtliche Informationsangebote an einem Platz. So können in der App alle Auftritte des Rettungsdienstes in den Sozialen-Netzwerken betrachtet werden – und zwar auch dann wenn der Nutzer in diesen selbst nicht aktiv ist. Hinzu kommen Erste-Hilfe Tipps, Notrufnummern und Stellenanzeigen des DRK-Rettungsdienstes Rheinhessen-Nahe. Ein weiterer Bereich der App widmet sich ausgiebig der Ausbildung zum Notfallsanitäter. Unter dem Stichwort „Retter-werden“ finden Interessierte viele Informationsangebote und einen Film zur Notfallsanitäterausbildung. Den offiziellen Startschuss gab der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums des DRK...

Read More

Aufmerksame „Knallzeugen“ rufen Polizei

Am 19. Januar um 22:25 Uhr hörten zwei Zeuginnen einen Knall und sahen daraufhin, wie ein alkoholisierter Mann (30 Jahre) an einem PKW stand, der Beschädigungen aufwies. Die Zeuginnen informierten die Polizei, die den gut beschriebenen 30-Jährigen noch im Umfeld antraf und kontrollierte. Ob und welchen Schaden er angerichtet hat, wird noch ermittelt. Quelle: Polizei Mainz Was ist ein „Knallzeuge“? Hier die Definition von Wikipedia: „Ein Knallzeuge wird in der Rechtssprache eine natürliche Person genannt, die angibt, einen bestimmten Vorgang, der außerhalb ihres Sichtbereiches lag, gesehen zu haben, tatsächlich jedoch erst durch die Geräuschentwicklung eines Geschehnisses (z. B. der...

Read More

Veranstaltungskalender

  1. Klassik im Gewölbe

    Februar 24 @ 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Anzeige

Partner









Kalender

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Pin It on Pinterest

Share This